Willkommen auf unserem Tierpla.net, dem Tierforum für alle Tierfreunde

WICHTIGES & INFORMATIVES

Willkommen auf unserem Tierpla.net'en, fühlt euch wohl hier!



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 9. Mai 2012, 23:07 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Sorry ich züchte nicht . Obwohl ich weiß welche nins ich mit einander verpaaren dürfte und welche nicht . Nur weil ich seit mehr als 12 J Nins halte züchte nicht . Ich weiß wo die Vorfahren meiner Katze herkommt .Ich weiß wie Evoultion von Katzen abgelaufen ist und von bestimmte Rassekatzen ,welche natürlich entstanden sind welche Rassen aus welche gezüchtet wurden ,Bei welchen Rassen man noch andere Rassen reinkreuzen darf . Ich weiß wie und wo Zwerghamster herkommen wo sie verbreitet sind ................. usw und so fort Willst Du sonst noch was wissen ??


Nach oben
BeitragVerfasst: Do 10. Mai 2012, 11:40 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Hallo

Da kann man sich echt nur an den Kopf packen. Sorry

Zitat:
ich weis so einiges über die Genetik eines frettchen wie viel weist du über deine tier ?


Ich hoffe du weißt was du da anrichtest. Wenn ich einen von meinen Bekannten z.B Frage ja wie war die Urgroßmutter von der und der Fähe brauch das keine 5min und ich habe eine Antwort. Er weiß wie hoch die Rate der Frettchen waren die später vieleicht Krank wurden und dann gleich aus der Zucht genommen wurden.
Darum gehts bei einer Zucht um Sachen wie z.B Erbkrankheiten zu minimieren und das nicht nur im Augenmerk darauf das die Frettchen die 8 Wochen wo sie bei einem sind offensichtlich gesund sind.
Es geht auch um die ZUKUNFT.

Mein bekannter der Züchter ist der kann mir innerhalb von paar Minuten sagen wo seine Welpen hingegangen sind. Und der hatte schon einige Würfe. Er kann mir in der 4ten Generation zeigen was auch bei älteren Tieren aus seiner Zucht herraus kommt. Wenn man bei ihm Welpen kommen schaut kriegt man nicht irgendwelche Namen um die Ohren gehauen auf einem Blatt wie die oma hieß. Sondern kann sie sich unterm Küchentisch selber anschauen-

DAS ist eine Frettchenzucht.

Zitat:
lach auf so einen spruch habe ich nur gewartet meinst du deine tier sind vom himmel gefallen die hat auch irgend jemnd gezüchtet ich habe 3 zucht fähen von 9 tieren alle anderen sind bereits kastrirt

Nein meine Tiere sind leider nicht vom Himmel gefallen,weil ich mit meinen Tieren die ich aufnehme oft das ausbügel was Leute wie du anrichten.
Tiere fallen keines Falls vom himmel. ABER als verantworlicher Mensch überlegt man es sich gut bevor man noch mehr Tiere in die Welt setzt. Die anzeigen sind VOLL von Frettchen die keiner mehr will. Ein verantwortlicher Halter sellt seine eigenen Wünsche zum wohl der Tiere zurück und passt seine evt. Zucht dem Markt an.
Nämlich weil es in einer guten Zucht darum geht GUTE Gene und gesunde Tiere zu erhalten. Und dazu brauch man keine 2-3 Würfe in die Welt setzen.


Grüße Claudia :taetchel:


Nach oben
BeitragVerfasst: Do 10. Mai 2012, 22:06 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Claudia sag mal ist das bei Frettchenzüchtern genauso wie bei guten Katzenzüchter : Das sie nur 1 maxi,mal 2 Würfe im Jahr haben ??

Überinges oben mit dem Post sprichst Du mir aus der Seele .


Nach oben
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2012, 13:11 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Hallo

Da gesunde Frettchen nur im Frühjahr ranzig werden können Frettchenzüchter nur einmal im Jahr pro Fähe züchten.

Es kann zwar auch vorkommen das eine Fähe wegen Hormonstöhrungen usw. auch im Winter ranzig wird. Aber mit so einer sollte man dann nicht züchten.

Gesunde Fähen werden so ab März ranzig.

Leider gibt es auch hier Geldgeile die ihre Fähen im Winter in die Ranz spritzen. Damit sie nochmal junge bekommen. Aber das ist ein absolutes NO GO.

Auch von relativ späten Würfen sollte man die Finger lassen. Da man da mit den Welpen im Folge Jahr grade in Sachen Ranz ziemliche Probleme bekommen kann.

Grüße Claudia


Nach oben
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2012, 13:39 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Danke Dir Namevetterin :lieb: (heiße auch Claudia ) Finde das sehr intresant mal was über andere Tiere und deren Zucht zuerfahren . Zumindest das was einen guen und seriösen Züchter aus macht ;)

Danke Schön :)


Nach oben
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2012, 13:46 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Hallo

Naja ich selber züchte nicht. Aber wenn man in der Szene drin ist hört man halt auch viel. Und ein bekannter von mir ist in meinen Augen ein guter Züchter. Und da setzt man sich halt schon Ansprüche was möglich ist. Und wie eine Verantwortungsvolle Zucht sein muss.

Grüße


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron