Bembi kaum noch im Laufrad zu sehen...Winterruhe?

Moderator: Saubergschweinchen

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30742
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1769 Mal
Danksagung erhalten: 1076 Mal
Geschlecht:

Bembi kaum noch im Laufrad zu sehen...Winterruhe?

Beitrag von lapin » Mi 31. Okt 2012, 16:42

Es ist verdammt ruhig geworden...
wenn ich Nachts immer nach Hause kam, blinzelten mich immer 2 Knopfaugen aus dem Laufrad an...seit Tagen nun gar nicht mehr...
sie lässt sich auch so nur noch selten gegen Abend blicken.

Nächsten Tag ist aufgefülltes Frischfutter und Sämereien allerdings restlos verbunkert...

Leichter Winterschlaf?
Alles runtergefahren?
Trotz, dass sie im beheizten Wohnzimmer steht?


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
ElHappy
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1699
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 00:28
Land: Deutschland
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Bembi kaum noch im Laufrad zu sehen...Winterruhe?

Beitrag von ElHappy » Mi 31. Okt 2012, 16:52

Kann möglich sein ,glaub ich aber nich wirklich dran . Kleo und auch Punzel haben im Winter ihre Aktivitäten kaum bis gar nicht runtergefahren . Kleo ist unverändert oft im Laufrad ,keine Spur von ruhiger werden obwohl sie in einen nicht beheizten Raum steht .

Die Frage ist ob dein Bembi schatz nicht "langsam in die Jahre kommt " Du weiß ja nicht wirklich wie alt er ist . Oder er hat einfach mal ne zeitlang genung vom Laufrad und beschäftigt sich mit andern dingen ;)
Zuletzt geändert von ElHappy am Mi 31. Okt 2012, 17:00, insgesamt 1-mal geändert.


Bild

Benutzeravatar
Curly
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 4876
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 19:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hoher Norden
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Geschlecht:

Re: Bembi kaum noch im Laufrad zu sehen...Winterruhe?

Beitrag von Curly » Mi 31. Okt 2012, 16:55

Hamsis orientieren sich auch am "Stand der Sonne".
Nun wirds eher dunkel, die Nächte werden länger,
folglich muss Winter sein.

Manche Hamster reagieren da extrem drauf, manche nicht.
Sogar bei den Hamstern, die nen Winterfell bekommen,
kann man das individuell beobachten.
Ein Jahr färben sie sich um, ein Jahr wieder nicht.
Wer weiß, woran sie sich noch alles orientieren.



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30742
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1769 Mal
Danksagung erhalten: 1076 Mal
Geschlecht:

Re: Bembi kaum noch im Laufrad zu sehen...Winterruhe?

Beitrag von lapin » Mi 31. Okt 2012, 17:19

Ja ans Alter muss ich auch immer wieder denken...
das wäre natürlich schon sehr traurig, ich hoffe aber, dass ich ein Hamsterchen habe, welches doch noch die Winteruhr in sich trägt :bet: :)!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Kampfteddy
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 708
Registriert: Fr 31. Dez 2010, 14:16
Land: Oesterreich
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Geschlecht:

Re: Bembi kaum noch im Laufrad zu sehen...Winterruhe?

Beitrag von Kampfteddy » Do 8. Nov 2012, 16:28

Hallo!

Viele Hamster sind in den kalten Monaten weniger aktiv und schlafen mehr. Auch unabhängig vom Alter, gibts junge Exemplare die ab November auf Sparflamme laufen. Das gilt nicht für alle kommt auf den Hamster an!
lg



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30742
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1769 Mal
Danksagung erhalten: 1076 Mal
Geschlecht:

Re: Bembi kaum noch im Laufrad zu sehen...Winterruhe?

Beitrag von lapin » Do 8. Nov 2012, 17:17

Sie ist absolut auf Sparflamme...wenn sie Abends rauskommt, geht sie nur zum Frischfutter, stopft sich damit die Backen voll und geht wieder in ihr Nest...
später geht sie dann zu ihren Sämereien...entweder die ich ihr frisch in die Schale legte oder aber in ihrem Häuschen wo sie alles bunkert.

Ich hab ihr nen Stück Maiskolben reingelegt...an einer ganz anderen Stelle als sie bunkert...solange der fleißig weggetragen wird (was anstrengend sein muss) in ihr Häuschen, bin ich beruhigt :lieb:!

Laufrad ist aktuell und weiterhin absolut uninteressant...


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Zurück zu „Hamster Verhalten“