Willkommen auf unserem Tierpla.net, dem Tierforum für alle Tierfreunde

WICHTIGES & INFORMATIVES
Glückwünsche an
happy+garry


Willkommen auf unserem Tierpla.net'en, fühlt euch wohl hier!



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: So 30. Okt 2016, 12:09 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Meine Kollegin war auch wieder happy. [emoji6]
Die Diskussionen können manchmal schon etwas nerven, ich vermeide das inzwischen. Als ich neulich von dem Milchreis geschwärmt habe, kam auch wieder der Kommentar, den koch ich mir auch ohne Thermomix. Ja klar, aber du kannst halt in der Zwischenzeit nichts anderes machen.
Dafür macht es immer richtig Spaß sich auszutauschen mit Menschen, die auch so begeistert sind. [emoji1]

Für mich ist das Gerät eine Bereicherung und eröffnet mir völlig neue Möglichkeiten.
Heute morgen gab es frische Ciabiatta Brötchen. Yammi. [emoji4] Das war vor einiger Zeit absolut unvorstellbar. [emoji6]


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: So 30. Okt 2016, 12:42 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Richtige Diskussionen hatte ich nicht. Eher so ein belächelt werden. So nach dem Motto: Wer nicht kochen kann, kauft sich so ein Teil.
Fredpe hat geschrieben:
Für mich ist das Gerät eine Bereicherung und eröffnet mir völlig neue Möglichkeiten.

So sehe ich es auch. Ich traue mich an vieles ran und probiere vieles neues aus.
Ich backe uns heute auch noch Brötchen selber ;)
Aus unserer Mühle habe ich nun Weizen besorgt und mache unser Mehl nun auch selber :)
Und Vanillezucker wollte ich testen. und und und :mrgreen:

Was ich aber wirklich heftig finde, ist der Krach, den er macht, wenn man was auf Stufe zehn zerkleinert. Z.B. gefrorenes Obst. Da fliegen einem fast die Ohren weg :X


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: So 30. Okt 2016, 13:30 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ja, das stimmt, Stufe 10 ist echt unangenehm. Da rappelt die ganze Küche. [emoji6]
Vanillezucker wollte ich auch mal machen, ich hab letztens endlich Vanilleschoten gekauft.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Sa 5. Nov 2016, 20:09 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Habe eben noch den russischen Zupfkuchen gemacht. Lecker :D
[img]https://abload.de/img/dsc_0995b6sr0.jpg[/img]

Die letzte Woche habe ich mir morgens immer einen Porridge gemacht mit frischem Obst.
Perfektes Frühstück im Büro und dann sogar noch ein wenig warm :top:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Sa 5. Nov 2016, 20:42 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Sieht auch wieder sehr lecker aus. Wir haben ja (noch) keinen thermomix, aber ich lese hier super gerne mit.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: So 6. Nov 2016, 12:35 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Ich les hier auch voll gerne mit...und bin auch hellauf begeistert.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: So 6. Nov 2016, 15:49 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Das sieht alles sooo toll aus :)

Wären die Teile nicht soo mega teuer, würde ich das auch gern ausprobieren, obwohl ich eher zu der Fraktion gehöre, man kanns auch selber machen, auch mit mehr Zeitaufwand. Finde, wenn man sich entscheidet zu kochen/backen, sollte man sich die Zeit nehmen. Aber andererseits, manchmal hat man einfach keine Zeit. Und vieles was ihr damit macht, traue ich mir gar nicht zu - würde bestimmt schief gehen :jaja:

Gesendet von meinem E5603 mit Tapatalk


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 20:28 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ich hab heute das Landbrot vom Chip gebacken. [emoji4] Ich hab mich jetzt das erste Mal an Brot gewagt und das Mehl auch hergestellt. Es muss noch auskühlen. Bin ganz gespannt und hoffe, dass es schmeckt. Sieht irgendwie ein bissl platt aus. [emoji30]
[img]http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161108/b437a0890f9dafa9bd39c87f27555792.jpg[/img]


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 20:47 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Also ich find das sieht ausgesprochen lecker aus [emoji4]


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Mi 9. Nov 2016, 09:03 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Schmeckt echt richtig gut. [emoji4]


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2016, 17:15 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Das sieht wirklich zum Anbeißen aus :sabber: Brot will ich auch noch testen. Hefe hab ich schon besorgt.
Vanillezucker ist in Arbeit. Will den meiner Freundin als kleines Geschenk zum Geburtstag schicken :)

Sana hat geschrieben:
Finde, wenn man sich entscheidet zu kochen/backen, sollte man sich die Zeit nehmen. Aber andererseits, manchmal hat man einfach keine Zeit.

Und grade das ist der Punkt. Auch wenn es nach der Arbeit spät wird mit dem Essen, mache ich keine Tüte auf, sondern koche flott eine frische Tomatensuppe o.ä. Bzw. er kocht :jaja:
Insgesamt essen wir viel gesünder. Viel mehr Obst und Gemüse. Zum Beispiel in Form von Smoothies oder ich mit meinem Porridge.

Heute gab es anstatt Kuchen den Grießbrei auf Erdbeeren und dazu die Vanillesoße. Lecker :)

Mir macht es Spaß alles Mögliche auszuprobieren, besonders auch das, was ich mich früher nicht getraut hätte. Mit dem Ding geht so gut wie gar nix schief :top:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: So 13. Nov 2016, 19:01 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Heute hat mein Thermomix quasi geglüht :D

Erst einen Smoothie zum Frühstück.
Nachmittags habe ich Apfel-Möhren-Muffins gebacken.Dazu gab es einen Klecks Vanillesoße von gestern und einen Eiskaffee mit Amaretto :pfeif: Haben die Muffins warm gegessen. Super lecker :top:

[img]https://abload.de/img/dsc_0994b9zjh.jpg[/img]

Und dann habe ich uns noch flott ein Vitalbrot gebacken zum Abendbrot. :)

[img]https://abload.de/img/dsc_0996w4zq7.jpg[/img]

Das erste mal Mehl selber gemacht. Laut, aber schon toll irgendwie :)


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: So 27. Nov 2016, 20:56 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Mein Thermomix ist weiterhin viel im Einsatz. Ich möchte ihn echt nicht mehr missen :nein:
Besonders zur Backzeit jetzt ist das sooo praktisch :)

Habe bereits drei Stollen gebacken :D
[img]https://abload.de/img/dsc_1027cxpgw.jpg[/img]

Gestern habe ich uns Kaiserschmarrn mit Vanillesoße gemacht :sabber:
[img]https://abload.de/img/dsc_1026lsr5c.jpg[/img]

Und dann vorhin noch Spekulatius-Lebkuchen-Pralinen. Die will ich verschenken :)
[img]https://abload.de/img/dsc_1031y9rwt.jpg[/img]


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: So 27. Nov 2016, 21:34 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ich bin auch immer noch ganz begeistert. [emoji4] Heute habe ich Brownies gebacken. Ich hatte allerdings nicht so viel Zartbitter Schokolade da wie nötig und habe sie durch Vollmilchschokolade ersetzt. Jo, ist echt richtig schön süß geworden. [emoji6]
Der Porree Dipp ist immer noch der Renner hier, den mach ich ganz oft. Plätzchen werde ich nächste Woche auch backen. Ich hab Urlaub und da wird der Thermi glühen.
Meine Freundin will mir noch ein Rezept schicken für Cappuccino Pulver. Da ist auch Yogurette drin. [emoji39] Das möchte ich auch zu Weihnachten verschenken. Ich bin wild entschlossen, dieses Jahr kreativ zu sein. [emoji6]
Die heiße Schokolade hab ich jetzt mal probiert, auch sehr lecker und nichts brennt an. Einfach cool.
Ach ja, den Cookie Key hat mir meine Freundin demonstriert. Der ist auch so unglaublich praktisch und da sind alle Kochbücher und Heftchen drauf. Wahnsinn. Den schenke ich uns zu Weihnachten. ( Ich fall aber auch echt auf jeden Schnick Schnack rein. [emoji5] )


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Mo 28. Nov 2016, 07:41 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ja cool, das Cappuccino Pulver hab ich auch auf meiner Liste :top:

Den Cookie Key sehe ich nicht ein. :nö: Dafür bin ich zu begeistert von der Rezeptwelt.
Da findet man ja wirklich alles, was man so sucht Oder auch nicht :jaja:
Aber praktisch ist es sicher auch ;)


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Fr 2. Dez 2016, 16:58 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Das Cappuccino Pulver hab ich fertig. [emoji4] Muss nur noch schön verpackt werden. Das ist ja nicht so mein Ding. [emoji6]
Heute war ich bei meiner Tante, wir haben den ganzen Tag gebacken. In zwei Küchen, mit zwei Öfen und 6 Blechen. Puuh, das alles ohne Thermomix, ich hab einen lahmen Arm. [emoji6]
[img]http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161202/2bffb5cf5bb383a7f56bc8c74ed8718b.jpg[/img]
[img]http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161202/af0374df4832d960c271ef227bd3ea14.jpg[/img]
[img]http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161202/ead41f2575d1b0d586d045660b6cc5a6.jpg[/img]
[img]http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161202/5833fcf1397a9181997fd51b2028cde2.jpg[/img]


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Sa 3. Dez 2016, 18:44 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Die ersten Plätzchen haben wir bei meiner Oma auch immer gebacken. :top:
Habt ihr die mit dem Fleischwolf gemacht?
Schicke Oma Fliesen :jaja:

Deine Kekse sehen sehr lecker aus :hot:

Heute habe ich Marzipan-Schoko-Cookies gebacken :)
[img]https://abload.de/img/dsc_1045klo0r.jpg[/img]

Und einen Bratapfel Kuchen. Bin ja gespannt wie ein Flitzebogen wie der wohl schmeckt :hot:
[img]https://abload.de/img/dsc_1047a6rlj.jpg[/img]


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Sa 3. Dez 2016, 19:28 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ja, das Spritzgebäck wurde ganz klassisch durch den Wolf gedreht. [emoji4]
Deine Kekse und der Kuchen sehen aber auch total lecker aus. Habt ihr schon probiert?


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Sa 3. Dez 2016, 19:36 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Sehr cool, das fand ich als Kind total klasse :top:

Die Kekse sind top :hot: Den Kuchen gibt es erst morgen. Bin gespannt :)

Jetzt brutzelt er uns eine Käse-Lauch-Suppe :D


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Sa 3. Dez 2016, 20:09 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Dieses Handling mit zig Blechen und Kekse backen, bis der Ofen glüht, das vermisse ich irgendwie ... ebenso mehrere Gänge kochen für Menschen, welche die da anfallenden Portionsgrößen auch wirklich aufessen können.

Für einen einzigen Menschen kochen und backen lohnt irgendwie nicht wirklich, bzw es kommt soviel raus, daß mein Mann davon Wochen leben kann. Irgendwann kann ich nur noch Eintopf kochen - das ist wie mit dem Thermomix kochen :D


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: So 4. Dez 2016, 19:22 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Welchen Thermomix habt ihr denn eigentlich zu Hause oder stand das hier iwo? Würde gerne meinen Eltern so ein tolles Exemplar schenken...Aber da finde ich von 170,- bei Aldi bis 1000,- aufwärts alles.

Könnt ihr ein Gerät empfehlen?


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: So 4. Dez 2016, 21:01 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Es war wirklich ein ganz besonders schöner Tag bei meiner Tante. [emoji4] Ich hab das auch total genossen und mich in eine längst vergessene Zeit zurückversetzt gefühlt.
Ich hab den TM5. [emoji6]


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Mo 5. Dez 2016, 19:13 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ich hab auch den von Vorwerk, den TM5.
Zu anderen Modellen kann ich leider gar nichts sagen, weil das meine allererste Küchenmaschine ist.
Damit bin ich jedenfalls zufrieden :)

@Melanie: Hast du das Cappuccino Pulver schon gemacht?
Ich finde irgendwie kein Magermilchpulver :hm: Versuche es die Woche nochmal im Reformhaus.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Mo 5. Dez 2016, 20:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Ich danke euch beiden für die Info.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Mo 5. Dez 2016, 21:09 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ja, ich hab Kaffeeweisser genommen, ich hab auch kein Magermilchpulver gefunden. Ich hatte ein Rezept aus der Rezeptwelt, von dem ich dachte, dass es gut ist. Na ja, es schmeckt interessant, aber nicht so lecker, wie ich es mir vorgestellt habe. Also nicht so richtig schön nach Yogurette irgendwie.
Ich frag nochmal meine Freundin bzgl Rezept und Magermilchpulver.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2016, 20:31 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ich war heute im Reformhaus, aber ich hab vergessen, nach dem Pulver zu fragen. [emoji30] Mache ich nächste Woche.
Ich bin grad echt aus dem Häuschen, mein Cook Key ist angekommen. Jetzt hat sich meine Küchenmaschine doch tatsächlich ins WLAN eingeloggt, und ich kann aus 2700 Rezepten online auswählen soviel ich möchte und die quasi an den Thermomix schicken. Der synchronisiert meine Favoriten und ich muss kein Rezept mehr ausdrucken. [emoji1] Nebenbei kann ich einen Wochenplan erstellen und Einkaufslisten, welche ich dann an mein Handy schicke. Das ist doch echt total verrückt. Braucht kein Mensch, aber macht echt Spaß. [emoji4]


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Do 8. Dez 2016, 10:39 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Keine Angst, ich will nicht diskutieren......aber ich seh die Vorteile immer noch nicht......wenn ich einen Kuchen backe , wiege ich die Zutaten ab und bereite daraus den Teig, gebe ihn in die Form und ab in den Ofen, was ist hier anders, ausser, dass das Rühren bzw Kneten entfällt? Oder backt er auch den Kuchen?

Oder eine Suppe....da schnippel ich ja auch das Gemüse, macht das der TM? :-)

Schmecken die Sachen besser oder ist es einfach "nur" eine Zeitersparnis? :lieb:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Do 8. Dez 2016, 13:20 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Huhu, ja, er schnippelt alles in Sekunden. Auch ganz unterschiedliche Größen und Mengen. Es rührt die Teige mit Butter, Zucker und co, er mixt , püriert und kocht und dampfgart Gemüse. Es ist zum einen die Zeitersparnis, die Arbeitserleichterung und die vielen Möglichkeiten, die diese Küchenmaschine mir eröffnet. Zum Beispiel Gemüsepaste, Kräutersalz und Schokopudding aus Blockschokolade, Vanillezucker oder Mehl hätte ich vorher nicht selbst hergestellt. Das sind nur einige Beispiele. Ich bin aber auch nicht diejenige, die gern ewig in der Küche steht und mit zig Töpfen und Pfannen hantiert, daher ist es für mich einfach ein Gewinn. Ich probiere viel mehr Sachen aus als vorher und backe tatsächlich auch. Hab ich sonst echt nur sehr selten gemacht. Backen und Grillen kann das Gerät nicht. Zumindest noch nicht. [emoji6]


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Sa 10. Dez 2016, 19:58 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ich habe mir Magermilchpulver bestellt. Morgen probiere ich dann mal das Rezept aus.
Habe gestern gebrannte Mandeln gemacht. Lecker :)
Und eine Freundin war gestern hier zum Probe kochen. Die bestellt jetzt auch einen :jaja:

darie, es ist schon so. Man braucht ihn nicht.
Aber mit ihm habe ich sehr viel mehr Spaß am werkeln in der Küche, probiere alles mögliche aus und wir essen viel, viel gesünder. Seit ich ihn habe, gab es kein Fertigessen mehr. Dann bereite ich zum Beispiel lieber aus Resten eine Suppe zu. Und das war ja auch schon vorher mein Ziel. ;)


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Kochen mit dem Thermomix
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2016, 19:19 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Na, ich hab ja nix gegen den TM und die Sachen sehen wirklich sehr lecker aus :)

Und würde man mir einen schenken, wäre ich in kürzester Zeit sicher genauso begeistert ;) aber ich koche halt weiter auf herkömmliche Weise, weil ich das Geld dafür einfach nicht ausgeben möchte :-)

Ich finds aber klasse, was ihr alles damit macht :top:


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: