Willkommen auf unserem Tierpla.net, dem Tierforum für alle Tierfreunde

WICHTIGES & INFORMATIVES
Glückwünsche an
Fire


BildWir wünschen allen Planetariern einen guten Rutsch ins Jahr 2018Bild



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: So 20. Jul 2014, 21:51 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Gestern hab ich ein paar Fotos von meinen Fünfen geschossen :) Remy ist leider nicht mit drauf, da sie zu dem Zeitpunkt noch geschlafen hat.
An sich sind alle 5 quietschvergnügt und munter :) Beobachten tu ich Kali mit ihren Knubbeln und auch Ebby, die mir gerade ein bisschen zu lichte am Bauch ist...evtl steht da mal ein TA-Besuch an ;) aber ansonsten genießen wir die Zeit im Außengehege und auf der Wiese :)

Bild

Bild
Kali :)

Bild

Bild
heißbegehrter Mais - mit Gobi

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Eumel bezwingt den Mais :jaja:

Bild

Bild

Bild
Ebby und Kali

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: So 20. Jul 2014, 22:23 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Witzig, habe gerade heute an deine Fünf Nasen öfters denken müssen- und am Abend zeigst du neue Bilder :yo:
Bin immer wieder aufs Neue erstaunt, wie gerne deine Schweinchen Salate fressen. Meine pinkeln drauf- noch nicht mal ein einziger Probebiss :?
Das Bild von Eumel mit den Füßchen auf dem Maiskolben ist mein Favorit :top: Drück dir die Daumen, dass du keinen Grund mehr hast, mit Ebby zum TA gehen zu müssen :daum:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: Mo 21. Jul 2014, 09:51 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Wie schön - wieder Bilder von Mellis Wiesenschweinchen! Und wieder so schöne... Das Eumelbild wäre auch wieder mein Favorit.

Und mit dem Salat kann ich Heike nur zustimmen - außer Chicoree und etwas Mangold futtern sie ausschließlich Wiese; die restliche Salate bleiben liegen. Gebe ich nur noch sporadisch versuchsweise; wäre ja pure Vérschwendung. Und noch gibt es hier reichlich Wiese...


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: Mo 21. Jul 2014, 10:07 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
:love: Ich liebe Kali und Gobi und Ebby und Eumel und auch Remy und Meerschweinchen und hach :liebe: Bitte meeeeeeeeeeeeeeeeeehr


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: Mo 21. Jul 2014, 18:01 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Deine Bande ist wirklich mega süß :lieb: so schöne Fotos von deinen Lieben in Action. Super


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: Di 22. Jul 2014, 19:41 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Superschöne Bilder von superschönen Schweinchen :lieb: Ich guck immer wieder gerne!


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: Mi 23. Jul 2014, 19:40 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Vielen, vielen Dank für die wunderschönen Bilder :freu:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: Sa 26. Jul 2014, 16:06 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
So wunderschöne Bilder von glücklichen Schweinchen. Vielen Dank für die tollen Bilder. Ich kann mich gar nicht entscheiden welches mein Lieblingsbild ist, weil jedes Bild so toll ist und die Schweinchen so hübsch und so zufrieden schauen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: Fr 24. Okt 2014, 23:21 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Wie geht es den Wiesenschweinchen? Sind sie immer noch draußen zu gange oder hast du sie mittlerweile wieder ins Haus geholt?


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: Sa 25. Okt 2014, 20:27 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Danke der Nachfrage :lieb:
Den Fünfen gehts wunderbar :) alle topfit und quietschvergnügt und von Gobis schiefen Frontzähnen ist auch keine Spur mehr :top:
Sie sind noch draußen und bleiben da auch evtl. den Winter über, da wir ja mit dem Gedanken spielen, einen Hund zu adoptieren. Schaun wir mal :) Die Kälte scheint ihnen überhaupt nichts auszumachen, das war bei der Hitze viel doofer. Und die Sonne war ja noch richtig oft draußen, heute Nachmittag z.B. saß ich auch ein Stündchen im Garten und die Schweinchen konnten auf die große Wiese :)


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2014, 09:57 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Freut mich sehr, dass du dir im Moment über deine Fünf keine Sorgen zu machen brauchst.
Ich wünsche dir, dass es noch ganz lange so bleibt :daum:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2014, 12:52 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Schön, dass es allen so gut geht :D

Musst du dann den Stall noch isolieren? Oder hattest du das eh schon gemacht?
Ich bin gespannt auf deinen Bericht :hot:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2014, 13:56 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Danke euch :kiss: ich genieß das auch sehr :)
Der rechte obere Stall ist rundum isoliert und hat mit seinen 0,5m² auch ne ganz gute Größe - alle passen rein und es ist auch nicht zu groß, so dass sie den Raum ein bisschen aufwärmen können.
Die ersten Jahre hab ich die Schweinchen immer mit dem Stall in Ganzjahres-Außenhaltung gehabt.

Ich denke also, dass das für den Winter ausreichend ist, aber wir schauen einfach mal, wie das so klappt, wenns erstmals richtig kalt wird. Wenn ich jetzt nachts mal vorbeigucke sind meistens alle hinten.
Ansonsten wars ja auch schon ein paarmal etwas kälter, da hat man ihnen gar nichts angemerkt. Glaube es ist eher so, dass es dem Menschen kalt wird, die Tiere kommen da besser mit klar ;)


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2014, 13:59 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ich hatte ja isolierte Häuschen und nicht isolierte Häuschen ... die Meerschweinchen hatten meist UNTER den Häuschen geschlafen, die isolierten Häuschen wurden ganz gemieden - oder, wenn es im Herbst und im Frühjahr zu naßkalt war, hatten sie sich in die Kaninchenhaufen gequetscht.

Also frieren tun Meerschweinchen wirklich nicht im Winter ... aber sie müssen die Gelegenheit bekommen, sich nen ordentlichen Winterspeck anzufressen, wenn sie nix auf den Rippen haben, fehlt die Isolierschicht, dann werden sie frieren.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2014, 14:01 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ich finde es erstaunlich, dass die mit ihren nackigen Füßchen nicht frieren :schäm:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2014, 14:41 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Nun ... Meerschweinchen nutzen hier ein ähnliches Prinzip, wie die Pinguine, die ja auch mit nackichten Füßen unterwegs sind. Die Adern sind ähnlich wie ein Wärmeaustauscher angelegt, das Blut, was in die Sohlen geführt wird, gibt die Körperwärme an die Adern ab, die in den Körper führen ... die Füße selbst können so sehr kalt werden, aber da sie hauptsächlich aus dicken Sohlenpolstern bestehen, also Bindegewebe, ist das nicht schlimm, sie können nicht, wie bei uns, einfrieren.

Anders, wie bei den Pinguinen geht das bei den Meerschweinchen aber auch andersherum - wenn es Meerschweinchen zu warm ist, wird das zu warme Körperblut in die Füße gepumpt und die Meerschweinchen sehen zu, daß sie sich auf kühle Flächen stellen, so wird die Körperwärme über die Füße an den kühleren Untergrund abgegeben und kühleres Blut wieder in den Körper gepumpt. Das können Pinguine nicht.

Die Ohren funktionieren ähnlich wie die Füße ... müssen allerdings im Winter wärmer wie die Füße gehalten werden, da sie fast nur aus Haut und Adern bestehen. Dafür sind sie noch deutlich effektiver, um im Sommer Wärme abzugeben.

Die Temperaturregulation bei Meerschweinchen ist ein kleines Wunderwerk, Meerschweinchen können Temperaturunterschiede von mehr wie 40°C innerhalb nur einer halben Stunde managen, wenn sie gesund sind!
Kaninchen würden derartige Temperaturschocks nicht so problemlos wegstecken und wir Menschen können das nicht mal richtig, wenn wir ein, zwei Tage Zeit für die Temperaturanpassung haben.
Wenn allerdings Meerschweinchen bei konstanten Temperaturen gehalten werden und dann plötzlich rauskommen bei großen Temperaturunterschieden, hilft ihnen ihr gesamtes Wärmeregulationssystem nicht mehr - der Kreislauf spielt dann nicht mehr mit. Der Kreislauf der Meerschweinchen muß also trainiert werden, damit das funktioniert.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2014, 15:43 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Immer wieder toll, wie die Natur die Lebewesen so ausstattet :)
Danke für die Erklärung, Murx :lieb:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: So 16. Nov 2014, 18:56 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ich bins, der Eumel :D
Wenn die Melli nicht selbst berichtet, dann muss ich das halt machen.

Heute war was los, sag ich euch! Melli hat nämlich Großputz gemacht und den gaaaaanzen Außenstall sauber gemacht und so. Die obere Etage, wo wir uns hauptsächlich aufhalten, macht sie ja alle 2 Tage sauber - sie sagt dann immer, wir würden so viel pieseln :strange: und seien echte Schweine :püh: Aber so einen richtigen Großputz, das macht sie nur ab und zu - zum Glück!
Naja, auf jeden Fall hat sie uns dann wie immer die Türen zur großen Wiese aufgemacht und uns rausgerufen. Wir sind natürlich gleich gekommen, denn draußen wächst noch massig Gras und das Gras im Stall war leer.
Aber wisst ihr, was sie dann gemacht hat? Sie hat uns die Tür zum Tunnel zugemacht und uns einfach auf der Wiese ausgesperrt :o Sie meinte, das wäre besser so, weil sie ja auch mit so einem komischen Essigzeug putzt und so. Fand ich aber nicht :püh: ich bin ja hier schließlich der Chef und muss immer gucken, was in meinem Stall so passiert! Zuerst hab ich deshalb alle zusammengerufen und wir standen erstmal alle vor der Tür und haben sie gaaanz mitleidig angeguckt. Das hat sie aber gar nicht groß interessiert und sie meinte nur, wir sollen doch noch ein wenig Gras fressen gehen :shock: ich hab mich also mit Kali beratschlagt und die fand auch, dass wir dringend gucken gehen müssen, was sie mit unserem Stall anstellt. Stellt euch vor die baut den ab und lässt uns für immer da draußen :shock:
Also haben wir uns sofort ans Werk gemacht und versucht, das Gitter durchzubeißen. Kali war das dann aber bald zu blöd und sie ging lieber wieder Gras fressen. Nicht aber ich! Irgendwie musste das Gitter doch aufzubeißen sein. Als die Melli das bemerkte, hat sie mich immer wieder weggescheucht. Das war mir aber egal und ich hab immer sofort wieder angefangen, weiter dran rumzubeißen. :jaja: Schließlich muss ich doch gucken, was in meinem Stall passiert :püh:
Nach ein paar Mal hat Melli dann aufgegeben und die Tür wieder aufgemacht :hot: sie redete irgendwas von "bevor der sich noch die Zähne kaputt macht". Hab ich nicht so verstanden :hm: Auf jeden Fall sind Gobi und ich dann gleich gucken gegangen und: der ganze Stall war leer und die Rampe nach oben war auch weg :shock: zum Glück hab ich da eingegriffen, wer weiß, wie weit die sonst noch gegangen wäre. Den Rest vom Großputz hab ich dann genau beobachtet und kontrolliert und zum Glück war dann am Ende doch wieder alles so wie vorher. Melli hat uns sogar noch eine neue Kuschelecke eingerichtet und natürlich ganz viel frisches Heu rein :)
Nach der Aufregung war ich dann aber so müde, dass ich mich nur noch oben ins Kuschelnest gelegt hab :sleep:

PS: Wir sind ja immer noch draußen und das ist auch echt schön da, weil die Luft so frisch ist und wir immer in die Sonne können und so :) Kalt ist uns auch nicht, wir können uns ja in den Stall kuscheln :D Melli hat uns jetzt auch ein paar Saaten reingestellt, aber die mag eigentlich niemand von uns :hm: Soll sie uns lieber mehr Erbsenflocken geben, davon können wir nämlich nie genug kriegen :hot:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: So 16. Nov 2014, 19:27 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Hallo Eumel, ich freu mich, dass Du uns von Deinem aufregenden Tag berichtest. Du hast aber viel erlebt. [emoji4]
Und Durchsetzungsvermögen hast du ja. Das gehört sich so als Chef. [emoji6]


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: So 16. Nov 2014, 19:38 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Super Geschichte! So ein Kaliber hab ich auch hier, jeder Schritt des Zweibeins muss aber auch kontrolliert werden sonst geht wirklich noch was schief :D


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: So 16. Nov 2014, 19:55 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ist ja auch richtig so, daß Eumel alles kontrolliert und aufpaßt, daß nix Wichtiges wegkommt ... ich meine, Eumel muß da in dem Stall leben!

Ihr Zweibeiner solltet euch echt mal vorstellen, wie ihr reagieren würdet, wenn euer Vermieter in eure Wohnung eindringt, sämtliche Bettwäsche austauscht und dann auch noch Möbel rausstellt und mit Essigreiniger saubermacht!
Da würdet ihr aber auch die Krise kriegen!


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: Sa 13. Jun 2015, 09:35 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Gibt es bei Melli dieses Jahr auch wieder Wiesenschweinchen? :lieb:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: Sa 13. Jun 2015, 11:45 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Jaaaa :hot: letzte Woche sind sie wieder nach draußen gezogen :yo:
Leider gabs gleich in der ersten Nacht ein schweres Gewitter, da hatten sie zwei Tage lang dran zu knabbern und sind kaum mal runter zum Fressen gekommen. Aber jetzt ist alles gut und wir genießen wieder die Zeit draußen :liebe:
Bilder mach ich auch bald mal wieder :)


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: Sa 13. Jun 2015, 20:04 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Melli hat geschrieben:
Leider gabs gleich in der ersten Nacht ein schweres Gewitter

oh :X

Melli hat geschrieben:
Bilder mach ich auch bald mal wieder :)

Ich freu mich drauf :freu:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2015, 12:20 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Emmy hat geschrieben:
Melli hat geschrieben:
Leider gabs gleich in der ersten Nacht ein schweres Gewitter

oh :X

Melli hat geschrieben:
Bilder mach ich auch bald mal wieder :)

Ich freu mich drauf :freu:


Ich auch - besonders von Eumel dem Eumel. :D


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: Sa 20. Jun 2015, 17:09 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Konntest du schon Bilder deiner Truppe machen? Haben sie den Umzug mittlerweile alle gut überstanden?


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2015, 09:15 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Melliiiii :taetchel: Was ist denn nun mit Fotos???????? :yeah:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: Do 16. Jul 2015, 21:04 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
:hehe: :pfeif:

Here we are :)
Mit Paula läut alles bestens :liebe:
Sie fühlt sich wohl und ist schon voll mit dabei :) ein bisschen Gebrommsele und Hinterhergelaufe gibts noch, aber alles entspannt. Eher so, dass sie sich halt viel zu erzählen haben :)
Oben und auf der Wiese hab ich sie jetzt noch nicht gesehen, aber meine sind grad auch am liebsten unten, denn da kann man sich auf die kühlen Fliesen legen. Schlimm ist das eh nicht, das oben ist ja eher für kältere Tage/Nächte gedacht und alles an Futter gibts unten zuhauf. Denke sie wird dann schon irgendwann mal gucken gehen, wo die anderen so hingehen :)
Vorhin hab ich mich mal ins Gehege gesetzt, um ein paar Fotos zu machen, das schien sie nicht weiter zu stören :)
Daher hier ein paar Eindrücke vom heutigen Tag :)

Bild

Bild

Bild

Bild
Stau :)

Bild
:liebe:

Bild

Bild

Bild
Paula ist mittendrin :)

Bild
Simba passt auf..oder so :lol:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
gähnen :liebe:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
wer liegt da :liebe:

Bild


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: Sa 18. Jul 2015, 16:11 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Du hast soo schöne Schweinchen (und Hund) :lieb: :lieb: Und Eumel hat schon etwas Speck angesetzt? Scheint ihn aber rein gar nicht zu stören, die Mädels finden ihn sicher trotzdem toll :lol:

Paula passt da ganz super rein und auf den Bildern sieht das Klasse aus. :freu:
Als wäre sie immer schon da gewesen. :)

Mehr Bilder! :hot:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesenschweinchen on tour
BeitragVerfasst: Sa 18. Jul 2015, 22:18 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ich finde auch- Paula passt optisch so super in deine Truppe- Nun hast du noch eine süße Nase mehr :love:


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: