Ich glaub es geht schon wieder loooos :D Pflanzen-Sammelwahn

Forumsregeln
Giftige Pflanzen die hier aufgeführt oder vorgestellt werden, stellen für Tiere die Ad Libitum ernährt werden selten eine Gefahr dar, da sie in der Lage sind zu selektieren und daher immer wissen, was fressbar und genießbar ist und was nicht.

Wie in allen Fällen auch, ist jedes Tier individuell zu betrachten und man sollte neue Pflanzen IMMER langsam anfüttern.
Jedes Tier kann unterschiedliche Dinge auch unterschiedlich vertragen.

Die User sprechen von eigenen Erfahrungen, es liegt an Euch, Eure zu sammeln.
Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Ich glaub es geht schon wieder loooos :D Pflanzen-Sammelwahn

Beitrag von Schnubbels » So 10. Mär 2013, 18:56

Ich hab heut mal bissl gesucht und bin fündig geworden. :freu:
Gänseblümchen, Mini-Löwenzahn und Spitzwegerich, Kirschzweige mit Knospen, Pflaumenzweige, Forsythienzweige mit schon kleinen gelben Blütenansätzen



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11611
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 288 Mal
Danksagung erhalten: 1663 Mal

Re: Ich glaub es geht schon wieder loooos :D Pflanzen-Sammel

Beitrag von Murx Pickwick » So 10. Mär 2013, 22:32

Irgendwie sehen da meine erblindeten Augen Bambus, oder seh ich da falsch? :D

Auch bei mir gehts langsam los ...
Mini-Löwenzahn, Spitzwegerich, Strandkamille, Vogelmiere, Mini-Wiesenplatterbse, Schöllkraut, Taubnesseln, Sauer- und Gartenampferblättchen und an der Hauswand sogar die ersten Blätter der Moschusmalve.
Ist aber noch arg mühsam zu sammeln, find ich ...

An Zweigen sammel ich neben dem Nadelgehölz eigentlich schon alles, die Knospen sind nun äußerst beliebt ... und die "Würstchen" an den Haselnußsträuchern werden nun auch systematisch abgegrast :D



Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Geschlecht:

Re: Ich glaub es geht schon wieder loooos :D Pflanzen-Sammel

Beitrag von Kaktus » So 6. Okt 2013, 15:39

So, die heutige Kräuter-Ausbeute für meine Babys:

Große und Kleine Brennessel, zwei verschiedene Disteln, Taubnessel, Goldrute, Gundermann, Löwenzahn, Vogelmiere, Storchenschnabel, Lavendel, Minze, Schafgarbe, Hagebutten, Giersch, Sonnenblumenblätter, Amaranth und Zaunwinde.


[url=http://www.servimg.com/image_preview.php?i=13&u=16664985]Bild[/url]


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30751
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1774 Mal
Danksagung erhalten: 1078 Mal
Geschlecht:

Re: Ich glaub es geht schon wieder loooos :D Pflanzen-Sammel

Beitrag von lapin » So 6. Okt 2013, 17:52

Schöööön grün noch :lieb:

Den Monat noch nutzen, ab November könnts gelb aussehen :jaja:!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Zurück zu „Chinchilla Ernährung“