Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Ziesel » Di 4. Okt 2011, 15:22

Im Lemminginfothread ( https://www.tierpla.net/posting.php?mode=quote&f=231&p=21981" onclick="window.open(this.href);return false; ) steht:
Gast112 hat geschrieben:Grundausstattung

- Aquarium (80x40x40cm für 2 Lemminge, 100x40x40cm für 4 Lemminge)
- Einstreu
- Futternapf + Wasserflasche
- Futter
- Transportbox
- Kletteräste, Röhren, Leitern, Seile

Das Gehege muss mindestens 15 cm hoch eingestreut werden, da Steppenlemming zu den Wühlmäusen gehören und hauptsächlich unterirdisch leben. Auch ein Laufrad mit einem Mindestdurchmesser von 15 cm und geschlossener Lauffläche (keine Speichen) kann angeboten werden.
Mich würde interessieren:
-habt ihr Laufräder angeboten?
-sind alle Tiere drin rumgerannt, nur einzelne oder keins?



Benutzeravatar
Lutreola
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 283
Registriert: So 18. Jan 2009, 21:14
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal
Geschlecht:

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Lutreola » Di 4. Okt 2011, 15:37

15 cm Laufräder find ich persönlich doch ganz schön klein. :shock: 20 cm ist hier Minimum, darunter geht gar nix, weil sie sich ansonsten ganz schön verbiegen beim Laufen.
Bei mir nutzen alle das Laufrad. :)
Meine Lemminge nutzen auch deutlich mehr ihre Laufräder als meine Hamster. Bei den Lemmis geht jeden Abend die Post ab und es wird immer schön abgewechselt der Reihe nach. :D

Psst, der "Antwort"-Button ist in dem Thread (zumindest bei mir :grübel: ) verschwunden. Konnte nur über den "Zitier"-Button antworten. Seltsam.


Liebe Grüße,
Lutreola

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Ziesel » Di 4. Okt 2011, 15:40

Deine also auch..Steffi erwähnte nämlich gestern, dass ihre laufradgeil sind...
Verbiegen beim Laufen? Ist das so wenns zu klein ist also unter 15 cm oder wegen dem Mitteldings im Laufrad? Gibt ja auch welche ohne so´n mittleres Querteil


PS: Der ist bestimmt nicht nur bei dir weg :mrgreen: ich nehm jetzt immer unten rechts beim "Schnellantworten" den Button "vollständihger Editor" dann gehts ...



Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Geschlecht:

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Kaktus » Di 4. Okt 2011, 16:03

Hier waren alle vier otel heiß auf ihr Laufrad, wobei die Jungs es intensiver nutzen als die Damen, die sich eh lieber unterirdisch aufhielten und lieber buddelten.

Ich hatte das Laufrad hier: https://www.leopardus.de/product_info.php/info/p2838_Holz-Laufrad--Bogie-Wheel--20-cm-M---u-erst-ger-uscharm.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Also 20cm Durchmesser, wobei ich den doch etwas zu klein fand, etwas größer wäre besser, damit die Lemminge gerade ohne gewölbten Rücken, laufen können.


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Lutreola
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 283
Registriert: So 18. Jan 2009, 21:14
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal
Geschlecht:

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Lutreola » Di 4. Okt 2011, 17:25

Ziesel hat geschrieben: Verbiegen beim Laufen? Ist das so wenns zu klein ist also unter 15 cm oder wegen dem Mitteldings im Laufrad? Gibt ja auch welche ohne so´n mittleres Querteil
Querteil? Ich glaub, ich steh auf dem Schlauch. :hm:

Hab genau das Gleiche wie Kaktus. Ein tolles Teil, wie ich finde. 25 oder gar 30 cm Durchmesser sind wahrscheinlich sogar NOCH besser, wobei da die Frage ist, ob manch leichter Lemming die bewegt bekommen.
Ob Männlein oder Weiblein "lauffreudiger" sind, kann ich nicht beantworten. Hier geht es generell rund und ich erwischt beide Geschlechter mal.

Psst, achso, ich war verwundert und erst recht irritiert @ Antwort-Button.


Liebe Grüße,
Lutreola

Benutzeravatar
WELLEN
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 5666
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 20:01
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1818 Mal
Danksagung erhalten: 681 Mal
Geschlecht:

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von WELLEN » Di 4. Okt 2011, 21:27

Kaktus hat geschrieben:Hier waren alle vier otel heiß auf ihr Laufrad, wobei die Jungs es intensiver nutzen als die Damen, die sich eh lieber unterirdisch aufhielten und lieber buddelten.
Was für ne typische Rollenverteilung. :lol: Die Männer laufen in der Gegend rum und die Frauen betreiben Nestbau. ;)



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Ziesel » Di 4. Okt 2011, 21:55

Lutreola hat geschrieben:Querteil? Ich glaub, ich steh auf dem Schlauch. :hm:
ich glaub aufmalen kann ich besser was ich meine als erklären...
[url=http://imageshack.us/photo/my-images/192/000lauf.jpg/]Bild[/url]
so..das haben nicht alle Laufräder aber ich schätze wenn das Laufrad sehr klein ist stört so´n Mittelding halt auch und trägt zum Verbiegen bei



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Ziesel » Di 15. Nov 2011, 22:56

Iris & Erik sind nicht wirklich laufradbegeistert...die nutzen das selten zum drin laufen, viel lieber buddeln die´s zu und klettern dann oben drauf rum...buddeln ist eh deren Hauptbeschäftigung ! Man sieht ständig sowas wie kleinere Erdbeben, überall kleine Krater und Häufchen, zwischendurch taucht immermal ´n kleines Wühltier auf..finds toll die zu beobachten, ist so auch wesentlich lustiger als wenn man auf´n drehenes Laufrad gafft



Benutzeravatar
Lutreola
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 283
Registriert: So 18. Jan 2009, 21:14
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal
Geschlecht:

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Lutreola » So 20. Nov 2011, 22:37

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass meine Lemmis sehr wenig in diesen "schweren Naturholzlaufrädern" laufen: https://media.tiierisch.de/large/h/hamster-laufrad-holz_0.jpg" onclick="window.open(this.href);return false;
Und dafür total viel in den leichten "Bogie Wheel" Pappelholz-Laufräder von Karlie sprinten. Das scheinen sie tatsächlich viel besser zum Laufen bringen zu können! Schade, diese Naturholzlaufräder sind so schön, aber scheinbar so unpraktisch für Lemminge. :( Seitdem ich die in den Glasbecken habe, stehen die Räder viel öfter still...


Liebe Grüße,
Lutreola

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Ziesel » Mo 21. Nov 2011, 10:39

Mhh, hab auch Glaskasten mit Naturholzeinrichtung inkl. Laufrad (genau das vom Link) bei Fam. Lemming.
Werd mal das hier https://www.zooplus.de/bilder/1/170208_trixie_laufrad_1.jpg" onclick="window.open(this.href);return false; von den Robos zu den Lemmis stellen und gucken, ob sie dann mehr/öfter laufradlaufen.

Danke für den Tipp Lutreola, bin gespannt ob deine Beobachtung sich hier bestätigt



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Ziesel » Mo 21. Nov 2011, 12:05

gesagt und getan...Interesse besteht anscheinend, ob´s nur Neugier war weil was "Neues" da ist wird sich zeigen..die erste lemmingsche Begutachtung:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Lutreola
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 283
Registriert: So 18. Jan 2009, 21:14
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal
Geschlecht:

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Lutreola » Mo 21. Nov 2011, 13:20

Ich hab heute auch bei einer Gruppe das Naturholzlaufrad wieder durch ein leichtes Karlie-Holzlaufrad getauscht. Das erste Lemmingbaby läuft gerade schon wie ein Weltmeister.
Buhuuuuu. :( Was mach ich jetzt mit den tollen Naturholzlaufrädern? Die sehen so schick aus und sind eigentlich zu schade für hamsterische Dauerpinkler. *hmpf*


Liebe Grüße,
Lutreola

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Ziesel » Mo 21. Nov 2011, 13:24

meinst die Hamster pinkeln in die chicen Holzlaufräder ? *geht mal gleich denen die erweiterete Hausordnung vorlesen: Laufräder werden nicht beknabbert oder sonstwie zerlegt und sind nicht als WC zu benutzen*



Benutzeravatar
Lutreola
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 283
Registriert: So 18. Jan 2009, 21:14
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal
Geschlecht:

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Lutreola » Mo 21. Nov 2011, 13:28

Ja, meine Dsungaren pinkeln vorzugsweise ihre Laufräder ein, deswegen bekamen auch nur die Lemminge die tollen Naturholzlaufräder. :D


Liebe Grüße,
Lutreola

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Ziesel » Mo 21. Nov 2011, 13:35

Hamsterferkel ;) Hier macht eine Robodame zwischendurch beim Laufradlaufen öfter die Backentaschen leer und nutzt dann das Rad als Futterschleuder..

Die "erwachsenen" Lemmis haben bisher nur ´ne Proberunde im nichtholzigen Laufrad gedreht und entschwanden dann wieder ..mal sehen ob´s da noch mehr Action gibt



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Ziesel » Mi 23. Nov 2011, 13:35

bis jetzt hab ich keinen Lemming im Laufrad laufen sehen seit sie die "Neuigkeit" erkundet haben



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Ziesel » Di 29. Nov 2011, 02:36

ich revidiere...gab wohl nur "Anlaufschwierigkeiten".. die letzten 3 Nächte hab ich in den frühen Morgenstunden beobachtet, dass laufradgelaufen wurde. Ich vermute, dass es jedes Mal Erik war, weiss es aber nicht genau weil Licht machen und gucken führte zum lemmingschen Entschwinden.
Gestern hab ich zum ersten Mal bei Tageslicht (mittags) das Laufrad bewegt gesehen. Erst war Erik drin und dann einer von den Minis der Papa vorher beobachtete



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Ziesel » Sa 10. Mär 2012, 17:59

Mit verschiedenen Laufrädern hätten wir nun so unsere Erfahrungen gemacht...jetzt hab ich einen (noch originalvepackten) Flying Saucer angeschleppt.
Mir missfällt ja so´n bißchen die macht-im-Auge-Aus-Optik (grelllila :roll: ) und das Material (dünnes Plastikzeugs, bestimmt zerbeissbar?!) aber dafür spricht, dass ja mehrere Lemmis gemeinsam laufen könnten und die Körperhaltung beim Sport soll ja auch angenehmer für die Tiere sein.

Tja, wenn ich nu noch wüsst, ob sie es nutzen ...ich probiers einfach aus



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Ziesel » Sa 10. Mär 2012, 21:24

die erste Begegnung mit dem unbekannten Objekt...beschnuppern, erst von Aussen, dann innen
Bild
huch..es bewegt sich
Bild
irgendwie ist mir das Ding nicht geheuer
Bild
vielleicht geh ich erst die Bedienanleitung lesen
Bild
oder ich wart mal was die anderen damit machen..



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von lapin » Sa 10. Mär 2012, 21:26

lach, ihm sieht man die Skepsis echt an...sehr erfrischend..


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Ziesel » Sa 10. Mär 2012, 21:33

wenn das mal nicht an der krassen Farbe liegt ;)

Irgendwie trauen sie dem Ding nicht so richtig, wuseln aber neugierig drum/dran rum



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von lapin » Sa 10. Mär 2012, 21:35

Nennt sich auch Laufteller oder? Flying Saucer sagt mir gar nichts...


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Ziesel » Sa 10. Mär 2012, 21:46

"kreative" Farbe - kreativer Name ;) ( gibts auch in giftgrün, die gabs aber nur noch in klein)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Ziesel » So 11. Mär 2012, 17:15

zu Zweit hab ich sie inzwischen schon lauftellern gesehen...



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30761
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von lapin » So 11. Mär 2012, 17:17

auch laufend oder nur schnuppernd?


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Ziesel » So 11. Mär 2012, 17:18

nee nee, richtig in Action....



Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von halloich » Mo 12. Mär 2012, 09:55

Gibt es die Dinger nicht auch aus Holz?
Was wäre Vorteil/Nachteil von Holz?

Irgendwie könnte ich mich mit dem Lila nicht wirklich anfreunden.
Vor allem auch nicht, wenn du schreibst so dünnes Plastik?!

Dann fehlen jetzt nur noch die Beweise das sie Action machen ;)


Bild

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Ziesel » Mo 12. Mär 2012, 11:24

Naja die Farbe ist jetzt nix worauf ich abfahre :roll:
Was das Holz betrifft, gibts einige Holzlaufräderarten die ätzend sind, rumeiern bzw rumschlackern wenn man die selbst ohne Tierchen zum Drehen anstuppst und/oder viel zu schwergängig für kleine Lemminge - das kannste ja hier sowohl bei Lutreolas als bei meinen nachlesen (ich hatte das https://www.tiierisch.de/produkt/hamster-laufrad-holz" onclick="window.open(this.href);return false; welches echt leichtgängig ist und auch noch zur restl. Einrichtung passt - bei den Robos wirds belaufen, von Lemmis gar nicht :hm: )
Es gibt bestimmt auch solche Laufteller aus Holz, was mir besser gefallen würde aber ich shoppe sowas nicht online - ähnlich wie bei den Laufrädern wirds da welche geben, die ich kaufen würde und welche die ich nie nicht shoppe. Will ich sowas kaufen, begeb ich mich in entsprechende Läden, packe ´n versch. in Frage kommende Teile aus, stell die hübsch auf´m Gang auf und teste das - nur hab ich noch nie Holzlaufteller in einem Laden gesehen - schon die Laufradauswahl ist in einigen Läden übelst...



Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von halloich » Mo 12. Mär 2012, 11:50

Ja das du Holz-Laufräder getestet hast, und festgestellt hast das einige nicht wirklich geeignet sind für Hamster/Lemmi (schlechte/laute Laufbarkeit) weiß ich.

Ich hätte jetzt aber gedacht, das auf so Messen oder wo auch immer, solche Teller in Holz angeboten würde und du wieder getestet hättest.

Aben wenn sie es so auch nutzen um die Frischfutterbäuchlein zu trainieren :top:


Bild

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Lemminge und Laufräder - Erfahrungen ?

Beitrag von Ziesel » Mo 12. Mär 2012, 11:55

nuja auf so Rept-Börsen ist das Angebot an einigen Kleinsäugern zwar ziemlich groß aber Zubehör braucht man da eher nicht *räusper* und wenn ich an "Garten- & Zooevent" uÄ denk, wo ich mich so rumtrieb, gabs da zwar ´ne Menge Zubehör aber ich hab keinen einzigen Laufteller erspäht



Zurück zu „Lemminge Haltung“