Tierplanet - aus Liebe zum Tier
http://www.tierpla.net/

Balu und seine Freunde
http://www.tierpla.net/pferdevorstellung-geschichten-und-fotos-f457/topic13044-90.html
Seite 4 von 5

Autor:  Sana [ Fr 28. Dez 2012, 16:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Ich war dieses Jahr auf der Pferdesegnung, nennt man das auch Stefaniritt?? Werd da aber denk ich mal nicht nochmal mitmachen, eben weils so voll war und die pferde alle unruhig waren..

Autor:  Sana [ Di 7. Mai 2013, 18:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Ich wollte nur mal mitteilen, dass es hier vermutlich keine weiteren Bilder geben wird. Ich weiß nicht, wird der Thread dann geschlossen? Oder bleibt das so??

Ich habe mich, nach einiger Überlegung, dazu entschlossen, aufzuhören mit der Reiterei!

Autor:  Mrs Rabbit [ Mi 15. Mai 2013, 11:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Schade das du aufhörst mit dem Reiten. Aber danke, für die tollen Geschichten und Bilder. :lieb:

Autor:  Sana [ So 28. Mai 2017, 07:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Ich lasse den Post mal wieder aufleben.

Leider aus einem unschönen Grund.

Vor ein paar Wochen war ich mein lieblingspony noch besuchen, wir waren spazieren und ich hab ihn betüddelt.

Gerade erreichte mich die schreckliche Nachricht:

Balu hatte einen weideunfall :(

Er steht jetzt in der tierklinik und die Chancen, dass er das übersteht liegen "nur" bei 50/50

Er hat einen trümmerbruch im hinteren mittleren Gelenk (so wie ich das verstanden habe)

Es ist wohl sehr schwer zu behandeln und eine op wird seitens der ärzte abgeraten.

Balu ist jetzt 25, und ich bete, dass er es schafft :schnief:

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk

Autor:  Traber [ So 28. Mai 2017, 08:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

oh weh, schrecklich!

Ganz viel Glück!!

Autor:  claudia [ So 28. Mai 2017, 14:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Der Arme... Daumen sind gedrückt.


Sent from my iPhone using Tapatalk

Autor:  Emmy [ So 28. Mai 2017, 14:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Auch hier sind die Daumen feste gedrückt :daum:

Autor:  Sana [ Mo 29. Mai 2017, 19:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Es sieht sehr schlecht aus.

Er hat wohl sehr starke Schmerzen, tritt nach jedem der an ihn ran will, frisst nicht mehr und dazu nun auch noch das Wetter.

Ärzte und Besitzerin wollen schauen ob weiteres Medikament anschlägt, ansonsten kann und will die Besitzerin ihn nicht weiter leiden lassen :heul:

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk

Autor:  Sana [ Fr 2. Jun 2017, 18:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Nachdem es nun soo schlecht aussah, können wir wohl langsam aufatmen.

Die naht hält wohl gut, kein Fieber und keine weiteren Entzündungszeichen.

Am Wochenende kann er wohl vom intensivstall in den Orthopädischen Trakt.

Am Sonntag gehe ich mein Baby besuchen :liebe:

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk

Autor:  claudia [ Fr 2. Jun 2017, 18:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Das sind ja richtig tolle Neuigkeiten! Weiter so, Balu! Die Daumen bleiben gedrückt


Sent from my iPhone using Tapatalk

Autor:  Traber [ Sa 3. Jun 2017, 08:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

super! ich hatte schon ärgste Befürchtungen, hier reinzugucken:/

das freut mich, weiter gute Genesung!

Autor:  Emmy [ Sa 3. Jun 2017, 09:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Das freut mich serh zu lesen :yo: Auch von mir weiterhin alles, alles Gute :daum:

Autor:  Sana [ So 4. Jun 2017, 15:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

So, ich muss mich übrigens korrigieren. Ich habe die ganze Zeit nicht verstanden, wie man einen trümmerbruch im Gelenk ohne op lassen kann.

Hab die besi heute nochmal gefragt. Genau kann sie es mir auch nicht erklären, aber:

Die zaunlitze hat wohl balus Bein aufgeschnitten, als er da durch wollte. Der Schnitt geht so tief, dass er wohl die sehne durchtrennt hat, bishin auf den Knochen? Das Gelenk ist irgendwie dreigeteilt und zwei Teile haben einen sehr schmalen Spalt. Diese zwei Gelenke standen schief aufeinander?!
Das wurde mittels ballontechnik versucht wieder zu beheben.

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung ob das jetzt so richtig ist, aber so habe ich es jetzt verstanden.

Dem bubi gehts übrigens gut! Dienstag darf er auf die normale Orthopädie.
Wenn bis Sonntag (vermutlich) alles gut aussieht, darf er zurück in den Stall. Allerdings dann vermutlich 8-12 Wochen boxenzwang.

BildBildBildBildBild

Autor:  Traber [ So 4. Jun 2017, 16:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

au weia, das klingt ja schon heftig. Also komplett Trümmerbruch kann tatsächlich nicht sein, da hätten sie nichts tun können. Sehne durch ist aber auch schon oft das Todesurteil, vor allem wenn es dann noch auf den Knochen geht :X

das ist ne fiese Diagnose und ich denke da hätten viele gar nichts mehr versucht, vor allem bei einem Rentnerpferd. Umso schöner dass sein Frauchen es versucht hat

es reicht ja wenn er danach schmerzfrei auf der Koppel seinen Lebensabend genießen kann.
Stehen muss er dann sicher, das ist auch nicht schön, aber evtl kann man dann ein kleines Stück abtrennen, also wirklich nur 3x4m oder so, damit er zumindest draußen stehen kann und gucken kann.
das hab ich bei Joki auch gemacht als der seinen Fesselträgerschaden hatte

weiter gute Heilung!

Autor:  Sana [ So 4. Jun 2017, 17:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Der Arzt hats auch gesagt, er ist Rentner es muss am Ende nicht schön aussehen, es reicht wenn es heilt.

Ich bin auch super froh, dass sie sich dafür entschieden hat. Der Arzt hat aber auch viel dazu beigetragen, vor allem als es so kritisch war, sagte er, bitte geben Sie mir Zeit bis morgen früh.

Eben war der Arzt auch da, es scheint eine sehr gute kompetente Klinik zu sein. Hat einen sehr guten Eindruck gemacht.

Die Box im Stall ist schon "reserviert". Dort steht nebenan ein weidenkumpel, der zur Zeit auch boxenruhe hat.

Und an der andere Seite ist ein grashügel, da kann er wenigstens Gras futtern.

Ansonsten haben die keine offenen boxen. Balu hatte ja den Luxus und stand Tag und Nacht draußen. Also
Mit unterstand.

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk

Autor:  Emmy [ Mo 5. Jun 2017, 09:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Es freut mich sehr, dass er auf dem Wege der Besserung ist, der hübsche Kerl. :lieb:
Was für ein Glück, dass sie so einen tollen Arzt an ihrer Seite hat. Sonst wäre er vielleicht schon gar nicht mehr da.
Die Boxenzeit schafft er auch noch und dann darf er seinen Lebensabend bitte unbeschadet draußen verbringen :bet:

Autor:  Sana [ Di 6. Jun 2017, 18:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Danke euch :)

Heute kam plötzlich die Nachricht, der Bub darf Donnerstag wieder heim.

Da freut er sich :D

Bild

Autor:  lapin [ Di 6. Jun 2017, 19:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Er lacht :D. Ist das schööööön!

Autor:  Emmy [ Mi 7. Jun 2017, 18:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Das ist ja suuuuuuppper :freu:

Autor:  claudia [ Mi 7. Jun 2017, 19:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Tolle Neuigkeiten! Das freut mich sehr für Balu [emoji4]


Sent from my iPhone using Tapatalk

Autor:  Sana [ Fr 9. Jun 2017, 20:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Am Sonntag bin ich wieder beim Bub, verbandwechsel helfen. Ich halte euch gern weiter auf dem laufenden.

Ihr glaubt nicht, wie glücklich ich einfach bin!! Es war einfach soo haarscharf

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk

Autor:  lapin [ Fr 9. Jun 2017, 21:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Wie stark man liebt, erkennt man am meisten, wenn man merkt, dass man sich vllt das letzte mal sieht!

Ich freu mich so, dass ihr euch noch länger erleben und lieben dürft! :kiss:

Autor:  Sana [ Fr 9. Jun 2017, 21:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Wie stark das Band zwischen uns ist, wusste ich auch vorher. Aber es wird eben nochmal viel stärker wahrgenommen. Richtig krass.

Ich bin einfach überglücklich

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk

Autor:  Sana [ So 11. Jun 2017, 18:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Leider gabs ein Problem mit der Box. Er muss jetzt im Nachbarstall stehen :roll:

BildBildBildBildBildBild

https://youtu.be/6RSQLVjW7zI

Autor:  claudia [ So 11. Jun 2017, 18:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Was für ein Schnuckel! Sieht aus als hätte er sehr gerne noch einen Nachschlag gehabt. Das mit der Box ist doof. Zum Glück sieht er recht zufrieden aus. Drück Euch die Daumen, daß weiterhin alles so gut verheilt!

Autor:  Sana [ So 11. Jun 2017, 20:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Er hat vor seinem Futter ein Kilo möhren von mir bekommen, damit er beim verbandwechsel still hält [emoji38] der kleine fresssack :D

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk

Autor:  darie [ Mo 12. Jun 2017, 12:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Alles Liebe für den Süßen :)

Toll, dass die Besi alles versucht, um ihm noch ein paar Jahre zu schenken :)

Autor:  Emmy [ Di 13. Jun 2017, 20:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Der sieht aber schon wieder ganz zufrieden aus, der Süße :D :lieb:
Kein Wunder, bei so viel Möhren :jaja:

Autor:  Sana [ Di 13. Jun 2017, 20:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Seine wunde sieht auch super aus. Habs mir echt schlimm vorgestellt, aber es geht eigentlich. Die Haut bildet sich super neu :)

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk

Autor:  Emmy [ Di 13. Jun 2017, 20:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Balu und seine Freunde

Perfekt, das wollte ich lesen :freu:

Seite 4 von 5 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/