Willkommen auf unserem Tierpla.net, dem Tierforum für alle Tierfreunde

WICHTIGES & INFORMATIVES
Glückwünsche an
Celina967


Willkommen auf unserem Tierpla.net'en, fühlt euch wohl hier!



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ratten in eine Tasche?
BeitragVerfasst: Mo 2. Apr 2012, 14:14 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Hallo Leute, meine Freundin ist ein wenig Punk! :)
Dagegen spricht ja nichts, doch sie hat eine Ratte. Und diese würde sie gerne mit sich tragen in einer Tasche. Wir wohnen zurzeit in Bayern deswegen haben wir an ein Dirndl gedacht.
Wir fragen uns nur wie wir denn dann den kleinen da richtig rein packen können, ohne das er Probleme bekommt! :) Wäre nett wenn jemand ein paar Tipps hat.
Die Ratte heißt Steve, und Steve hat gerne seinen kleinen Freiraum. Lässt sich aber auch problemlos in eine Jackentasche packen, Hauptsache der Kopf schaut raus dann ist er Glücklich! :)
Hoffe uns kann jemand helfen..
Grüße


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Ratten in eine Tasche?
BeitragVerfasst: Mo 2. Apr 2012, 14:23 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Hi!

Hat Steve denn keinen Artgenossen zum Kuscheln, Toben und Putzen?
Ratten sind Gruppentiere und fühlen sich nur unter Artgenossen wohl. Ein Rattenleben ohne mindestens eine weitere Ratten ist traurig :(

Ferner sind Ratten Fluchttiere, daher ist es nicht ratsam sie mit sich herum zu schleppen (genauso wenig wie man Kaninchen an der Leine spazieren führen soll!). Die ganzen lauten Geräusche wie Autos etc. machen den Tieren Angst und auch die ganzen fremden Gerüche und Eindrücke, die schnell wechseln. Was in Steve Innerem vorgeht, wenn er gestresst ist, das sieht man nicht, das merkt man an den Hormonen und am Herzschlag und Puls.

Deine Freundin kann den Ratten in einem abgesichtertem Gehege draußen Auslauf geben oder eben drinnen, auch mal den Käfig in den Schatten nach draußen in den Garten stellen, wenn die Temperaturen stimmen, aber sie herumzutragen, ist nicht gut für das Tierchen...

Wenn ihr ein Tier zum Mitnehmen wollt, dann ist nur ein Hund das Richtige, aber keinesfalls kleine Säuger wie Ratte, Chinchila, Kaninchen & Co. ;)


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Ratten in eine Tasche?
BeitragVerfasst: So 29. Mai 2016, 20:50 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Hallo, Kaktus's Beitrag kann ich nur so unterschreiben, nur das Ratten lieber zu dritt, besser viert (oder mehr ^^) gehalten werden sollen, damit sie glücklich sind und man Ratten nicht mit raus nehmen kann (in ein Freilaufgehege wie Kaninchen oder Meerschweinchen). Dort sind genauso diese ungewohnten Gerüche und Geräusche und es besteht die Gefahr einer Erkältung (welche schnell zur Lungenentzündung führen kann), da man als Halter nicht abschätzen kann, ob das wirklich so passt mit dem Wind, Zug, der Temperatur, Luftfeuchte..usw.usf.. Durch den Stress draußen ist auch das Immunsystem anfälliger für Krankheiten (wie der Erkältung) und draußen sind zu viele ungewohnte Keime und auch Parasiten. Ich kann nur davon abraten, Ratten mit nach draußen zu nehmen..bitte sag ihr das, du kannst ihr ja auch den Tread hier zeigen :)

Lg. Blaubeere


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron