Willkommen auf unserem Tierpla.net, dem Tierforum für alle Tierfreunde

WICHTIGES & INFORMATIVES
Glückwünsche an
Curran Piocca FRANZi


Willkommen auf unserem Tierpla.net'en, fühlt euch wohl hier!



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2421 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 76, 77, 78, 79, 80, 81  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 14:06 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Besonders Ziele formulieren bringt einen weiter :top: Und die sonstigen Ziele sind dabei schon fast das wichtigste, finde ich persönlich.
Das war für mich in Bezug auf Laufen die größte Motivation, dass es mir dann viel besser geht.
Besser drauf, keine Rückenschmerzen usw. usf. :yo:

Ich hab mir die Ionic bestellt :hehe: Vom Weihnachtsgeld. Hab auch echt lange überlegt wg dem Preis.
Aktuell habe ich die Fitbit Charge 2. Aber da fehlt mir das GPS. Sonst ist die aber gut.
Wenn du Interesse hast, ich werde sie verkaufen.

Danke, das kann ich gebrauchen. Sieht ja aktuell alles andere als rosig aus draußen :X


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 14:25 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Emmy hat geschrieben:
Besonders Ziele formulieren bringt einen weiter :top: Und die sonstigen Ziele sind dabei schon fast das wichtigste, finde ich persönlich.
Das war für mich in Bezug auf Laufen die größte Motivation, dass es mir dann viel besser geht.
Besser drauf, keine Rückenschmerzen usw. usf. :yo:



Vielleicht bin ich da auch mittlerweile Ausbildungsgeschädigt :schäm: Da werden ja auch immer und ständig Ziele formuliert, angepasst und so weiter. Aber wenn man Ziele hat, die auch erreichbar sind, dann ist man einfach so unfassbar motiviert das auch zu schaffen.

Emmy hat geschrieben:

Ich hab mir die Ionic bestellt :hehe: Vom Weihnachtsgeld. Hab auch echt lange überlegt wg dem Preis.
Aktuell habe ich die Fitbit Charge 2. Aber da fehlt mir das GPS. Sonst ist die aber gut.
Wenn du Interesse hast, ich werde sie verkaufen.



:lol: voll das Fettnäpfchen mitgenommen :lol:

Vielleicht sehe ich sowas ja anders, wenn ich iwann arbeiten gehe, da verdiene ich ja doch auch bisschen mehr, als ich jetzt Bafög bekomme, wenn auch nicht viel mehr :roll:

Aber vom Weihnachtsgeld kann man sich das ja mal gönnen :)
Die FitBit charge zwei hatte ich mal ausprobiert. Die saß leider sehr scheiße an meinem Handgelenk. Die hat mich extrem gestört.

Und da ich bald regelmäßig schwimmen gehen mag, würde ich eigentlich fast ausschließlich dafür die Funktion haben wollen. Ja und eben beim laufen, GPS.
Aber vielleicht finde ich ja noch eine vergleichbare SW, für den schmaleren Geldbeutel :rofl:

Oh ja, hier fliegen zur Zeit quasi mehr Bäume als Vögel durch die Luft... Ich hoffe die Busse fahren nachher wieder, ich gehe doch ins Kinoooo....


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 15:29 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Sana hat geschrieben:
Aber wenn man Ziele hat, die auch erreichbar sind, dann ist man einfach so unfassbar motiviert das auch zu schaffen.

Und genau das ist der Punkt. Deshalb macht man das ja auch mit dem ganz Ziel vefassen etc. :)

Sana hat geschrieben:
:lol: voll das Fettnäpfchen mitgenommen :lol:

Quatsch :taetchel:
Ist schon teuer, das sehe ich auch nicht anders....

Für Schwimmen ist die Charge 2 eh ungeeignet. Wasserdicht ist die nämlich auch nicht.
Na, es gibt sicher auch günstigere Uhren mit GPS. Oder man muss sein Handy mitnehmen, aber das find ich immer blöd.
Sana hat geschrieben:
Oh ja, hier fliegen zur Zeit quasi mehr Bäume als Vögel durch die Luft... Ich hoffe die Busse fahren nachher wieder, ich gehe doch ins Kinoooo....

Oh cool, viel Spaß. Was guckst du?


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 15:40 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Emmy hat geschrieben:
Quatsch :taetchel:
Ist schon teuer, das sehe ich auch nicht anders....

Für Schwimmen ist die Charge 2 eh ungeeignet. Wasserdicht ist die nämlich auch nicht.
Na, es gibt sicher auch günstigere Uhren mit GPS. Oder man muss sein Handy mitnehmen, aber das find ich immer blöd.


Eben, die ist nicht wasserdicht und somit keine schwimmdingsfunktion. Und zum laufen hab ich momentan das Handy dabei. Das geht aber auch nur, weil meine laufjacke Taschen hat, ansonsten fände ich das Handy mega störend

Emmy hat geschrieben:
Oh cool, viel Spaß. Was guckst du?


Ich geh mit einer Freundin in "Dieses bescheuerte Herz" :)



Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 20:47 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Kinooootime, sogar mit nachos :sana:

Falls jemand vor hat, in den Film " diese bescheuerte Herz " zu gehen, nur zu,sehr sehr schön :)
Dateianhang:
_20180103_204544.JPG


Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Do 4. Jan 2018, 18:17 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Heute lief es essentechnisch wieder besser

Mein heutiges Highlight war das Abendessen:

Blattspinat, Ananas, Pinienkerne, gut scharf gewürzt und mit veganem Käse überbacken :)

Sieht nicht sehr appetitlich aus, wars aber :D
Dateianhang:
_20180104_181351.JPG


Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Fr 5. Jan 2018, 21:05 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ich hatte heute eine ganz kuriose Begegnung.

Damals haben mich ja "fremde" Nachbarn angesprochen. Wie toll ich jetzt aussähe. Ich fand es damals schon komisch, klar man hört es gerne, aber irgendwie trotzdem doof auf das aussehen reduziert zu werden.

Heute hat mit besagter Nachbar wieder angesprochen und zwar "och, ist durch Weihnachten ja doch wieder was zugekommen, wa? Pass bloß auf, dass es nicht noch mehr wird!"

Ich war ganz perplex. Sammelte mich und dachte das erste mal so richtig: " nee, echt nicht. "

Hab dann tatsächlich in einem netten Ton und freundlich gesagt, dass es ziemlich frech ist, das zu sagen, ohne jegliche Hintergründe zu kennen und dass sie doch bitte mal überlegen soll, ob es ihr recht ist über das aussehen anderer zu beurteilen.

Bin dann heim gegangen und habe mir überlegt, das mache ich jetzt zu meinem Moment den ich bewusst wahrnehmen möchte.
Also habe ich die Situation Revue passieren lassen und ich kann immer noch mit Stolz sagen, dass ich endlich mal für mich eingestanden habe. Und es sich verdammt gut angefühlt hat :)

Ansonsten war der Tag super, Sport gemacht, Hunde geknuddelt, lecker gegessen, der schokoriegel war das beste :jaja:

Emmy, konntest du deine Uhr ausprobieren? :lieb:

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Sa 6. Jan 2018, 16:48 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
alter Verwalter, solche Leute liebe ich ja! So was Dreistes!!

Wie war die Reaktion darauf? Genau so muss man jedenfalls reagieren, genau richtig gemacht!

Es war weit über das Ziel hinausgeschossen, und dann auch noch in den persönlichen Bereich eingedrungen.
Bloß nicht erklären warum und wieso, sondern einfach kurz mal stoppen, freundlich aber nachdrücklich.

Echt unverschämt, so was Billiges.
Aber solche Menschen peilen auch nix, leider gibt es genug davon.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Sa 6. Jan 2018, 17:01 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Typisches Beispiel von Leuten, die meinen, sie können immer alles sagen :jordi:
Peinlich, wenn man so wenig Feingefühl hat. Genau richtig reagiert, Sana :top:

Sana hat geschrieben:
Emmy, konntest du deine Uhr ausprobieren? :lieb:

Ja, sehr cool. Donnerstag war ich noch laufen, aber nur eine kleine Runde. Das Blutspenden hing mir echt nach :roll: Heute dann mit einer Freundin ganz gemütlich 7 km. Das war gut. :)
Blöd ist jedenfalls, dass es eigentlich keine Bedienungsanleitung gibt.
Ich habe einen halben Tag gebraucht, Musik drauf zu bekommen :crazy:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Sa 6. Jan 2018, 18:03 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Sana hat geschrieben:
Heute hat mit besagter Nachbar wieder angesprochen und zwar "och, ist durch Weihnachten ja doch wieder was zugekommen, wa? Pass bloß auf, dass es nicht noch mehr wird!"


Also der Typ hat sie doch nicht mehr alle :crazy: .
Finde es super, dass du ihm deine Meinung gesagt hast. Ich hätte es wohl nicht geschafft, bei sowas ruhig zu bleiben.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Sa 6. Jan 2018, 18:22 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Also, mittlerweile kann ich es ja schon verstehen und ein bisschen nachvollziehen. Ich habe noch nie etwas mit ihr zu tun gehabt, ich wusste bis damals gar nicht, dass sie hier wohnt.

Aber ich habe mir eben auch vorgenommen, nicht mehr alles zu schlucken, wenn es mir damit nicht gut geht

Sie sagte darauf, dass sie das gar nicht so böse meinte, wir uns ja nicht kennen, und das eben das offensichtlichste ist.

Da hatte ich nur noch gesagt, dass ich meine Meinung dazu gesagt habe, egal ob man jemanden kennt oder nicht, man reduziert Personen nicht auf ihre Figur, egal ob man dünner oder dicker wird, man macht es einfach nicht.
Hab ihr einen schönen Tag gewünscht, bin gegangen und hatte direkt gehofft, dass ich sie mit meiner Reaktion verwirrt habe :D

Mittlerweile lache ich über die Situation, besser als es krumm zu nehmen.
Mir würde es aber im Traum nicht einfallen sowas zu einer fremden Person zu sagen :hm:

---

Emmy, gibt es die großen Anleitungen nicht irgendwie immer als PDF zum download??

Aber die Investition hat sich bisher gelohnt?

Mir wurde beim Blutspenden gesagt 24-48 Stunden kein Sport und danach moderat anfangen. Es fehlen immerhin 500 ml Blut.

Ich habe heute übrigens lecker gegessen:

Zum Frühstück gabs ein schokocroissant :love:

Und heute mittag habe ich mal dinkelburger probiert, mit Kartoffeln und Blumenkohl

Gewöhnungsbedürftig, aber doch echt lecker

Dateianhang:
_20180106_131850.JPG



Und laufen war ich heute auch :) drei km mit einer Freundin (okay wir waren eher spazieren, aber ist ja auch okay :)) und danach nochmal etwa drei km alleine

Dateianhang:
_20180106_145154.JPG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: So 7. Jan 2018, 18:53 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Heute war ein super Tag :)

Ich habe ausgeschlafen, lange in ruhe gefrühstückt.

Danach war ich mit meinem Bruder im Fitnessstudio. Ich weiß gar nicht was ich gemacht habe, wir fahren über zwei Stunden da... Da muss ich nochmal an meinem Plan feilen.

Dann Mittagessen :) endlich wieder silki like :jaja:

Veganer Auflauf mit Kartoffeln und Blumenkohl
Dateianhang:
_20180107_152307.JPG


Dann war ich noch für meinen Genießermoment laaaange mit den Hunden unterwegs. Unfassbar, was man in der Natur alles sieht, wenn man richtig bewusst raus geht :)

Jetzt ist Entspannung angesagt

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Mo 8. Jan 2018, 19:41 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Heute hatte ich nach 14 Tagen meinen ersten Arbeitstag wieder.

Ich bin gespannt wie das mit dem Essen klappt. Vor Menschen essen ist noch schwer und in der Regel essen wir aber alle gemeinsam.

Heute hatte ich aber schule, so dass ich den Mittag dort umgehen konnte und in Ruhe im Auto essen konnte.

Heute bekommt ihr dann ein Bild vom Abendessen.

Momentan esse ich abends meist Salat, weil ich Lust darauf hab :)

Heute mal nicht vegan ;) feldsalat, Tomaten, Veganer Käse, Zwiebeln, Knoblauch, Nüsse und ein Ei. Der dressing aus, süßen Senf, Salz, Pfeffer und apfelessig

Dateianhang:
DSC_0186.JPG


Naja, dann wollte ich heute eine neue Sportart ausprobieren. Hip hop tanzen.....

Tjoa, sie hat vergessen mir abzusagen, weil alle anderen abgesagt haben. :roll: find ich tatsächlich sehr ärgerlich, weil ich mich gestern Abend nochmal angekündigt hatte und ich meine Zeit tatsächlich anderweitig hätte gebrauchen können.

Nun gut, kann passieren, übel nehme ich ihr das jetzt nicht, aber ärgerlich trotzdem

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Mo 8. Jan 2018, 20:01 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Sana hat geschrieben:
Emmy, gibt es die großen Anleitungen nicht irgendwie immer als PDF zum download??

Aber die Investition hat sich bisher gelohnt?

Mir wurde beim Blutspenden gesagt 24-48 Stunden kein Sport und danach moderat anfangen. Es fehlen immerhin 500 ml Blut.

Nö, irgendwie keine Aleitung :hm:

Wegen dem GPS lohnt es allein schon. Und die Musik. Das ist echt toll.

Mir wurde gesagt, dass man bereits am nächsten Tag wieder Sport machen darf.
Samstag war´s zum Glück wieder normal :D

Dein Salat sieht sehr lecker aus :sabber:

Sana hat geschrieben:
un gut, kann passieren, übel nehme ich ihr das jetzt nicht, aber ärgerlich trotzdem

Das stimmt :roll:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Mo 8. Jan 2018, 20:51 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Voll gut :) Ich bin suuuper neidisch.

Kannst du mit Stöpsel inne Ohren laufen?? Bei mir fallen die immer raus und so richtige Kopfhörer engen meine Bewegung irgendwie ein [emoji38]

Der Salat war auch lecker :) obwohl ich danach noch ein Brot gegessen hab, ich war einfach noch nicht satt :schäm:



Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Mo 8. Jan 2018, 21:02 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Sana hat geschrieben:
Voll gut :) Ich bin suuuper neidisch.

Kannst du mit Stöpsel inne Ohren laufen?? Bei mir fallen die immer raus und so richtige Kopfhörer engen meine Bewegung irgendwie ein [emoji38]

:jaja:
Ja, ich kann damit laufen. ;)

Sana hat geschrieben:
Der Salat war auch lecker :) obwohl ich danach noch ein Brot gegessen hab, ich war einfach noch nicht satt :schäm:

Das Problem kenne ich auch :hehe:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Di 9. Jan 2018, 18:29 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ich kanns gar nicht glauben. :freu:

Schaut mal, ich hab doch was mit meinem Gejammer erreicht.

Das hier lag vor meiner wohnungstür, mit einem zettel worauf stand:

Dein generve ist manchmal echt nicht auszuhalten. Wehe du benutzt die nicht!

Dateianhang:
DSC_0186.JPG


Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 18:38 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Die Uhr ist schon fleißig in Betrieb. Der Schrittzähler ist witzig. Ich mache einen Schritt und er zählt zwanzig. [emoji38]
Aber deswegen wollte ich ja auch keinen.

Aber es ist mega interessant zu sehen, wie der Puls ist, das GPS funktioniert richtig gut!

Leider verbindet sich die Uhr nicht wirklich mit meinem Smartphone. Das war mir das 20 versuchen iwann zu nervig. So mach ich das eben erst am Abend am Laptop :hm:

Heute was mein Genießermoment im Auto. Ich habe ein wenn Buch gemacht, für eine Freundin zum Geburtstag. Dafür brauchte ich pick up. Und hatte dann plötzlich selbst sooo Bock drauf, dass ich eines genascht hab.

Seit bestimmt 4 Jahren keines mehr gegessen. Ganz 20 Minuten daran rumgeknabbert... Äh, genossen [emoji38]

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 17:55 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Voll cool, ich freue mich mit dir :freu:
Viel Spaß damit :yeah:

Gestern gelaufen mit Kollegen. Ganz langsam 6,5 km mit einem Durschnittspuls von 124.
:walk:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 18:19 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Danke :)

Oh voll gut :top:

Ich finds richtig toll, dass du das jetzt so regelmäßig machst :lieb:

Ich war heute auch wieder im fitti :)
Und jetzt gönne ich mir Bratkartoffeln mit Nüssen und rote Beete (allerdings aus dem Glas :schäm: )

Dateianhang:
DSC_0189.JPG


Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 18:26 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Sana hat geschrieben:
Ich finds richtig toll, dass du das jetzt so regelmäßig machst :lieb:


Naja, wir sind zum 10 km Lauf am 11. März angemeldet. Das bringt den inneren Schweinhund zum Schweigen :lol:

Sana hat geschrieben:
Ich war heute auch wieder im fitti :)

Vorbildlich :yeah:

Guten Appetit :top:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 18:32 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Jaa, aber auch die Entscheidung zum Lauf ist doch schon mega :)

Für manche isses kein Grund dafür regelmäßig zu trainieren. Wenn man so manche hört. "mach ich halt pause zwischendurch, kein Bock jetzt vorher so oft laufen zu gehen"

Ich frage mich, wieso man sich dann da anmeldet, aber solche gibbet halt auch.

Ja, vielen Dank :)

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 18:36 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Wir machen das auch nur just for fun. Aber trotzdem möchte ich das gut schaffen. Und wenn es geht unter einer Stunde ins Ziel ;)


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 18:41 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ja klar, aber auch zum Spaß hat man doch eigene Ansprüche :schäm: oder aber ich bin einfach seltsam, nicht die anderen [emoji38]

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 18:49 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Die eigenen Ansprüche spornen einen an und dann macht es auch Spaß,finde ich.
Sana hat geschrieben:
oder aber ich bin einfach seltsam, nicht die anderen

Aber nein :D


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 23:58 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Emmy hat geschrieben:
Die eigenen Ansprüche spornen einen an und dann macht es auch Spaß,finde ich.


:top: das erkläre ich meiner Freundin auch die ganze Zeit!



Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 14:06 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Heute will ich endlich wieder einen Genießermoment einbauen.

Daher dachte ich, aufgrund meines Zeitmangel, mache ich das direkt beim Mittagessen.

Also es gibt:

Linsen auf einem Fenchel - Karotten Bett, eingenommen in meiner Hängemattenschaukel mit einer leckeren Tasse Pfirsichtee

Dateianhang:
_20180114_140248.JPG


Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 14:15 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Laß es dir schmecken :lieb:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 20:15 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Danke sehr :) es war sehr lecker.

Und dann hab ich noch ein Stück Kuchen gegessen :hehe: da war es dann leider wieder, das schlechte Gewissen. Aber egal!! Weiter gehts, auch das geht irgendwann weg.

Ich hab mal einen Ausschnitt von der Fitnessuhr.

Leider hatte ich aufm Laufband die falsche Einstellung. Also bei der Distanz kommen auf jeden Fall noch 4,5 km dazu

Zur Uhr selbst. Entweder hab ich es noch nicht ganz raus, waa durchaus sein kann, oder es geht tatsächlich nicht. Man kann zwar für alles was es anbietet Ziele eingeben, aber man kann quasi nur eines aktiv verfolgen. Das finde ich ein bisschen schade.
Dateianhang:
_20180114_201129.JPG


Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Weg ist das Ziel
BeitragVerfasst: Mo 15. Jan 2018, 21:38 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Essentechnisch löschen wir den Tag heute... Also tatsächlich möchte ich es mehr oder weniger unkommentiert lassen.

Aber ein anderes Thema, heute hat es geklappt mit dem probetanzen.

Die Trainerin ist super nett, ich glaube auch nur ein Jahr älter als ich und im wahrsten Sinne locker und flockig, im Gegensatz zu mir [emoji38]

Es war ja hip hop und ich sage euch, ich habe ungefähr so lockere Bewegungen wie ein Stein :rofl:
Gott sei Dank hat das niemand gefilmt ^^

Sie hat der anderen neuen und mir jetzt angeboten den restlichen Januar kostenlos auszuprobieren und dann zu entscheiden, ob wir im Februar weiter machen wollen.

Auch wenn ich es vor Ort nicht so zeigen konnte, es hat tatsächlich sehr viel Spaß gemacht :)

Und Wahnsinn, wie des ausschaut, wenn mans richtig kann. Sie sah aus, als würde sie über den Boden schweben :)

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2421 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 76, 77, 78, 79, 80, 81  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron