Willkommen auf unserem Tierpla.net, dem Tierforum für alle Tierfreunde

WICHTIGES & INFORMATIVES
Glückwünsche an
teddy


Willkommen auf unserem Tierpla.net'en, fühlt euch wohl hier!



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welches Dach beim neuen Gehege
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2015, 11:57 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Hallo!
Mich würde eure Meinung interessieren, welche Art von Dach am besten auf unser neu zu bauendes Aussengehege passt. Es soll zu einem großen Teil überdacht werden, ein kleineres Stück nur mit Volieredraht bespannt werden, Dh was wäre am besten
- Holz mit Dachpappe?
- Wellblech ?
Oder ginge es auch durchsichtig mit diesen Hohlkammerstegplatten? Es soll ja im Zweifel auch Wind und Wetter aushalten. :hm:
Danke euch!!


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Dach beim neuen Gehege
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2015, 12:27 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Wir haben seit nun knapp 15 Jahren transparente Wellplatten auf unserem Volierendach. Zur Zeit ist es zwar noch Sitzecke und Gewächshaus, der Durchbruch in den Stall ist aber schon vorhanden und das Außengehege folg in nächster Zeit.
Aber die Platten sind spitze, wir haben noch keine Defekte zu verzeichnen, drunter haben wir eine Holzkonstruktion die im Winter (bei großer Schneelast) aufgrund der großen Fläche noch extra abgestützt werden muss.
Auf den früheren, flachen Aussengehegen hatte ich massive Holzplatten mit Dachpappe, war sehr schwer und unhandlich und die Pappe bekam im Sommer auch schnell Risse.

Hier mal ein Bild, das Dach ist zwar schlecht zu sehen aber zur groben Vorstellung. Und wie gesagt seit 15 jahren hält es tadellos jedem Sturm, Hagel und Schnee (mit Hilfe) stand ;)
[img]http://www.repage.de/memberdata/rmz-vom-sauberg/aussen1.JPG[/img]


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Dach beim neuen Gehege
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2015, 12:44 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
:) Danke Dir! Und aufheizen tut sich das auch nicht oder? Hatte irgendwo gelesen, dass man daher nicht lichtdurchlässiges nehmen soll. Aber ich würde denken, dass schwarze Dachpappe auch gut aufheizt...?
Dachpappe haben wir auf unserem kleinen Schuppen und das hat sich nach 4 Jahren schon zersetzt. Wäre also auch für etwas langlebigeres :)


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Dach beim neuen Gehege
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2015, 12:53 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Wir haben diese Transparenten Wellplatten ebenfalls und sind sehr zufrieden.
Liegen allerdings auch auf einer festen Holzunterkonstruktion. Sie sind allerdings bei Wind laut,
das haben wir dann später behoben, indem wir noch mehr Befestigungshaken einschraubt haben.

Warm ist das auf jeden Fall mehr als ein Holzdach, aber unsere gehen dann raus in den Garten, von daher war das bei uns jetzt kein entscheidender Faktor.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Dach beim neuen Gehege
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2015, 13:08 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Wir haben auch durchsichtige Wellpappe, beim anderen Teil einfach nichts. Auch wir haben einen Unterbau, bin bisher zufrieden, aber unser Gehege ist noch nicht lange hier ;)


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Dach beim neuen Gehege
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2015, 14:28 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
An serh heißen und windstillen Tagen ist es schon recht warm darunter aber es hält sich durch die Höhe sehr in Grenzen. Fürs Gewächshaus ist es ja sogar gewünscht. Der hintere, geschlossene Volierenbereich in dem die Schweine sitzen hat ein massives Holzdach mit Dachpappe, diese Teeren wir aber min. alle 2-3 Jahre neu damit sie nicht undicht wird.
Der Innenraum heizt sich daher nicht so stark auf und dient den Tieren dann später als Schutzhütte.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Dach beim neuen Gehege
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2015, 15:00 
Offline
Meerschweinchen Supporter
Meerschweinchen Supporter
Ich habe immer Holz mit Dachpappe genommen. Bei Wellplatten wäre mir die Gefar zu hoch, dass es darunter zu warm wird ( es gibt ja auch Tiere die dann trotzdem dadrunter bleiben). Außerdem ist mit Wellplatten hier bei uns die Gefahr ziemlich hoch, dass sie bei Stürmen davonsegeln. Sie bieten Wind doch mehr Angriffsfläche als eine geschlosssene Holzkonstruktion.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Dach beim neuen Gehege
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2015, 15:43 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ok - alle zwei Jahre wollte ich nicht das Dach neu teeren :crazy:
Bei uns soll es ein schräges Dach werden, glaub da probieren wir mal die durchsichtige Variante... Ist irgendwie heller :lieb: und es stehen auch zwei kleine Bäume links und rechts daneben, dann ist es vielleicht nicht ganz so schlimm mit dem aufheizen...

Danke schön für eure Antworten :top:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Dach beim neuen Gehege
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2015, 16:19 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Wie stark es aufheizt kommt vor allem auf die Höhe an, ein Ghege in dem man stehen kann finde ich da nicht problematisch, ein kniehöhes z.B. schon.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Dach beim neuen Gehege
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2015, 16:45 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Meines ist nur Kniehoch, aber von 3 Seiten sonnengeschützt, daher kein Problem, ich finde es kommt bei einem niedrigen Gehege extrem auf den Standort drauf an.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Dach beim neuen Gehege
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2015, 18:57 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Unseres soll begehbar werden - na mal sehen, wenn es gar nicht geht mit der Wärme muss halt umgebaut werden... Ich hab halt nur noch nie ein spitzes Dach gebaut, mal gucken wie das alles so aussieht, wenn es fertig ist ... Plan war Mitte Mai fertig zu sein, dass wird wohl etwas knapp :pfeif:


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron