Willkommen auf unserem Tierpla.net, dem Tierforum für alle Tierfreunde

WICHTIGES & INFORMATIVES
Glückwünsche an
justche Beauty


Bild



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sally zirpt nachts
BeitragVerfasst: Fr 26. Jun 2015, 18:50 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ich habe bisher Zirpen zwei Mal erlebt. Zum ersten Mal als Gipsy der Nicola ihre Chef Position streitig machen wollte. Nach einem heftigen Streit zwischen den Beiden zirpte Nicola die ganze Nacht.
Zum zweiten Mal vor kurzem. Leni wurde von Merle massiv geärgert und gejagt. Kurz danach saß sie in der Heuecke und zirpte. Ich denke, es hat etwas mit Streß Verarbeitung zu tun.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Sally zirpt nachts
BeitragVerfasst: Fr 26. Jun 2015, 20:00 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Mhhh,..
Also das sind ja nicht meine ersten Schweinche..

Ich hatte mal ne ganze Familie 3w und 3m.
Da gab es schon mal öfter stunk auch richtig mit kleineren Bisswunden.
Gezirpt haben sie allerdings nie..

Keine Ahnung.. vielleicht sind manche Schweine auch stressanfälliger als andere.. beim Menschen ist es ja nicht anders..?


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Sally zirpt nachts
BeitragVerfasst: Fr 26. Jun 2015, 20:33 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Weiß nicht, ob Emmy - Kerstin hier heute noch postet, aber sie vergleicht das Zirpen für mich sehr treffend mit nächtlichen Zähneknirschen bei Menschen. Das ist Stressbewältigung, macht nicht jeder ist aber ne typische Sache bei Stress.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Sally zirpt nachts
BeitragVerfasst: Fr 26. Jun 2015, 20:46 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Wenn es aber nicht wirklich widerlegt ist,..
also tut mir leid, aber ich glaube nur Dinge die ich selbst erkennen kann oder wenn man sie mir so genau erklärt, dass ich das nachvollziehen kann..

Aber hier scheinen mir die Meinungen echt auseinander zu gehen.

..früher hieß es auch Tanne oder Kohl wäre für Schweinchen lebensgefährlich.. meine sind damit 7,5 jahre alt geworden.. und es gibt hier sicherlich noch viel mehr Leute, die das festgestellt haben..


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Sally zirpt nachts
BeitragVerfasst: Fr 26. Jun 2015, 21:02 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
SiSo hat geschrieben:
Wenn es aber nicht wirklich widerlegt ist,..

Was ist nicht wirklich widerlegt? :grübel:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Sally zirpt nachts
BeitragVerfasst: Fr 26. Jun 2015, 21:29 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Das zirpen wirklich n Stresslaut ist?

Ich überlege gerade und versuche zu kombinieren, was ich über Pferde (Fluchttiere) weiss und was ich über Meeris weiss..
In ihrem Ursprungsland müssen sie ja auch Feinde haben,.. da wäre es doch irgendwie nicht gut, dass sie so gesprächig sind,..oder?

Also ist es ein vom Menschen gemachtes Verhalten?

So wie Pferde die wiehern oder Hunde die bellen.. das tun sie ja in der Natur nicht, wenn sie nicht in Kontakt mit Menschen kommen.

Könnte zirpen dann nicht auch soetwas wie ein nervöser Tick sein?
Sowas wie koppen oder weben beim Pferd oder Schwanzjagen beim Hund?


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Sally zirpt nachts
BeitragVerfasst: Fr 26. Jun 2015, 22:12 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
SiSo hat geschrieben:

Könnte zirpen dann nicht auch soetwas wie ein nervöser Tick sein?

Weiß ich nicht. Ich kenne es halt von extrem sensiblen Tieren unter Stress. Bei mir zirpten meine wunderbare, extrem sensible Diabetes - Rahel und halt Sally, die von Anfang an derart auf der Hut vor Menschen war. Sensibel und gleichzeitig extrovertiert waren beide.
Von den vier Böckchen, die ich in der Gruppe kennengelernt habe, kenne ich es nicht.

Ich hatte gerade mal gegoogelt "zähneknirschen männer" und anscheinend knirschen weniger Männer als Frauen. Z. B. http://www.sueddeutsche.de/leben/volksk ... en-1.72737


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Sally zirpt nachts
BeitragVerfasst: Mo 29. Jun 2015, 10:46 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Wie läuft es denn inzwischen nachts bei euch?

Für mich bedeutet Stress ja auch nicht automatisch negativer Stress. Ich kann nur für mich sprechen, ob richtig Stress im Büro oder Urlaub, ich verarbeite meinen Tag mit Zähne pressen. Mal mehr, mal weniger. Ich kann auch nicht richtig sagen, wann mehr, oder wann weniger.

Bei mir hat damals Wilma gezwitschert nachts. Und das war eindeutig, weil sie mit Ida damals völlig überfordert war. Danach gab es eigentlich kein Schweinchen, dass es auch so gemacht hat.
Und trotzdem kommt es mal vor. Als es zum Beispiel Lotte schlecht ging. Nachdem sie gestorben war. Und ich bin mir so gut wie sicher, dass es immer Paula war. Snorre reagiert auf Eindrücke, er war geschockt, als Lotte sich auf einmal nicht mehr rührte. Paula hat es registriert und ist dann zur Tagesordnung übergegangen.
Auch hier hatten wir einmal Gezwitscher. Wundert mich nicht, sie hatten eine Menge Krach und Trouble mitgemacht.
Allerdings reagierten sie alle zeitverzörgert. Also nicht direkt nach dem Ereignis.

Ich hab keine Ahnung, ob der Vergleich passt, oder eher hinkt. Aber für mich auch eine einigermaßen plausible Erklärung.

Hoffe, deine Nächte waren ruhig :lieb:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Sally zirpt nachts
BeitragVerfasst: Mo 29. Jun 2015, 12:11 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Also ich habe jetzt länger nix mehr gehört...
Zumindest von den Schweinchen. :)

Dafür wollen die Katzen immer rein. Da sie mir aber immer auf den Brustkorb springen und mir das echt meeega weh tut zZ... naja jetzt jammern sie immer, haben heute Morgen dann 2x ne Dusche bekommen, weil sie die Tür schon verkratzen :/

Muss mir dringend etwas einfallen lassen, wie ich die davon abhalte...


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron