Vitakraft Großsittichfutter (für Nager) & Hamsterfutter

Moderator: Saubergschweinchen

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Vitakraft Großsittichfutter (für Nager) & Hamsterfutter

Beitrag von Ziesel » Fr 26. Apr 2013, 11:33

Jaja, ich hab was von Vitakraft gekauft... sah so auf´n ersten Blick nicht schlecht aus (Tüte ist teils durchsichtig, jetzt beim Foto aber schon leer)
Bild
und nach´m Auge auf die Zutatenliste hab ich´s für Ziesels, Hamsters und Lemmings mal mitgenommen
Bild
im Napf (das ist Lemmings) sieht es so aus. . Trockenfrüchte sind nicht viele drin, habe die dicke Himbeere für´s Foto dazugelegt
Bild
ein Lemmingteenager am Napf (die flutschen immer drunter wenn ich knipse)
Bild
Das gabs gestern schon. Robos ließen sie Trockenfrüchte im Napf liegen, der Rest war komplett weggehamstert. Lemmings hatten gestern nur´ne Trockenbanane bei und die wurde zwar verschleppt aber nicht gefuttert. Bei Ziesels seh ich nix mehr aber Rowdy ist eh´n Sammler, weswegen ich denke er wirds gebunkert haben



Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11620
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1670 Mal

Re: Vitakraft Großsittichfutter (für Nager)

Beitrag von Murx Pickwick » Fr 26. Apr 2013, 13:23

Was ist mit den pflanzlichen Nebenerzeugnissen?
Wurden die etwa gefressen?
Das müßten mehr oder weniger farbige Extrudatklümpchen sein, sowas, wie dieses violettrote Gedöns auf dem vorletzten Bild, wobei das auf dem Bild auch ne getrocknete Himbeere sein kann.

Das die Trockenfrüchte liegengelassen wurden, find ich nicht sonderlich erstaunlich - beiden meisten Fertigmischungen riecht das Zeug schon so komisch, oft ist es auch noch mit Zuckercouleur und ähnlichem überzogen, braucht ja auf der Packung nicht angegeben werden, wenn das der Fall ist, da die Trockenfrüche eine zubereitete Zutat sind.

Was ich erstaunlich finde, ist, daß Vitakraft offensichtlich inzwischen auf die drei Großbuchstaben, Beoperlen, Singperlen und ähnliche abstruse Dinger verzichtet ...



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Vitakraft Großsittichfutter (für Nager)

Beitrag von Ziesel » Fr 26. Apr 2013, 21:33

Murx Pickwick hat geschrieben:Was ist mit den pflanzlichen Nebenerzeugnissen?Wurden die etwa gefressen?
Das müßten mehr oder weniger farbige Extrudatklümpchen sein, sowas, wie dieses violettrote Gedöns auf dem vorletzten Bild, wobei das auf dem Bild auch ne getrocknete Himbeere sein kann.
die dicken Klümpchen sind himbeerig und die kleineren anderen roten teilchen sind die 1,5 % Hagebuttenschalen
Murx Pickwick hat geschrieben:Das die Trockenfrüchte liegengelassen wurden, find ich nicht sonderlich erstaunlich -
ich auch nicht..hab kein Tier, welches an getrocknetes Obst oder Gemüse geht, selbst bei Kräutern und Blüten ist das die absolute Ausnahme, sei denn es sind Körnerchen/Samen drin
Murx Pickwick hat geschrieben:beiden meisten Fertigmischungen riecht das Zeug schon so komisch, oft ist es auch noch mit Zuckercouleur und ähnlichem überzogen, braucht ja auf der Packung nicht angegeben werden, wenn das der Fall ist, da die Trockenfrüche eine zubereitete Zutat sind.
ich hab an so´ner Himbeere geschnüffelt, rieche aber nix :hm: und nu wo ich das les *geht mal ´ne Himbeere rausfangen und anschlabbern* >> ähm nä Murx, kein Überzug *kau* ist nicht ganz hart und schmeckt leicht säuerlich mit dezenter Erinnerung an Fruchtgeschmack
Murx Pickwick hat geschrieben:Was ich erstaunlich finde, ist, daß Vitakraft offensichtlich inzwischen auf die drei Großbuchstaben, Beoperlen, Singperlen und ähnliche abstruse Dinger verzichtet ...
na was nicht drin ist, koste ich nu auch nicht ;) . . . also ich find´s für die Nager okay und würds auch Vögeln geben wenn ich welche hätte



Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11620
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1670 Mal

Re: Vitakraft Großsittichfutter (für Nager)

Beitrag von Murx Pickwick » Fr 26. Apr 2013, 21:40

Wie ... warum kostest du nicht, was nicht drin ist?
Das versteh ich nu nicht ... kannst du das mal genauer erklären? :lol:

Wo in dem Futter sind die pflanzlichen Nebenerzeugnisse versteckt?
Die packt doch Vitakraft sonst immer so toll verziehrt als runde Kringelchen, lila Herzchen und bunte Klümpchen ins Futter, damit man auch sieht, was man da kauft ... fehlt nur noch, daß man Vitakraft bald noch empfehlen sollte, weils gute Qualität in gesunder Zusammenstellung ist!

Oh Vitakraft, was ist nur aus dir geworden ... *seufz*



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Vitakraft Großsittichfutter (für Nager)

Beitrag von Ziesel » Fr 26. Apr 2013, 21:54

mhh, eben weil mir die hübschen bunten unseleketierbaren/undefinierbaren Teilchen/Perlchen fehlten war ich ja neugierig und habs mitgenommen... vielleicht sollt ich´s doch tatsächlich wagen und mir mal´n Vitakraft Nagerfutter kaufen - wer weiss welche Überraschungen ich da erlebe (nicht unbedingt geschmacklich, eher was die hoffentlich fehlenden bunten Dingerchen betrifft)



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Vitakraft Großsittichfutter (für Nager)

Beitrag von Ziesel » Sa 27. Apr 2013, 12:04

Nu ist mir noch was aufgefallen ! Das Lemmingnapf heute vormittag: leere Hülsen aber keine getrocknete Petersilie oder Himbeere mehr drin. Das überrascht mich..obwohl ich gar nicht weiss, ob sie es gefuttert haben oder nur verschleppt
Bild
Im Gegensatz dazu die Reste aus´m Napf der Robos
Bild
die haben also alles Getrocknete aussortiert und liegen lassen

Bei Ziesels hab ich das Futter gestern in der Gegend ausgestreut, darum weiss ich nicht, was die davon gefuttert oder gebunkert haben



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Vitakraft Großsittichfutter (für Nager)

Beitrag von Ziesel » Mi 1. Mai 2013, 14:51

Dieses Vitakraft-Futter würde ich definitiv wieder kaufen weil ich okay find was drin ist und es kommt gut an. Selbst bei den wählerischen Robo-Zwergen ist das Napf jeden Morge leer bis auf die getrockneten Petersilienteilchen und Trockenfüchte. Ich hab heut bei denen mal gebuddelt aber keine Lagerecke gefunden :hm:



Benutzeravatar
die_ansche
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1331
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 11:18
Land: Deutschland
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Geschlecht:

Re: Vitakraft Großsittichfutter (für Nager)

Beitrag von die_ansche » Mi 1. Mai 2013, 17:54

Ich mag immer die Zusammensetzungsangaben von Vitakraft nicht. Alles so wischi-waschi, Getreide, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Fette und Öle....aber an sich sieht das Futter ganz passabel aus!


Keiner ist unnütz. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Vitakraft Großsittichfutter (für Nager)

Beitrag von Ziesel » Mi 1. Mai 2013, 19:34

ja eben, es ist von Vitakraft aber zeig mir mal wischwaschi dadrin ;) vielleicht hat sich da in letzter Zeit echt was getan? Sag ich doch:
Ziesel hat geschrieben:mhh, eben weil mir die hübschen bunten unseleketierbaren/undefinierbaren Teilchen/Perlchen fehlten war ich ja neugierig und habs mitgenommen... vielleicht sollt ich´s doch tatsächlich wagen und mir mal´n Vitakraft Nagerfutter kaufen - wer weiss welche Überraschungen ich da erlebe (nicht unbedingt geschmacklich, eher was die hoffentlich fehlenden bunten Dingerchen betrifft)
Werd demnächst mal eins kaufen . . meckern kann ich dann im Zweifelsfall immernoch



Benutzeravatar
Murx Pickwick
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 11620
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:45
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1670 Mal

Re: Vitakraft Großsittichfutter (für Nager)

Beitrag von Murx Pickwick » Do 2. Mai 2013, 08:11

An der Deklaration sollte Vitakraft dennoch noch ein wenig arbeiten ... wäre schön, wenn sie Getreide und Saaten ähnlich aufdröseln würden, wie die Früchte (darf auch ruhig ohne Prozentangaben sein, dieweil sie dann den gewohnten Spielraum haben, was sie wieviel davon reinkippen wollen, weils gerade am Billigsten ist.)

Was ich sehr beunruhigend finde ... die pflanzlichen Nebenerzeugnisse sind nicht zu finden, was verstehen die denn nun darunter? Wo sind sie?
Sind damit Flocken gemeint? - Das wäre nicht sooo übel ... Flocken können zwar von vielen Tieren nicht eingeschätzt werden und sind deshalb Dickmacher, weil sie zuviel gefuttert werden, aber so viele sind da nicht drin, wenn ich das Bild da oben richtig interpretiere (wobei ich da nicht mal sicher bin, ob nicht die "Flocken", die ich da sehe, einfach nur Weizenkörner von oben sind.)

Auch die Mineralstoffe sind beunruhigend ... steht irgendwo bei, was genau zugesetzt wurde?
Bestimmte Supplemente, wie Ascorbinsäure (Vitamin C), Cholecalciferol (Vitamin D3) oder Retinolpalmitat (Vitamin A) gehören in kein Tierfutter ... diese Vitamine können nur im natürlichen Verbund optimal wirken und richten mehr Schaden wie Nutzen an, wenn sie supplementiert werden. Ebenso kritisch ist Kupfer und Selen zu betrachten ... generell ist es nach der Futtermittelverordnung zulässig, Vitamine mit in die Gruppe Mineralstoffe zu packen, man weiß also erst dann, was zugesetzt wurde, wenn die Zusätze angegeben werden (und das brauchen sie inzwischen nicht mal mehr für Nutztiere! Ist eine rein freiwillige Angabe.)



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Vitakraft Großsittichfutter (für Nager)

Beitrag von Ziesel » Do 2. Mai 2013, 11:50

Murx Pickwick hat geschrieben: Was ich sehr beunruhigend finde ... die pflanzlichen Nebenerzeugnisse sind nicht zu finden, was verstehen die denn nun darunter? Wo sind sie? Sind damit Flocken gemeint? . . . (wobei ich da nicht mal sicher bin, ob nicht die "Flocken", die ich da sehe, einfach nur Weizenkörner von oben sind.)
keine Ahnung, hab auch keine Flocke gesehen und das obwohl ich sogar gekostet hab
Murx Pickwick hat geschrieben:Auch die Mineralstoffe sind beunruhigend ... steht irgendwo bei, was genau zugesetzt wurde?
öhm ja, da stand noch was und ich glaub die Tüte ist noch im gelben Sack *rumwühl*
Murx Pickwick hat geschrieben:Bestimmte Supplemente, wie Ascorbinsäure (Vitamin C), Cholecalciferol (Vitamin D3) oder Retinolpalmitat (Vitamin A) gehören in kein Tierfutter ... Ebenso kritisch ist Kupfer und Selen zu betrachten ... generell ist es nach der Futtermittelverordnung zulässig, Vitamine mit in die Gruppe Mineralstoffe zu packen, man weiß also erst dann, was zugesetzt wurde, wenn die Zusätze angegeben werden (und das brauchen sie inzwischen nicht mal mehr für Nutztiere! Ist eine rein freiwillige Angabe.)
Tüte gefunden . . angegeben wurden Zusatzstoffe und hier sind sie *knipps*
Bild
und noch der Hinweis, dass man auf Antioxidantien, Farb-und Konservierungsstoffe verzichtete
Bild



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Vitakraft Großsittichfutter (für Nager)

Beitrag von Ziesel » Fr 3. Mai 2013, 17:15

Da ich heute eh lebendes Hüpfkrabbelkriechfutter und Katzennass (momentan ist Bozita angesagt) holen musste, hab ich echt ´n Vitakraft Zwerghamsterfutter gekauft, nämlich dieses
Bild
Vorn drauf wird beworben, es sei ohne künstl. Aroma- & Konservierungsstoffe und "No Fruits", "Sugar Free" aber + Protein...
Leider hat die Tüte keinen durchsichtigen Teil, ist allerdings auch mit pflanzl. Nebenerzeugnissen
(auf´m Bild seh ich keine "bunten Teilchen und lese zumindest nix von Flocken, gepoppt oÄ ...muss mich überraschen lassen)
Bild
angegeben sind auch "ernährungssphysiologische Zusatzstoffe"
Bild
Übrigends knipsst sich so´ne volle Tüte blöd :roll: . . . gekostet wird morgen



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Vitakraft Großsittichfutter (für Nager) & Hamsterfutter

Beitrag von Ziesel » Sa 4. Mai 2013, 18:49

nach der Frühschicht wurde das Vitakraft-Futter serviert..hier bei Lemmings
Bild
natürlich gab´s Frisches dazu...
Bild
und schon wird geguckt was es wohl heute gibt
Bild
. . nu ´n paar Eindrücke aus´m Lemmingnapf
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Ziesels habens auch bekommen
Bild
Rowdy sieht noch leicht skeptisch aus
Bild
ist aber "drin" mit der Schnute
Bild
der ist ´n richtiger Hamster . . staubsaugert meistens und bunkert
Bild
na dann >> der Nächste bitte
Bild
der bleibt am Napf sitzen
Bild
und futtert
Bild
immer mal was rausfischen
Bild
und *mampf
Bild
jetzt kommt der Rowdy wieder angezieselt
Bild
kümmert sich um´s Frischfutter
Bild
was sich nicht so lange hält bzw lagern lässt
Bild
mit dem anderen kann er sich ja später befassen
Bild
recht hat er ! erst das was trocknen/gammeln kann
Bild
Die Robo-Zwerghamstern bekamen auch das Vitakraft-Zwerghamsterfutter aber die stehen ja nicht so früh auf, dass ich jetzt schon wüsste wie es bei denen ankommt



Benutzeravatar
Emmy
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:43
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1522 Mal
Geschlecht:

Re: Vitakraft Großsittichfutter (für Nager) & Hamsterfutter

Beitrag von Emmy » Sa 4. Mai 2013, 20:17

Scheint ja zu schmecken.
Danke für die schönen Futterbilder :top:


Liebe Grüße von Kerstin

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Vitakraft Großsittichfutter (für Nager) & Hamsterfutter

Beitrag von Ziesel » Sa 4. Mai 2013, 22:43

joah, Lemmings und Ziesels fandens anscheinend nicht schlecht, nur die Zwerghamster, für die es eigentlich gedacht ist, sind bis jetzt zwar kurz durchgelatscht aber haben weder gefuttert noch gehamstert...na mal sehen, wie es morgen früh aussieht



Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Vitakraft Großsittichfutter (für Nager) & Hamsterfutter

Beitrag von Ziesel » So 5. Mai 2013, 10:33

Die Zwerghamster haben letzte Nacht fleissig sortiert
Bild



Benutzeravatar
halloich
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 7046
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 17:47
Land: Deutschland
Wohnort: RheinSiegKreis //zwischen Bonn und Köln
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Geschlecht:

Re: Vitakraft Großsittichfutter (für Nager) & Hamsterfutter

Beitrag von halloich » So 5. Mai 2013, 10:36

Und den Rest von den Hamstern kannst du dann ja den Lemmis geben.

Zieselchen mit Löwenzahnblume ist niedlich :wolke7:


Bild

Zurück zu „Hamster Ernährung“