Chinchillas in Plastikkäfigen?

Benutzeravatar
Cookie
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 19
Registriert: So 10. Jan 2016, 11:30

Chinchillas in Plastikkäfigen?

Beitrag von Cookie » So 24. Jan 2016, 12:38

Hi,
ich liebäugle damit mir Chinchillas zuzulegen, wenn meine Ratten mal nicht mehr sind, da ich immer wieder Probleme mit Nachbarn wegen dem nächtlichen Lärm habe.

Aber sind Chinchillas überhaupt leiser als Ratten?

Jedenfalls würde ich gerne wissen, ob ich die alten Plastikkäfige der Ratten dann als Chinchillakäfige nehmen könnte?

Ich habe einmal den Furet Tower und zwei 3-stöckige Kaninchenkäfige in 100cm x 50cm x 160cm. Ich würde dann alle 3 Käfige miteinander verbinden.

Auslauf könnte ich abends immer 2 Stunden bieten auf ca. 6qm.

Wäre das so eine Chinchillagerechte Haltung?

LG



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30706
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1771 Mal
Danksagung erhalten: 1074 Mal
Geschlecht:

Re: Chinchillas in Plastikkäfigen?

Beitrag von lapin » Sa 2. Mär 2019, 20:53

Ich denke, dass dies als Übergang vllt geht, aber auf Dauer würde ich glaube ich schauen ihrem starken Bewegungsdrang durch Erweiterungen oder mehr Auslauf entgegen zu kommen.

Vllt hast du ja schon selbst ein paar Erfahrung in der Haltung mit ihnen gemacht und kannst berichten?
Ob Chinchilla leiser sein sollen als Ratten? Kommt auf die Art der Geräusche an...ist es die Laute der Ratte die die Nachbarn stören oder die Geräusche die sie allgemein im Leben machen?


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Zurück zu „Chinchilla Haltung & Pflege“