Hamster gefunden, was ist es für einer?

Moderator: Saubergschweinchen

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30760
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1781 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von lapin » Fr 1. Jun 2012, 19:38

Heute wurde ein Hamster gefunden. Er saß auf der Treppe im Hausflur...
nun ist sich der Finder des Tieres nicht sicher und ich mir erst recht nicht, ob es ein "Haushamster" ist oder ein Gold-/Feldhamster?!

Was meint ihr?
579803_108399869300707_100003920826419_38220_604035480_n.jpg
Es ist aktuell nix vorhanden, um ihn gerecht zu werden.

Welche Notlösung schlagt ihr vor?
Und kann er vermittelt werden?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Kampfteddy
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 708
Registriert: Fr 31. Dez 2010, 14:16
Land: Oesterreich
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von Kampfteddy » Fr 1. Jun 2012, 19:45

Hallo :-)
Das ist ein Goldhamster - Feldhamster sind rießig und haben eine andere Zeichnung. Was man zu Hause nicht alles findet *gg*



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30760
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1781 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von lapin » Fr 1. Jun 2012, 19:48

Das heißt, auf keinen Fall etwas Wildes...was sich nach drinnen verirrt haben könnte?!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
sunneblummm
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 562
Registriert: Do 9. Jun 2011, 18:42
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von sunneblummm » Fr 1. Jun 2012, 19:48

Huhu,

das ist auf gar keinen Fall ein wilder Hamster. Hast du dich mal umgehört, ob er irgendwo entlaufen ist?

Als Notlösung würde ich vorschlagen, dass du ihn in eine Plastikbox mit Einstreu und Heu setzt. Als Futter gibst du ihm ein bisschen Haferflocken. Das sollte reichen bis morgen. Ansonsten natürlich noch Wasser. Und unbedingt ein Häuschen (aus Pappe).


Liebe Grüße von Johanna mit Fibi, Findus und Lilly :liebe:

Benutzeravatar
Kampfteddy
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 708
Registriert: Fr 31. Dez 2010, 14:16
Land: Oesterreich
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von Kampfteddy » Fr 1. Jun 2012, 19:52

Joa definitiv nicht wild da passt die Zeichnung auch gar ned. Wenn mans genau wissen will Finger hinhalten - ein Feldhamster wird ihn fast oder ganz abbeißen *g*
Ich bin auch für Ikea Plastikbox mit streu - die Engländer verwenden das sogar als dauerhaftes zu Hause!



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30760
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1781 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von lapin » Fr 1. Jun 2012, 19:55

Und wenn man keine Plastikbox oder nen Aqua oä hat?
Wohin mit dem kleinen :?


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Kampfteddy
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 708
Registriert: Fr 31. Dez 2010, 14:16
Land: Oesterreich
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von Kampfteddy » Fr 1. Jun 2012, 19:56

Badewanne`? Transportbox? Das ist doof :-(
Macht ihr denn nie bei Ikea Sinnlose Großeinkäufe? *g*



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30760
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1781 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von lapin » Fr 1. Jun 2012, 19:57

Nee...dafür liegt Ikea nicht nah genug...aktuell sitzt er in der Dusche...
Transportbox sagte saloiv jetzt schon, aber das ist so mini :(!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
sunneblummm
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 562
Registriert: Do 9. Jun 2011, 18:42
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von sunneblummm » Fr 1. Jun 2012, 19:57

Hört sich jetzt blöd an, aber notfalls Badewanne?

Dann könntest du morgen im Baumarkt mal gucken. Plastikboxen sind da nicht sooo teuer. Nur für den Übergang natürlich.

Hast du dir schon Gedanken gemacht, wo er dann hin kommt?

Sieht total süß aus der Kleine :liebe:


Liebe Grüße von Johanna mit Fibi, Findus und Lilly :liebe:

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30760
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1781 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von lapin » Fr 1. Jun 2012, 20:06

Also wenn sich kein Suchender findet, hoffen wir, dass wir ihn vermittelt bekommen :hehe:
Da weder der Finder noch ich in irgendeiner Form Platz haben...

Wir werden nun wohl einen Schrank "umbauen"...außer der Finder hat noch nen Mäusequartier von damals iwo...muss erst suchen...
mal gucken...


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
darie
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2254
Registriert: Do 28. Jul 2011, 12:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von darie » Fr 1. Jun 2012, 20:35

lapin hat geschrieben:Also wenn sich kein Suchender findet, hoffen wir, dass wir ihn vermittelt bekommen
Er hat doch schon sein neues Zuhause gefunden :D

So ein süßer Kerl und der nimmt doch gar nicht so viel Platz in Anspruch :)



Benutzeravatar
sunneblummm
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 562
Registriert: Do 9. Jun 2011, 18:42
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von sunneblummm » Fr 1. Jun 2012, 20:39

darie hat geschrieben:
lapin hat geschrieben:Also wenn sich kein Suchender findet, hoffen wir, dass wir ihn vermittelt bekommen
Er hat doch schon sein neues Zuhause gefunden :D

So ein süßer Kerl und der nimmt doch gar nicht so viel Platz in Anspruch :)

:top: :taetchel:


Liebe Grüße von Johanna mit Fibi, Findus und Lilly :liebe:

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30760
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1781 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von lapin » Fr 1. Jun 2012, 21:20

Der/die Kleine ist nun erstmal bei uns im Schrank :hehe:

Wenn wir kein zu Hause für ihn/sie finden, geht er/sie wieder zurück zum Finder...dort gibts dann dieses Nagarium oder ein ähnliches:
https://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/nagarium-aus-glas-mit-deckel/65197301" onclick="window.open(this.href);return false;

So lebt er/sie nun ERSTMAL:
IMG_6781.JPG
der Süße/die Süße
IMG_6776.JPG
IMG_6779.JPG
IMG_6780.JPG
Er ist soo, sooo goldig...er tastet sich langsam vor...so überhaupt nicht scheu..
ich find sein Verhalten so anders...das bin ich von meinen Tieren die ich bisher in meinem Leben hatte gar nicht gewohnt.

Aber alles sieht gut aus,...bis auf die Zähnchen die etwas schräg wachsen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von Ziesel » Fr 1. Jun 2012, 21:42

warum find ich sowas Goldiges nie ?

Untergebracht ist er schon mal prima, zu futtern hat er auch reichlich (Frisches und Samen/Saaten habt ihr garantiert in reichlich Menge und Auswahl), Wasser gibts..... wenn ihr jetzt noch ´n Laufrad hättet, fehlte nur noch ´n Name ;)

Was sagt Lucy zu dem neuen Mitbewohner/der Mitbewohnerin ?

PS: wenn er ´n paar Tage länger bei euch residiert, würd ich ihm ´n "tierischen" Happen draussen wegfangen (irgendwas hüfpfkrabbelkriechwurmiges)



Benutzeravatar
Schnubbels
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 1389
Registriert: Do 5. Mai 2011, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von Schnubbels » Fr 1. Jun 2012, 21:42

Er ist richtig süß :liebe: Und das Quartier sieht auch nett aus :top:


Bild


Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(von Robert Lynd)

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30760
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1781 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von lapin » Fr 1. Jun 2012, 21:48

Als ich gerade nach oben kam...war der/die kleine im Zimmer unterwegs... Oo aber nicht im "schrank" tzzz
also wieder zurück gesetzt und beobachtet wie das kleine Tierchen da nun raus kam...
hat die Korkröhre dazu verwendet :jaja:...also Korkröhre etwas weg geschoben und nen Gitter noch druff (wo er aber auch durch käme)...

Langsam macht er nen aufgeweckteren Eindruck...das freut mich!
Ich hab noch Hirsekolben, den leg ich noch rein...
und ich hätte Morgen beim Raiffeisen nach Proteine geschaut?!
Mehlwürmer evtl oder ist anderes beliebter?

EDIT: Achso wegen Lucy....die hat in dem Zimmer nichts zu suchen, das Risiko gehen wir nicht ein...


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
saloiv
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 12304
Registriert: Di 25. Nov 2008, 23:42
Land: Deutschland
Wohnort: Landsberg
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von saloiv » Fr 1. Jun 2012, 22:07

Das habt ihr aber schön gelöst!


Bild
Ich wünsche Dir...
dass Du arbeitest als würdest Du kein Geld brauchen.
dass Du liebst, als hätte Dich noch nie jemand verletzt.
dass Du tanzt, als würde keiner hinschauen.
dass Du singst, als würde keiner zuhören.
dass Du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von Ziesel » Fr 1. Jun 2012, 22:19

die meisten Hamster fahren auf Mehlwürmer ab und in vielen Geschäften bekommt man die Lebenden nach Gewicht (also muss nicht gleich große Packung nehmen ohne zu wissen ob´s schmeckt) oder eben so´n kleines getrocknet Mix-Tütchen von JR -Farm ( Kaktus hat hier Bild & Text eingestellt: https://www.tierpla.net/viewtopic.php?f=233&t=2330&hilit=jr" onclick="window.open(this.href);return false; )



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30760
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1781 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von lapin » Fr 1. Jun 2012, 22:34

Ich werd mal gucken, was Raiffeisen so im Sortiment hat...
ansonsten nutz ich die Seite jetzt mal:
https://mixing-your-petfood.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Was sagt ihr zu dem Nagarium?
https://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/nagarium-aus-glas-mit-deckel/65197301" onclick="window.open(this.href);return false;


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Ziesel
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 13989
Registriert: So 19. Apr 2009, 16:17
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von Ziesel » Fr 1. Jun 2012, 22:58

Oooch du kannst auch an die Fleischtheke gehen und verkünden: "Guten Tag, ich hätte gern 10g frisches (!) Tatar".
Das hab ich früher gelegentlich für Mittelhamstis geshoppt, als ich noch in der Überwindungsphase zu Hüpfkrabbelkriech war und dafür sehr abwechslungsreiche Gesichtverrenkungen des Verkaufspersonals als Resonanz erhalten >> kann ich empfehlen, sehr unterhaltsam (war mir allerdings latte weil Tatar ist halt nicht so fett, nicht gewürzt und Schwein roh sollte man ja nicht verfüttern).



Benutzeravatar
Col
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2092
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 11:55
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von Col » Fr 1. Jun 2012, 23:39

Was für 'ne süße Knutschbacke :liebe: .
Und du hast es ihm /ihr, für den Übergang, schon richtig wohnlich gemacht :top: .
Bin schon gespannt, wie es mit der kleinen Hamsterbacke weitergeht :hot: .
Vielleicht doch ein Dauerwohnrecht bei lapin :pfeif: ?!


Bild[/align][/align] "Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterlässt in uns eine Spur die nie ganz verweht."
Luise und Pedro, ihr seid für immer in meinem Herzen
Bild!

Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von Kaktus » Sa 2. Jun 2012, 00:46

meine Güte wie süß ist das Mäusele denn?! :liebe:

gott sei dank wurde er gefunden und er wird toll von euch versorgt :)

Grad Goldhamster können richtig zahm werden, das ist wirklich erstaunlich. hatte früher selber mehrere und alle waren sehr zahm

Folgender Name fiel mir spontan ein als ich das Stinkerchen sah: Prinz Harry :D

In jedem Zooladen bekommt man normal getrocknete und lebende Insekten... von JR Farm gibts da immer iwelche Sachen, auch so dämliche Törtchen mit Insekten drauf %)
Gräser mir Ähren könnt ihr ihm auch anbieten, Maiskolben und anderes Getreide...


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von Kaktus » Sa 2. Jun 2012, 04:51

lapin hat geschrieben:Was sagt ihr zu dem Nagarium?
https://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s" onclick="window.open(this.href);return false; ... l/65197301
Find ich schön :lieb:

Etwas mehr in der Breite wäre zwar schön, aber es ist OK. Noch schön einrichten mit großem Laufrad (das Rad nimmt viel Platz weg), dann passts....

Selberbauen finde ich hier eigentlich recht easy: einfach eine große, hohe Kiste, schön mit Plexiglas als Front, wenn man besser beobachten will :) Boden beschichtet, also quasi ähnlich wie mein alter Rennerkäfig:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Entensusi
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 6005
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von Entensusi » Sa 2. Jun 2012, 05:05

wieder mal Niedlichkeitsalarm!!!!

Wozu Schränke so alles gut sind... :lol: meine Freundin haat letzten WInter eine ähnliche Konstruktion für einen Igel. :top:


Liebe Grüße, Entensusi und ihre Tiere

Benutzeravatar
SusiSorglos
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 590
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 13:36
Land: Deutschland
Wohnort: Stade
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von SusiSorglos » Sa 2. Jun 2012, 07:37

Ohhhhhhhh wie süüüüüüüss...

Also ich würd "sowas" auch gern mal finden *ggg


Bild

Benutzeravatar
sunneblummm
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 562
Registriert: Do 9. Jun 2011, 18:42
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von sunneblummm » Sa 2. Jun 2012, 09:29

Das Foto, wo er direkt in die Kamera schaut :liebe:

Super "Gehege". Da fühlt er sich bestimmt wohl. Er scheint ja auch überhaupt nicht scheu zu sein, wenn du ihn so ablichten kannst :top: Das Aquarium finde ich auch OK. Sind ganz gute Maße. Zusätzlich würde ich ihm aber noch Auslauf geben, falls er das mag.

Aber ich glaube, er möchte bei dir gar nicht mehr weg :D


Liebe Grüße von Johanna mit Fibi, Findus und Lilly :liebe:

Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30760
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1781 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von lapin » Sa 2. Jun 2012, 09:32

Er/sie ist seeehr zahm....und er/sie ist sehr kreativ was das ausbüchsen betrifft...
wir nehmen nun an, er/sie ist tatsächlich abgehauen :strange:

Wenn alles gut geht, wird dieser "Käfig":
https://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-detailansicht.html?adId=65115446" onclick="window.open(this.href);return false;
sein/ihr neues zu Hause.

Er/sie liegt gerade im "Schrank" wie ne kleine Kugel und nickert vor sich hin...sollte er/sie im Laufe des Tages noch munter werden, kriegt er/sie auf jeden Fall Auslauf im Zimmer, denn darauf steht er/sie total :love:!
Ansonsten heute Abend wieder...


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Benutzeravatar
Kaktus
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 2346
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von Kaktus » Sa 2. Jun 2012, 10:46

Sei aber vorgewarnt, unsere Mittelhamster haben sich im Freilauf in Möbel z.B. in die Couch reingefeessen und haben sich aus Decken etc. Nester hinter den Möbeln gebaut :lach:

Aber Auslauf ist eine super Idee, macht Prinz(essin) Harry sicher glücklich :lol:

Zum Einfangen einfach an eine beschützte Stelle Futter hinstellen, dort konten wir die Monter dann leicht einfangen.


Es grüßt Flora mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

http://www.chinchillaschutzforum.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.chinchilla-scientia.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
WELLEN
Planetarier
Planetarier
Beiträge: 5666
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 20:01
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1818 Mal
Danksagung erhalten: 681 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von WELLEN » Sa 2. Jun 2012, 10:55

Och, ist der goldig! :love: So ein pfiffiger Ausbüchser, total süß!
Das mit dem Nesterbau in der Wäsche kenn ich von meinem Goldhamster auch noch :roll:
Sein momentanes Gehege ist super! Sieht sehr liebevoll und schön aus! :top:
Hat sich noch keiner gemeldet? Ich hoffe ihr findet einen guten Platz für ihn.



Benutzeravatar
lapin
Administrator
Administrator
Beiträge: 30760
Registriert: Do 13. Nov 2008, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: stadtroda
Hat sich bedankt: 1781 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Geschlecht:

Re: Hamster gefunden, was ist es für einer?

Beitrag von lapin » Sa 2. Jun 2012, 10:58

Der kommt zu die gelatscht, fangen muss man ihn gar nicht... :love:

Es wird nun dieser Käfig https://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/hamsterkaefig-mit-zubehoer-/65115446" onclick="window.open(this.href);return false; für nen Kasten Becks :freu: (geil oder)
Wenn alles gut geht, holen wir ihn heute ab *strahl

Maße sind 115x55x55!

Das Zimmer wo er Auslauf haben darf...beinhaltet nichts, wo er verschwinden oder zerstören könnte :D!


Lg lapin"Das Leben ist 10% was dir passiert und 90%, wie du darauf reagierst."

Zurück zu „Hamster Allgemeines“