Willkommen auf unserem Tierpla.net, dem Tierforum für alle Tierfreunde

WICHTIGES & INFORMATIVES

Bild



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sport für Meeries
BeitragVerfasst: Mo 16. Dez 2013, 21:17 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Hallo erstmal :)

Ich bin mir sicher, jeder von euch kennt all das tolle Futter, das man einem Meerschweinchen geben kann.
Und ebenso auch die Folge davon: viele, kleine kugelrunde Meeries.
Wenn der Speck allerdings erst mal da ist, geht dieser auch nicht so schnell weg, von alleine schon gar nicht.
Da hilft auch keine Diät (die Schweinchen wären eh nicht sehr begeistert davon), sondern Bewegung ist angesagt. Für's Fitnessstudio sind die Kleinen allerdings auch nicht zu überreden, wobei wir auch schon beim entscheidenden Stichpunkt wären, nämlich die Motivation.
Gemüse ist da nie schlecht, allerdings essen die Tiere dann ja schon wieder. Worauf sie aber auch nie verzichten wollen, ist ein Häuschen, sie sind nunmal kleine Höhlenbewohner.

Genau das habe ich mir zu nutze gemacht.
Ich habe einen leichten Gegenstand, der als Häuschen zu gebrauchen ist, (in meinem Fall ein Plastikblumentopf, ein Karton ist aber genauso gut) geschnappt.

Um diesen zum potentiellen Fitnessgerät werden zu lassen, müsst ihr einfach folgendes machen:

- Karton mit Boden nach oben legen und aus eine der kurzen Seiten einen Halbkreis als Eingang schneiden

- auf der gegenüberliegenden kurzen Seite im unteren drittel in der Mitte zwei Löcher stechen

- 1,5m lange Schnur abmessen und durch die Löcher fädeln, festbinden

- an's andere Ende eine Schlaufe machen, damit man es später besser festhalten kann

Ihr könnt dann einfach das Häuschen in der Wohnung oder im Garten hinter euch herziehen, das Meerschweinchen rennt dann hinterher, es will sich ja nicht den Unterschlupf entgehen lassen.
Meine halten dies sogar 10 Minuten und länger durch.
Und das schöne dabei: alles vollkommen freiwillig.

Wenn euer Schweinchen nicht sofort begeistert ist, nicht aufgeben!
Meine haben im Schneckentempo angefangen, jetzt liefern sie sich wahre Wettrennen.
Vielleicht hilft es, das selbstgebastelte Häuschen erstmal ein paar tag im Käfig stehen zu lassen, damit die Meeries sich daran gewöhnen können.

Um das ganze noch zu veranschaulichen, hier noch ein kleines Video von den Trainingsanfängen meiner Meeries:


vimeo.com Video von : vimeo.com


Zuletzt geändert von nanicoco am Mo 16. Dez 2013, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Sport für Meeries
BeitragVerfasst: Mo 16. Dez 2013, 21:24 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Freiwillig? Ich finde es fies :( Meerschweinchen haben Angst wenn sie auf einer Fläche ohne Schutz sind, die meeries Rennen dem Haus also nur hinterher weil sie sonst Angst haben müssen dass sie von oben ein Vogel schnappt. So wirklich freiwillig ist das also nicht.
Sinnvoller fände ich es in der gewohnten Umgebung einen kleinen Parcours aufzubauen mit kleinen Hindernissen und Tunnel, Rampe und so. Wenn sie das mal verstanden haben brauch man auch nicht mehr nach jedem Übungsgerät zu belohnen sondern zb nur am Parcours Ende. Und wenn das meerlie keine Lust mehr hat kann es jederzeit weg gehen. Die meisten haben ja eh ein Gehege für die Meerschweinchen, da könnte man so einen Parcours zeitweise aufstellen.

Übrigens glaube ich sogar dass eine Diät schonender und angenehmer fürs schwein ist als dein gezeigter Sport ...


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Sport für Meeries
BeitragVerfasst: Mo 16. Dez 2013, 21:46 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ich bin derselben Meinung wie Balino. Deine Schweinchen folgen dir nur, weil sie sonst keinen Schutz mehr haben und auch sonst in der Nähe überhaupt kein Versteck für sie vorhanden ist. Ich mag
mir nicht vorstellen, dass du das 10Minuten am Stück machst :shock: :o
Sinnvoller finde ich es den Schweinchen permanent ein großes Gehege anzubieten. Am besten mit einer richtigen Rennstrecke. Wenn ich mir Mellis Videos ansehe, finde ich es immer total bemerkenswert, wie schnell Meerschweine (freiwillig) flitzen können :top:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Sport für Meeries
BeitragVerfasst: Mo 16. Dez 2013, 21:54 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ich schließe mich meinen beiden Vorrednerinnen an.
Das grenzt für mich schon an Tierquälerei...das Meerschwein findet das sicher überhaupt nicht lustig.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Sport für Meeries
BeitragVerfasst: Mo 16. Dez 2013, 22:36 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
die erste Hälfte des Beitrags fand ich noch ganz nett und war gespannt wie es weitergeht, in der zweiten Hälfte hab ich mich gefragt ob du das ernst meinst. Sich die Angst eines potentiellen Beutetiers zunutze zu machen ist für mich auch schon so "gut gemeint ist schlecht gemacht"

ich würde dich bitten da andere Möglichkeiten zu finden, im Interesse deiner Schweinchen, die am besten nur frisches gesundes Futter kriegen sollten....


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Sport für Meeries
BeitragVerfasst: Mo 16. Dez 2013, 23:16 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ich stimme da meinen Vorschreiberinnen zu :shock: das ist purer Stress für die Tiere. Es gibt so viele Möglichkeiten die Tiere zu animieren, aber so nicht!


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Sport für Meeries
BeitragVerfasst: Mo 16. Dez 2013, 23:45 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Mit ein paar kleineren Veränderungen ist das keine so schlechte Idee mehr ...

1. Die Meerschweinchen haben ihre Unterschlüpfe in ihrer gewohnten Umgebung, die sie jederzeit aufsuchen können. Wenn sie nun also ein bewegliches Papphäuschen haben, was ihnen vor der Schnauze weggezogen wird, haben sie jederzeit die Möglichkeit, abzubrechen und kurzerhand in ihre gewohnten Wohnhäuschen zu marschieren ...

2. Es braucht nun nicht mal nen Papphäuschen zu sein, eine Pappe reicht schon aus ... ist auf der Pappe auch nur ab und an was Leckeres zu finden, werden die Meerschweinchen relativ schnell lernen, dieser Pappe hinterherzulaufen ... betreten sie die Pappe, darf sie nicht mehr weitergezogen werden, die Meerschweinchen dürfen schauen, ob auf der Pappe eine Belohnung liegt.
Der Effekt sollte nach einiger Zeit dergleiche sein, die Meerschweinchen verfolgen die Pappe sehr ausdauernd - aber, wenn sie mal keinen Bock mehr haben, sich verschrecken oder generell ihnen was spanisch vorkommt, können sie jederzeit abbrechen und in ihre gewohnten Unterschlupfe fliehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Sport für Meeries
BeitragVerfasst: Di 17. Dez 2013, 07:39 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Genau so mache ich das ja auch

Wenn die Schweinchen wollen, können sie immer aufhören, sich unter einen Busch verkrichen oder zurück in den Käfig dackeln.
Sie laufen ja auch so im Garten, um ein bisschen Gras zu mümmeln.


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron