Willkommen auf unserem Tierpla.net, dem Tierforum für alle Tierfreunde

WICHTIGES & INFORMATIVES
Glückwünsche an
Moni sunneblummm


Bild



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Giftige Pflanzen die hier aufgeführt oder vorgestellt werden, stellen für Tiere die Ad Libitum ernährt werden selten eine Gefahr dar, da sie in der Lage sind zu selektieren und daher immer wissen, was fressbar und genießbar ist und was nicht.

Wie in allen Fällen auch, ist jedes Tier individuell zu betrachten und man sollte neue Pflanzen IMMER langsam anfüttern.
Jedes Tier kann unterschiedliche Dinge auch unterschiedlich vertragen.

Die User sprechen von eigenen Erfahrungen, es liegt an Euch, Eure zu sammeln.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1174 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 28. Nov 2014, 22:05 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Hier um die Ecke bei Edeka krieg ich "sowas" jetzt auf einmal: Kleine Bio-Rote-Beete Blättchen und dasselbe mit Mangold. So Winzblättchen.
Muß mal kucken, ob die aus dem Osten stammen... :hot:


Nach oben
BeitragVerfasst: Sa 29. Nov 2014, 09:36 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Beim Mangold wollen meine den feineren haben nicht mit den dunkelgrünen Blättern sprich vom Wochenmarkt wo kaum welche dran sind. Immer haben sie den nicht,aber wenn kriege ich den mit als B-Ware oft.
Beim türkischen Supermarkt gitb es den mit dunkelgrünen Blättern mit dem kg Preis von 1,99. Nur den wollen sie nicht.
Wenn geht n och der bunte Mangold nur den hat Marktkauf kaum udn geren für 2,99 pro kg oder mehr...


Nach oben
BeitragVerfasst: Sa 29. Nov 2014, 11:00 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Hier werden, allerdings bei den Kaninchen, auch nur die "Bunten" feineren, nangerührt. Diese dicken Blätter wollen die auch nicht.


Nach oben
BeitragVerfasst: Sa 29. Nov 2014, 11:09 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Frauchen war auf dem Wochenmarkt gerade ebend (für knapp 40€,darunter einige Reste, war das Auto komplett voll):
Mangold
Stielmus
Weintrauben
Grünkohl
Schnittlauch
Poree
violette Möhren
Möhrengrün
Radicchio
Mairübenblätter
Petersilie


Nach oben
BeitragVerfasst: Sa 29. Nov 2014, 11:16 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ich fahr gleich auch noch...Jaja, das liebe Geld geht da schnell weg...


Nach oben
BeitragVerfasst: Sa 29. Nov 2014, 21:37 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Habe heute auch Trockenzeug und Saaten bestellt für 90€.
Richtig tolles Laub ging nun nicht auch noch darum Grünhopper Purgrün erstmal bestellt.
Muss ja Kastra, wobei das evt. nun übers Th läuft, und 6 Ninchen impfen.


Nach oben
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 17:52 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Heute Nacht:
- Brokkoli
-Küchenkräuter (Estragon,Schnittlauch,Zitronenmelisse,Sauerampfer,Kerbel,Petersilie,Dill)
- Fenchelstückchen
- etwas Möhrengrün
- Spitzkohl
-Wirsing
-Blumenkohlblätter
-Eisbergsalat
-Weintrauben
- orange Spitzpaprika
- rote Beete
- Saaten (Kümmel,Negersaat,Buchweizen, Hanfsamen,Mariendistel)


Nach oben
BeitragVerfasst: Do 25. Dez 2014, 13:49 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Gleich gibt es:
Zitronengras
Petersilie
Dill
Minze
Grünkohl
Spitzkohl
Grünhopper Purgrün
Saaten (Negersaat, Spitzsaat, Futterhanf, Buchweizen)
Weintrauben

für die Urlaubsmeerschweinchen:
Saaten (Kümmel, Kardi)
etwas Grünhopper Purgrün
Weintraube
Knollensellerie
Zitronengras
Minze
Dill
Endiviensalat
Paprika


Nach oben
BeitragVerfasst: Di 30. Dez 2014, 19:10 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Heute Nachts.
Wirsing
Salatherzen
Aubergine
Birne
Grünhopper Purgrün
Saaten (Negersaat, Hanf,Sesam, Mariendistel,Kümmel)
etwas Knollensellerie
Radieschen
Chicoree
Kohlrabie


Nach oben
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2015, 21:33 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Woanders werde ich schon als Angeber abgestempelt , mehr als 5 Sorten am Tag gehen ja gar nicht ohne die Geusundheit zu gefährden, mit meiner Fütterung also poste ich es hier was es für die Nacht gab^^
super leckeren Bambus
Mangold
Birne
Kringelbeete (die lieben sie, Rote Beete hassen sie aber aktuell)
Blumenkohl
Feldsalat
Chicoree
Spitzkohl
grüne Paprika
Saaten (Negersaat, Spitzsaat, Sesam, mariendistel).

Wenn ich Glück habe kriege ich morgen endlich auf einem Demeterhofladen Postelein! Ich hoffe sie haben da, geben sie ja auf der Hp an.


Nach oben
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2015, 22:59 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Was ist Kringelbeete? Habe ich noch gehört und gesehen?


Nach oben
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 00:36 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Zuchtform der Roten Beete. Gibt es auch in gelb
hat mein stammstand seit neusten und keiner will die kaufen. Gut für mich^^ Waren 2kg davon und 2kg Rote Beete für 3€ statt 6€.

Hat nicht ohne Grund den Namen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 00:39 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Dank dir :top: Ich kenne die Sorte unter dem Namen "Bunte Beete". Gibt es hin und wieder im Naturkostladen- wird sehr gerne gefressen :D


Nach oben
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 19:45 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Mein Stand hat die erstmal nicht mehr. Hätte er das geuwsst hätte er bestellt. Vielleicht kriegt er es ja Samstag hin, war heute nicht mit auf dem Markt.
Meine Ma war heute da.
Dann darf er das nun den Schweinchen,aber persönlich erklären. Rote Beete doof,aber diese Kringelbeete lecker.

Lollo Bionda
Toamte und Gurkenhälften (bekam heute total viele, sonst so gut wie nie was bei B-Ware)
Rote Beete Blätter
Postelein (endlich)
Apfel
Möhrengrün
Grünkohl
Wirsing


Nach oben
BeitragVerfasst: So 11. Jan 2015, 17:48 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Hier sind Mangold, rote Bete, gelbe Paprika und Spitzkohl der Renner.
Zusätzlich Salat und Gurke. Zum Glück kann ich meistens zusätzlich Bambus anbieten.


Nach oben
BeitragVerfasst: Di 13. Jan 2015, 17:09 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ich mach ja hier viel zu selten mit aber heute mag ich auch mal ;).

Das Frühstück heute:
- Möhrenkraut
- Kohlrabiblätter
- Mairübchenblätter (auch die ein oder ander Rübe)
- Raddieschenblätter
- Feldsalat
- Ruccola
- Grünkohl
- Wirsing
- Spitzkohl
- Apfel
- Möhre
- Fenchel
- Chiccoré
- Keimfutter (Weizen, Roggen, Dari)

Das Frühstück in Bildern, gedränge am Keimfutter ;)
Dateianhang:
20150113_075804.jpg

Dateianhang:
20150113_075815.jpg


Und der Bestand in der Futterküche nach dem Frühstück. Die Äpfel reichen noch länger aber der Rest ist morgen Geschichte :pfeif:
Dateianhang:
20150113_075918.jpg

Dateianhang:
20150113_075951.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
BeitragVerfasst: Do 15. Jan 2015, 21:32 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Wow, das sieht voll lecker aus :hot:


Nach oben
BeitragVerfasst: Do 15. Jan 2015, 22:46 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Deine Futterküche ist wirklich reichlich gefüllt. Bis auf die Paprika hättest du mit allem hier auch großen Anklang gefunden. :top:


Nach oben
BeitragVerfasst: Mo 26. Jan 2015, 12:32 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Nachtmampfen war folgendes.
Alles was halt schnell weg musste von den Resten udn so somit recht viel verschiedenes xD

Dazu gab es noch Haferrispen, grüne.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
BeitragVerfasst: Fr 30. Jan 2015, 23:32 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Dazu noch etwas Mandarine und eine Gurke


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
BeitragVerfasst: Sa 31. Jan 2015, 00:55 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Was eure Wutzen so alles fressen :shock: da würden die beiden Herren im Leben nicht dran gehen.
Die sind momentan sowas von mäklig, nicht mal mehr Eisbergsalat, Tomaten bleiben liegen, Paprika wird lustlos angeknabbert.

Mandarinen, Rote Beere, Blätter von Radieschen und Mairüben - undenkbar. Genauso Rucola, Feldalat, Blumenkohl und Broccoli. Wird echt Zeit, dass es wieder Wiese gibt... :narf:

Aber die Tierchen sind super Indikatoren für Spritzmittel oder sonstige Mittel zur Gemüsebehandlung. Ist Gemüse stark behandelt, fressen sie es nicht. V. a. bei Gurken und Tomaten sind sie da sehr wählerisch. Bei den konventionellen Gurken bleibt die Schale liegen. Bekommen sie Bio-Schalenabfällen von 2Bein, wird's gefressen.

Sinus ist übrigens begeisteter Pellkartoffelschalenfan :D am liebsten, wenn die Schalen noch lauwarm sind.


Nach oben
BeitragVerfasst: Sa 31. Jan 2015, 10:18 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Wenn ich die bestimmte Sachen vom Wochenmarkt, Stammstand, hole wie Gurke, Tomate Salate werden sie gefressen oft.
Wenn ich sie dagegen von wo anders kriege. Ne wollen wir nicht xD

Ich nenne meine nicht ohen Grund Spritzmitteldektoren.


Nach oben
BeitragVerfasst: So 1. Feb 2015, 21:20 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Dajanira hat geschrieben:
Was eure Wutzen so alles fressen :shock: da würden die beiden Herren im Leben nicht dran gehen.
Die sind momentan sowas von mäklig, nicht mal mehr Eisbergsalat, Tomaten bleiben liegen, Paprika wird lustlos angeknabbert.

Mandarinen, Rote Beere, Blätter von Radieschen und Mairüben - undenkbar. Genauso Rucola, Feldalat, Blumenkohl und Broccoli. Wird echt Zeit, dass es wieder Wiese gibt... :narf:

Aber die Tierchen sind super Indikatoren für Spritzmittel oder sonstige Mittel zur Gemüsebehandlung. Ist Gemüse stark behandelt, fressen sie es nicht. V. a. bei Gurken und Tomaten sind sie da sehr wählerisch. Bei den konventionellen Gurken bleibt die Schale liegen. Bekommen sie Bio-Schalenabfällen von 2Bein, wird's gefressen.

Sinus ist übrigens begeisteter Pellkartoffelschalenfan :D am liebsten, wenn die Schalen noch lauwarm sind.


Hihi - das kenn' ich; meine sind auch total mäkelig im Moment. Heute war ich draußen unterwegs und habe ein paar Grashalme und Giersch und Brombeerblätter mitbegracht: Die
Damen waren hin und weg! Aber alles andere - außer Rote Beete, Mangold, Romanasalat, Basilikum und Gurke gleicht es eher einem Glücksspiel, ob sie es anrühren oder auch nicht. Insofern ist das Restangebot derzeit sehr reduziert; alles kann ich schließlich auch nicht auf einmal mitessen ;); und ich hasse es, Lebensmittel wenzuwerfen.


Nach oben
BeitragVerfasst: Sa 21. Feb 2015, 14:36 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Das Bild ändert sich:
Im Moment lieben sie Salat (bis auf Eisberg), Spinat, Kohlrabiblätter, Chicoree und neuerdings wieder Möhre. Alles andere wird gegessen, aber in kleinen Mengen (Kräuter frisch und getrocknet, Mangold, Rote Beete, Gurke, Radicchio). Paprika bleibt liegen (bis auf die Kerne), dafür ist Fenchel im Moment mal wieder interessant; auch Heu wird wieder mehr genommen.

Die Renner bleiben aber Wiese (die ersten Halme wachsen) und die Sämereien.


Nach oben
BeitragVerfasst: Mo 23. Feb 2015, 08:52 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Meine haben momentan etwas die Schnauze voll von Kohl. Grünkohl ist noch gestattet, alles andere bleibt größtenteils liegen. Aber ich habe ja auch keinen Bock mehr auf Wintergemüse [emoji1].
Beete und Möhre ist genehm, genau wie Sellerie. Kräuter und Lauch gehen eh immer. Die letzten Äpfel fressen sie auch mal ganz gerne.

Trockenes Gartenlaube und Äste von Apfel, Brombeere und Weide, die ich erst ein paar Tage in die Vase Stelle und verfüttere, wenn die Blätter kommen, sind momentan der Renner. Außerdem hatten wir am WE den ersten Tag im Außengehege (Wiese) dieses Jahr. Da ist man Schwein, da darf mans sein. [emoji1]


Gesendet von iPad mit Tapatalk


Nach oben
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2015, 16:20 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
So langsam wird es draußen Frühling - und die Schweine starten ihr alljährliches Ritual: Gemüse wird zunehmend als Notfutter angesehen, dagegen die Grashame, junger Giersch etc. geradezu inhaliert und der Heukonsum steigt rapide an.
Ist es bei Euch ähnlich?


Nach oben
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2015, 16:33 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Jep, Kohl und Salate bleiben zusehens liegen dafür komm ich mit heunachlegen kaum nach. Leider sind die Nächte noch sehr kalt und darum legt die Natur noch nicht richtig los. Selbst mein Winterroggen (der letztes Jahr um die Zeit schon alle war) ist noch lang nicht bereit gefüttert zu werden.


Nach oben
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2015, 17:31 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Mein Wintergetreide ist auch noch nicht so weit. Heute hab es den letzten Schwung Postelleien, einen Rest Kohl und Rasenschnitt bei meinen Schweinereien. Gleich kommt dann noch was vom Jäten dazu...
Von Heu können meine Momentan auch einfach nicht genug bekommen ;)


Nach oben
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2015, 19:22 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Gefressen wird hier vor allem Wiese und Bambus. An Gemüse geht noch Mangold, rote Bete, Apfel, Fenchel und frische Kräuter (Dill, Petersilie) weg. Apfelzweige und Tanne werden auch gerne gefressen- That`s all ;)


Nach oben
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2015, 19:37 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Achja einen fichtenflasch haben wir auch gerade. Der baum is schon ganz kahl...fichte kommt noch vor Gemüse.

Gesendet von meinem GT-I9305 mit Tapatalk


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1174 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: