Willkommen auf unserem Tierpla.net, dem Tierforum für alle Tierfreunde

WICHTIGES & INFORMATIVES

Bild



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Giftige Pflanzen die hier aufgeführt oder vorgestellt werden, stellen für Tiere die Ad Libitum ernährt werden selten eine Gefahr dar, da sie in der Lage sind zu selektieren und daher immer wissen, was fressbar und genießbar ist und was nicht.

Wie in allen Fällen auch, ist jedes Tier individuell zu betrachten und man sollte neue Pflanzen IMMER langsam anfüttern.
Jedes Tier kann unterschiedliche Dinge auch unterschiedlich vertragen.

Die User sprechen von eigenen Erfahrungen, es liegt an Euch, Eure zu sammeln.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 511 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Fr 19. Feb 2010, 22:42 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Mal ein Thema für alle die im Internet ihr Heu beziehen oder solche, die es in Zukunft tun wollen. ;)

Wo bestellt ihr oder habt ihr bestellt und wie seit ihr zufrieden oder warum wählt ihr genau diesen Hersteller? :D

Ich habe schon bestellt bei:

:: http://www.rido-heu.de
Das Klee-Heu haben meine Kaninchen nur mit dem Hintern angeschaut und es erinnerte mich eher an Stroh. Ich dachte, dass Kleeheu eine tolle Sache ist und viele schwören ja auf das Rido-Heu, aber bei meinen Kaninchen kam es garnicht an.
Hier kann man eine kostenlose Probe bestellen: http://www.rido-heu.de/proben.php?kat=1 Vielleicht schmeckt es ja anderen Kaninchen besser?!

:: http://www.heuandi.de
Das Heu ist top, wird von meinen Kaninchen sehr gerne gespeist und es kommt super schnell an (Expressversand).
Es kommt in einem großen Karton an...
Und ein Lama-Foto von einem Heuandi-Lama ist auch dabei, sowie Ast-Proben :D. Total nett!
Bild
Der Service ist echt super, total schnell werden die E-Mail beantwortet und auch sehr freundlich und entgegenkommend!
Ich war gespannt, ob das Heu auch so gut wie der Service ist... :D
Bild
Gymnastik nach dem Essen :D. Soll verdauungsfördernd sein :lach:.
Bild
Irgendwann einmal war die Schale voll, ziemlich zugestopft...
Aber nicht lange :D
Bild
Und dann wurden nur noch die letzten reste zusammen gekratzt...
Bild
Und nach harter Arbeit muss man natürlich ersteinmal ausruhen... Versteht sich von selber...
Bild
Bild
Fazit: Super Service und 1A Heu. Meine Beiden fressen ja eigentlich im Sommer kein Heu, weil Wiese viel besser schmeckt. Aber das Heu haben sie richtig gegessen (auf den Fotos ist Sommer...)! Das hat mich überzeugt :D.
Es ist sehr schön grün und frisch, duftet herrlich und ist sehr kräuterreich. Besser kann es garnicht sein ;).
Achja auf dem ersten Foto sieht man links 2kg ersten Schnitt (grober) und rechts 8kg 2. Schnitt. Man sieht leicht wo die Grenze ist, weil es doch etwas unterschiedlich aussieht ;).
Seit dem bestelle ich immer bei Heuandi.

:: http://www.schwarzwaldheu.de/
Da habe ich jetzt auf den Tipp von Mausefusses hin eine Probe bestellt. Ich bin gespannt und werde dann berichten... :D


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2010, 17:06 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ich hatte auch eine Probe bei Schwarzwaldheu bestellt. Es kam bei Lilly super an. Unser Heumuffel hat aber auch das Heu nicht gefuttert. :püh:

Ich hab jetzt mal bestellt bei http://www.heukorb.de. Der erste Schnitt fein ist vergleichbar mit dem Schwarzwadheu finde ich.

Hier mal 1. Schnitt grob:

Bild

Links 2. Schnitt, rechts 1. Schnitt fein:

Bild

Für 28 Kilo Heu hab ich bezahlt 23,80 € inkl. Porto, unschlagbarer Preis. Geliefert wird es wie Ihr es auf dem Bild seht, in Kartons. Als Zugabe war ein Probepäckchen Bio-Luzerne dabei. Ich habe Montag bestellt und überwiesen. Freitag war das Heu da. Es ist sehr kräuterreich, mein Fazit: absolut super


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2010, 17:09 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Heukorb kannte ich noch garnicht... Muss ich auch mal testen, denn preislich und nach deinen Beschreibungen hört sich das ja recht gut an - und noch dazu alles bio!

EDIT: Ich habe bestellt:
7kg 1. Schnitt / grobe Struktur
7kg 1. Schnitt / feine Struktur
14kg 2. Schnitt (den mögen meine meistens am liebsten, aber mal sehen...)

Für das Heu zahle ich 10€ + 13,80€ Versand, also komme ich auch auf deinen Preis Lilly.

Preislich kosten dort 7kg 2,50€ und 14kg 5,00€, jeweils zzgl. Versand. Das ist echt ein guter Preis.

Normalerweise bekommt man im Zoohandel kein Heu unter 1,20€/kg, hier ist man deutlich drunter...


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2010, 17:19 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Die sind noch nicht lange online, hatte zufällig letztens von denen in einem anderen Forum gelesen und dachte mir ich teste die mal, also ich bin absolut zufrieden. Man kann ja auch erstmal Proben bestellen. Ich kann allerdings nicht mit Heuandi vergleichen. Das Heu hatte ich noch nicht :hm:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2010, 17:26 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Jetzt hat es sich überschnitten... Ich habe eben noch oben reineditiert (in meinen letzten Beitrag).

Bei diesem Versand ist man deutlich unter den billigsten Zoohandelpreisen... Das ist doch toll.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2010, 17:39 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Na, dann bin ich mal gespannt, was Du dazu sagst :D

Ich würde das nächste Mal auch weniger grobes Heu nehmen, das nehm ich momentan für das Klo, und dafür mehr feines Heu vom 1. und 2. Schnitt, das kommt bei uns auch besser an.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2010, 17:46 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ich habe ganz vergessen...

Das Kräuter-Kate-Heu hatte ich auch schon...

http://www.kraeuter-kate.de

Meine Meerschweinchen mochten es, die Kaninchen hingegen liesen es links liegen. Es schien nicht ihren Geschmack zu treffen. :hm:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2010, 17:55 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
@saloiv: Du schreibst was von über 13 Euro Porto... ist das nicht viel?
Kosten kleinere Mengen auch so viel Porto?

Ich würde das auch gern mal testen für meine zwei Chins!
Irgendwie wollen die nämlich derzeit überhaupt kein Heu mehr, das ich hier kaufe, selbst das vom Bauern bleibt liegen, hab keine Ahnung mehr... vielleicht brauchen die auch mal nen anderen Schnitt ?


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2010, 17:59 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Zu Heukorb - Heu muss ich noch anmerken, dass da ein sehr hoher Lieschgrasanteil drin ist.
Herr Reyser will die Heuanalyse demnächst auf seiner Website aktualisieren.

Bild

Bei Heuandi ist es ja Fifty - Fifty. Und teilweise kauft er noch bei benachbarten Bauern nach, wenn es knapp wird, so wie durch die schlechten Heu - Trockenzeiten letztes Jahr.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2010, 18:02 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Der Versand ist nach Menge gestaffelt. So wie es bei Lilly aussieht, bekommt man bei 28kg zwei Kartons zugeschickt, daher ist dann wahrscheinlich auch der Versand so teuer.

Schau mal hier findest du die Versandkosten: http://shop.afterbuy.de/public/dyn_laye ... 79426c052e

Als Probe ist es leider recht teuer (5€ : 4,50€ Versand + 0,50€ für die Probe), ich kann dir ja etwas in einen großen A4-Umschlag zuschicken, wenn ich es denn mal habe, dann kannst du mal testen ob sie es mögen ohne 5€ zu zahlen.

Ich glaube die Probe beim Schwarzwaldheu schicken sie auch in so einem Umschlag.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2010, 18:06 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Miss Marple hat geschrieben:
Zu Heukorb - Heu muss ich noch anmerken, dass da ein sehr hoher Lieschgrasanteil drin ist.
Herr Reyser will die Heuanalyse demnächst auf seiner Website aktualisieren.

Bild

Bei Heuandi ist es ja Fifty - Fifty. Und teilweise kauft er noch bei benachbarten Bauern nach, wenn es knapp wird, so wie durch die schlechten Heu - Trockenzeiten letztes Jahr.


Das habe ich sogar gemerkt, dass es bei dieser Bestellung ein anderes Heu war. Ich kann mal Vergleichsfotos machen, denn ich habe oben ja von einer alten Sommer-Bestellung und jetzt habe ich momentan ein Heu von Heuandi, dass etwas anders als sonst ist.

Dann bin ich auch mal auf die neue Heuanalyse beim Heukorb gespannt.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2010, 18:11 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
@saloiv: Das wäre super nett von Dir :freu: So können wir das auch machen!
Ich krieg nämlich echt bald Krise was das Heu angeht! Danke :kiss:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2010, 18:46 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Mögen deine eher grobes oder feines Heu? Wahrscheinlich auch eher feines, oder? Dann schicke ich dir was von den zwei feineren zu...


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2010, 19:03 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ja also die ganze Zeit hatte ich feines... das haben die auch immer gern gefressen, aber wie gesagt in letzter Zeit nicht mehr, vielleicht legste mal ein kleines Händchen voll grobes dazu, ob die das vielleicht lieber mögen !
Danke Dir... :kiss:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Mi 24. Feb 2010, 22:20 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Heute kam die Lieferung vom Heukorb an. Wilde schick mir bitte nocheinmal deine Adresse, ich glaube ich habe sie nicht mehr. Morgen muss ich sowieso zur Post, dann schicke ich es ab. ;)

Ich habe ihnen den 2. Schnitt von Heuandi und alle drei Schnitte von Heukorb nebeneinander angeboten und geschaut für welchen sie sich entscheiden. Von Heuandi habe ich leider zur Zeit nur den 2. Schnitt weil ich als ersten Schnitt ein Heu von einem Pferdehof hier nehme, das ist nämlich bio, günstiger und das mögen meine Nickels lieber als das von Heuandi.

Bild
Von links nach rechts:
Heukorb 1. Schnitt, Heukorb 1. Schnitt fein, Heukorb 2. Schnitt, Heuandi 2. Schnitt

Bei dem 1. Schnitt fein und dem 2. Schnitt von Heukorb bin ich mir nicht sicher, sie sind nicht beschriftet: welcher ist welcher?

Auf jeden Fall wählten sie den 2. Schnitt von Heukorb (sofern es dieser ist). Noch vor Heuandi. Ich beobachte ob es so bleibt, denn oft ist es nur die erste Freude... ;)

Morgen gibt es detailreichere Fotos von den verschiedenen Schnitten und wenn ich die Schwarzwaldheu-Probe bekomme, vergleiche ich diese noch mit dem Favoriten der jetzigen Heusorten. ;)


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2010, 10:19 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
So, ich hab auch mal verköstigt !
Im Angebot waren Schwarzwaldheu und http://www.marschhof.de/ (Shop ist noch im Aufbau, man kann aber auf Mailanfrage bestellen, kg liegt bei 1,60). Schwarzwaldheu bekommen sie im Moment täglich, vorher haben sie das Marschhof Heu gefressen und sämtlichen Heusorten vorgezogen, bis zu dem Tag an dem ich mit dem Schwarzwaldheu kam....

Ich denke das Ergebnis ist eindeutig !

Ich habe auch mal eine Heukorb Probe bestellt und werde das dann auch nochmal testen und berichten.


Allgemein hatte ich schon einiges:

Nabu: roch schimmlig, wurde nicht angerührt
Rido: sah ok aus, wurde nicht angerührt
Scheunenlädchen: roch schimmlig, wurde nicht angerührt
maerkisches Biofutter: Heu wurde mäßig gefressen
Kellis Tiershop: Heu wurde mäßig gefressen
Heu diverser Bauern: oft schimmlig und feucht, nicht freßbar
Marschhof Heu: wurde gerne gefressen, ist schimmelfrei und staubarm

....und das war sicher noch nicht alles.....


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zuletzt geändert von mausefusses am Do 25. Feb 2010, 10:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2010, 10:29 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
saloiv hat geschrieben:
Bei dem 1. Schnitt fein und dem 2. Schnitt von Heukorb bin ich mir nicht sicher, sie sind nicht beschriftet: welcher ist welcher?


Bei mir lagen Zettel auf der jeweiligen Seite. Die sind aber durch den Transport ziemlich nach unten verrutscht


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2010, 11:21 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Das ist interessant, dann muss ich mal in meinem Paket schauen, ob da auch Zettel irgendwo sind, ich kanns nämlich auch nicht auseinanderhalten :lol: Hab mich aber von der Optik her wie Saloiv oben geschrieben hat entschieden.

Übrigens hatte mir ne Freundin letztens auch ne Probe vom Marschhof Heu geschickt. Das wurde hier auch supergerne gefressen, bekomm ich hier nur nirgends. Das ist interessant, dass man das jetzt auch bestellen kann.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2010, 11:41 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Code:
Das wurde hier auch supergerne gefressen, bekomm ich hier nur nirgends. Das ist interessant, dass man das jetzt auch bestellen kann.

Du kannst entweder die Leute per Mail anschreiben das Du bei ihnen bestellen möchtest, oder Du rufst da mal an und fragst ob Du es in Deiner Nähe irgendwo kaufen kannst . Die beliefern nämlich auch große Ketten und dann wird das Heu unter einem anderen namen verkauft, bei uns im Futterhaus wird es unter "Activa" verkauft. Aber Achtung; "Activa" bedeutet nicht zwangsläufig Marschhof, die Firma "Activa" wird z.B. auch vom Speidelhof beliefert und das Heu ist schrecklich (kurz und staubig)....also unbedingt vorher anrufen und fragen wen in Deiner Nähe sie beliefern.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2010, 14:08 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Heute kam die Heuprobe vom Schwarzwaldheu an... Ich berichte nachher wie sie ankam. ;)

@ Wilde: Ich habe heute das Heu zur Post gebracht, es dürfte die nächsten Tage ankommen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2010, 20:09 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ich habe jetzt heute nicht den Futtertest geschaft.

Hat schoneinmal jemand dieses Heu getestet? http://www.tradoria.de/p/heuballen-96901922 Allerdings ist das Foto eindeutig ein Strohballen... Endweder ist das eine Fotoverwechslung oder sie irren bei dem was sie verkaufen. :hm:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 10:09 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Nee, kenn ich nicht. Wenn ich mir die Beschreibung so ansehe denke ich das da jemand nicht zwischen Heu und Stroh unterscheiden kann.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 11:02 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ich bin froh ,das ich mein Heu hier im Ort bekomme. Dort wo mein Pferd einsteht,bekomme ich Heu und Stoh.
Stroh umsonst.Das Stroh fressen die Ninis komischerweise wie blöd. Das Heu ist in Würfeln gepackt.Ca. 15-20 kg.
Normalerweise bezahle ich dafür nichts.Für Hüpfers Ninis habe ich jetzt 10,- bezahlt.Das ist echt geschenkt. Das Heu und Stroh ist eine super Qualität und die Ninis lieben es.

Serafina


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 12:10 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ich habe heute wieder alle 5 Heusorten angeboten und den Favorit vom letzten Test neben das Schwarzwaldheu gelegt (das ist jetzt neu dabei, die Probe ;)).

Anmerken muss ich noch, dass ich die Schwarzwaldheu-Probe ziemlich teuer finde. :X Man zahlt 5 Euro (2,20€ davon sind Versandkosten), d.h. für diese Hand voll Heu zahlt man 2,80€!

Nun zum Test.

Ersteinmal Detailfotos der verschiedenen Heusorten:

Heukorb 1. Schnitt:
Bild

Heukorb 1. Schnitt fein:
Bild

Heuandi 2. Schnitt:
Bild

Heukorb 2. Schnitt (Favorit vom letzten Test):
Bild

Schwarzwaldheu:
Bild

Das Schwarzwaldheu ist grüner als das von Heukorb und sieht auf den ersten Blick appetitlicher/besser aus. Aber ich habe die Kaninchen testen lassen:

Bild
ganz rechts Heukorb 2. Schnitt, ganz links Schwarzwaldheu.

Schwarzwaldheu - Heukorb 1. Schnitt - Heuandi 2. Schnitt - Heukorb 1. Schnitt fein - Heukorb 2. Schnitt

Da ich mir dachte, dass es eindeutiger ist, wenn das Heu (die 2 Favoriten) zusammen liegen, habe ich das Heukorbheu ganz links gelegt:

Bild

Bild

Nocheinmal die Beiden (links Heukorb 2. Schnitt, re. Schwarzwald):
Bild

Ich beobachte heute noch weiter wie sie im Laufe des Tages wählen, aber bisher haben sie sich für das Heukorb-Heu (2. Schnitt) entschieden, obwohl das Schwarzwaldheu in meinen Augen hochwertiger aussieht...


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 12:20 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
saloiv hat geschrieben:
Anmerken muss ich noch, dass ich die Schwarzwaldheu-Probe ziemlich teuer finde. :X Man zahlt 5 Euro (2,20€ davon sind Versandkosten), d.h. für diese Hand voll Heu zahlt man 2,80€!


Echt musstest Du was zahlen? Ich habe eine Probe bestellt und extra geschrieben, dass ich dafür auch gerne was zahle, hab aber keine Rechnung bekommen. Der Umschlag kam einfach so (DinA 4) richtig voll :hm:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 12:22 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Zitat:
Anmerken muss ich noch, dass ich die Schwarzwaldheu-Probe ziemlich teuer finde. Man zahlt 5 Euro (2,20€ davon sind Versandkosten)

Das verstehe ich nicht ganz: Auf der Internetseite steht das die Probe 3.- inkl. Versand und Mwst. kostet. Wie kommst Du auf 5.-??


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 12:28 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
ah, den Punkt Heuproben bestellen gab es vor drei Wochen noch nicht, deshalb hab ich wahrscheinlich nichts bezahlen müssen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 12:28 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Stimmt, es sind drei Euro, ich hatte es nicht mehr richtig im Kopf. Aber beispielweise bei Rido bekommt man die Probe umsonst (gleiche Menge).

Lilly hat geschrieben:
Echt musstest Du was zahlen? Ich habe eine Probe bestellt und extra geschrieben, dass ich dafür auch gerne was zahle, hab aber keine Rechnung bekommen. Der Umschlag kam einfach so (DinA 4) richtig voll

Ich hatte sie erst 2x angeschrieben und um eine Probe gebeten (ist schon länger her) es kam aber keine Rückantwort. :hm: Ich wollte dann irgendwann anrufen und telefonisch fragen, allerdings erledigte sich das, weil dann die Proben direkt im Shop angeboten wurden. ;) Im Shop kostet die Probe 3 Euro.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 13:18 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Code:
Aber beispielweise bei Rido bekommt man die Probe umsonst (gleiche Menge).
Ob man für Proben zahlen sollte oder nicht sei mal dahingestellt....ich hab damals auch nichts bezahlt. Ich denke mal das die einfach zu viele Anfragen bekommen haben. Leider gibt es ja auch viele Leute die immer alles was umsonst ist bestellen ohne ernstes Interesse, ich denke mal das sie solche Leute ausschließen wollten.
Bei 3.- machen sie ja nun kein Gewinn damit, 2,20 Porto und der Umschlag kostet ja auch noch.....

Ich kann es irgendwie verstehen wenn Proben bezahlt werden müssen, traurig natürlich für die Leute die aus Kaufinteresse Proben bestellen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Internet-Heu-Anbieter
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2010, 15:42 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Also ich hab bei Schwarzwaldheu angefragt und drei Tage später war das Heu schon da. Über den Service konnte ich mich wirklich nicht beschwerden und wie gesagt, trotz, dass ich gesagt habe, dass ich gerne was zahlen will, wurde nichts in Rechnung gestellt.

Ich kann es aber auch verstehen, wenn sie dafür was nehmen. Es werden bestimmt massig Heuproben bestellt und dass sie wenigstens das Porto erstattet haben wollen, ist für mich total nachvollziehbar zumal es da bestimmt auch Leute gibt, die das einfach ausnutzen. Gerade das Schwarzwaldheu ist ja auch soooo teuer.


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 511 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron