Willkommen auf unserem Tierpla.net, dem Tierforum für alle Tierfreunde

WICHTIGES & INFORMATIVES

Willkommen auf unserem Tierpla.net'en, fühlt euch wohl hier!



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 515 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 13. Jun 2014, 18:31 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Oje, echt keine gute Zeit für unsere Schweinchen :?

Grünlippmuschel bekommt die Hündin meiner Freundin auch. Bei ihr wurde HD diagnostiziert.
Ich werde sie mal fragen, wie es mittlerweile aussieht.

Miss Marple hat geschrieben:
Murmel: zu den Zysten gesellt sich jetzt noch ein großer, harter, verwachsener Tumor. :(

Du hast es schon geahnt. :? Ich wünsche der Murmeline noch eine schöne und schmerzfreie Zeit.

Miss Marple hat geschrieben:
Die Krankheiten schlagen in den letzten Wochen gnadenlos zu. Wir machen das Beste draus, solange Lebensqualität da ist!

Mumtadz, Harry und Sally geht es gut! :)


Ich wüsche euch von ganzen Herzen, dass das noch lange so bleibt :daum:


Nach oben
BeitragVerfasst: Fr 13. Jun 2014, 18:49 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ach man, so viele kranke Schweinchen, das darf doch echt nicht mehr wahr sein. Was ist denn zur Zeit nur los? :?
Das mit Murmel tut mir sehr leid. Ich hoffe sie hat noch eine schöne, beschwerdenfreie Zeit und kann das Leben noch ein bisschen genießen.

Schön, dass es Mumtadz, Harry und Sally gut geht.

Ich drücke euch die Daumen, dass Babuschkas Pfötchen hoffentlich endlich mal besser werden/Ruhe geben und Murmel noch ganz lange das Schweine-Paradies bei dir genießen darf. :bet: :knuddel:


Nach oben
BeitragVerfasst: Fr 13. Jun 2014, 21:56 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar


Nach oben
BeitragVerfasst: Sa 14. Jun 2014, 14:05 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Die Matsche sieht echt übel aus. Verdammt, dass man da auch keine Lösung für finden kann :arg:

Aber ich freue mich, dass du die schönen Momente mit ihnen genießt und sie sehen, wie immer, alle total glücklich und relaxt aus :liebe:

Meine Freundin schrieb mir vorhin, dass es ihrer Hündin mit Wassergymnastik und den Grünlippmuscheltabletten ganz gut geht. Vorher konnte sie sich teilweise nicht auf den Beinen halten.
Vielleicht wirklich ein Versuch wert für euch. ;)


Nach oben
BeitragVerfasst: Do 26. Jun 2014, 15:00 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Gegen 14 Uhr habe ich Murmel gehen lassen. Die letzten 2 Wochen kam sie mit Schmerzmittel sehr gut zurecht. Sie war aktiv, hat gefressen wie ein Scheunendrescher, wenn Harry oder Sally zu aufdringlich wurden, hat Murmel sie mit einem Kopfschubser zur Rason gebracht. Ich dachte schon, mit dem Schmerzmittel kommen wir die nächsten Monate gut zurecht...
Gestern abend stellte Murmel dann das Fressen ein und grub ihr Mäulchen nur noch in Mumtadz. Mumtadz verließ das Haus nur noch kurz, um ab und zu etwas zu fressen.
Auch nachdem ich Murmel noch mal eine höhere Dosis Schmerzmittel gab, war Fressen kein Thema mehr für sie. Weder Basilikum, noch Sauerampfer oder ihr geliebter Spitzwegerich.
Heute morgen bestellte ich den Notdienst. Leider hatten die heute sehr viel zu tun, so dass sie erst um 14 Uhr hier sein konnten.
Murmel schlief ein mit ihrem Mäulchen an Mumtadz. Mumtadz blieb ganz ruhig bei Murmel.

Babuschka kommt erstaunlich gut ohne ihre Murmel zurecht. Mal sehen, wie es die nächsten Tage sein wird.
Mir geht´s dreckig! :schnief:


Nach oben
BeitragVerfasst: Do 26. Jun 2014, 15:08 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
O.K. , mir laufen auch die Tränchen runter...
Tut mir immer so leid, wenn ein Tierchen gehen muß.
Ich denk an dich - und, Murmel mach´s gut!


Nach oben
BeitragVerfasst: Do 26. Jun 2014, 19:00 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Deine liebe Murmel hatte bei dir ein schönes Leben. :liebe: Als die Baustellen immer mehr wurden und ihre Lebensqualität sank, durfte sie in ihrer Gruppe einschlafen. Besser konntest du ihr deine Liebe nicht zeigen. Antje, ich denk an dich - fühle dich lieb gedrückt :knuddel:


Nach oben
BeitragVerfasst: Do 26. Jun 2014, 19:41 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Es tut mir so leid, Antje. Dass es jetzt doch so schnell ging. :heul:
Der einzige Trost ist, dass Murmel bei dir ein wunderschönes Leben hatte und sie ganz friedlich in der Gruppe einschlafen durfte.
Trotzdem ist es so schwer. Fühl dich ganz feste gedrückt, Antje. Ich denke an dich.


Nach oben
BeitragVerfasst: Do 26. Jun 2014, 19:57 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
ich hab auch nasse Augen :heul:

aber so schön von Mumtadz ihr so beizustehen

fühl dich ganz doll gedrückt.....


Nach oben
BeitragVerfasst: Do 26. Jun 2014, 20:26 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ich freue mich so über meinen Nachwuchs und dann lese ich hier das Murmelchen gehen musste.
Es ist manchmal so gemein wie schnell sie uns verlassen.....natürlich hatten sie ein wunderbares leben aber sie fehlen einem auch so unendlich.
Das Mumtadz Ihrer Freundin so beistand finde ich sehr schön und ist auch für Murmel sicher um einiges leichter gewesen.
Ich denk an Dich und Murmel wünsch ich eine Gute Reise.


Nach oben
BeitragVerfasst: Fr 27. Jun 2014, 08:16 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Liebe Antje, mir laufen grad die Tränen übers Gesicht ... es tut mir sehr leid.

Mumtadz' Verhalten ist so rührend :heul: Ich glaube, für Murmel und die Gruppe war es sicher leichter, dass sie zuhause einschlafen durfte, für einen selbst ist es vielleicht immerhin ein kleiner Trost. Aber es ist auch, wie Odinchen sagt, sie fehlen einem so unendlich.

Fühl dich gedrückt, Antje ...


Nach oben
BeitragVerfasst: Fr 27. Jun 2014, 10:01 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Du hast alles getan, was möglich war und ihr zum Schkuss erlaubt zu gehen - zuhause, bei ihren Freunden.
Auch wenn es vielleicht komisch klingt und nicht passend - aber ich beneide Dich um die Möglichkeit, sie zuhause gehen zu lassen. Du kannst den Kleinen damit so viel ersparen bei ihrem letzten Weg!

ich drück' Dich und hoffe, dass Du und Deine Truppe dieen weiteren Schalg, der so schnell gekommen ist, gut übersteht. :kerze:


Nach oben
BeitragVerfasst: So 29. Jun 2014, 14:35 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ach Antje, ich bin total schockiert. So schnell hatte ich nicht damit gerechnet :heul:
Fühl dich mal lieb in den Arm genommen.

Mach´s gut, kleine Murmel :kerze:


Nach oben
BeitragVerfasst: Di 19. Aug 2014, 16:29 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Die letzten Bilder von Babuschka, gestern morgen:

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0118_zpsd9c914bc.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0117_zpsff2db184.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0116_zps42b1f038.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0113_zpse2f5c43c.jpg[/img]

Und aus den letzten Wochen:

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0109_zps6021a095.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0106_zps4578f804.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0091_zpsa7d69a39.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0089_zps59846a01.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0079_zps26784a6a.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0077_zps2931d119.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0076_zps549a9287.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0067_zpsc71a6f3b.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0066_zps2cec5953.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0064_zps828d4280.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0063_zps324bd8ac.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0062_zpsaf26c204.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0055_zps47fd6bab.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0052_zps0a8b72f1.jpg[/img]

Rote Beete und Löwenzahnwurzeln von Emmy:

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0044_zps737a7fc8.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0042_zps52b34cf3.jpg[/img]

Mumtadz:

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0096_zps3f3c4e9f.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0085_zps42a370ba.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0074_zps7c960fd5.jpg[/img]

Die Zwei zu fotografieren ist echt schwer!

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/August2014/DSCF0059_zpscc51628f.jpg[/img]


Ich hoffe, dass von meinen Senioren nun wenigstens Mumtadz noch lange durchhält und Lebensqualität hat! Dieses Jahr musste ich bereits von vier Tieren Abschied nehmen... Als ich mich entschieden hatte, nur noch ältere Tiere aufzunehmen, wußte ich dass es sehr schwer wird, wenn die Zeit kommt. Aber dass es so schwer wird... :(


Nach oben
BeitragVerfasst: Di 19. Aug 2014, 17:32 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Es tut mir für dich so leid, daß es sooo schwer ist. Ich hoffe, daß der Schmerz bald ein wenig nachläßt.
Ja, und für Mumtadz noch ein langes und gutes Leben bei dir! :smile:


Nach oben
BeitragVerfasst: Di 19. Aug 2014, 19:04 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Fiene, Paula, Murmel und Babuschka durften bei dir einen unbeschwerten Lebensabend verbringen. Sie lebten in einer harmonischen Gruppe und hatten ein Nahrungsangebot, von dem die meisten Meerschweine nicht zu träumen wagen. Als die Baustellen zu groß wurden und die Lebensqualität sank, war es ihnen vergönnt in Ruhe und Frieden bei ihren Freunden einzuschlafen. Ich denke, mehr kann ein Schweinchen in seinem Leben nicht erwarten- und du hast es ihnen ermöglicht.
Du hast den weitaus schwereren Part übernommen. Wenn die Baustellen zahlreicher werden, wird die nötige Pflege zeitintensiver und Sorgen und Kummer dein ständiger Begleiter.
Ich wünsche dir, dass Mumtadz und Harry+Sally dir noch viel Freude bereiten - ich denk an dich und fühle mit dir :knuddel:


Nach oben
BeitragVerfasst: Di 19. Aug 2014, 19:06 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Wunderschöne Bilder von der süßen und so tapferen Maus. :heul: Sie war so eine hübsche Wutz.
Vier Tiere in einem Jahr zu verlieren ist schon echt heftig. Auch wenn der Schmerz sehr groß ist, aber für die Tiere war es das größte Glück, dass sie bei dir, im Paradies, ihren Lebensabend verbringen durften.
Ich wünsche dir, dass jetzt endlich mal bessere Zeiten kommen und du endlich mal wieder zur Ruhe kommen kannst.


Nach oben
BeitragVerfasst: Sa 23. Aug 2014, 09:43 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Komm gut rüber, liebe Babuschka :kerze:
Danke für die vielen schönen letzten Bilder :lieb:
Vier Tiere in einem so kurzen Zeitabschnitt zu verlieren ist hart zu verkraften. :heul: Ich wünsche dir, dass der Schmerz bald nachlässt und sich in schöne melancholische Erinnerungen verwandelt.
Babuschka war ein so witziges frech in die Kamera guckendes Schweinchen...
Ich drück dich und hoffe für euch, dass Mumpel und H&S noch ein langes Leben bei dir vor sich haben!!! :daum:


Nach oben
BeitragVerfasst: So 24. Aug 2014, 09:36 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Dieser Verlust ist wirklich verdammt hart :schnief:

Alles Liebe für dich und die drei Nasen :lieb:


Nach oben
BeitragVerfasst: Fr 19. Dez 2014, 23:15 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Wie geht es dir und deinen Süßen denn? Alles ok bei euch?


Nach oben
BeitragVerfasst: Sa 20. Dez 2014, 17:23 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Mir fällt es ziemlich schwer, hier zu schreiben. Vier so liebe Tiere zu verlieren tut weh. Aber gut, das Leben geht weiter.
Mumtadz, Harry und Sally sind eine harmonische, wenn auch kleine, Truppe. Harry und Sally ist oft langweilig, sie kriegen dann nen Rappel und rasen minutenlang kreuz und quer durch den Stall. Eine größere Gruppe wäre so schön für sie! So eng gekuschelt wie früher wird nicht mehr.
Sie orientieren sich stark an Mumtadz was Futterauswahl und Verhalten angeht. Fremde Geräusche? Was macht Mumtadz? Okay, also weiter relaxen. :mrgreen:
Die Zwei sind weiterhin nur als Duett unterwegs. Ich hoffe sehr, dass sie ihr Leben lang zusammen bleiben können.
Und Mumtadz? Sie ist jetzt 7 1/4 Jahr alt. Mal ein kleiner Ballenabszess, der aber immer schnell heilt, dann mal wieder Phasen der Pupserei, in denen sie ihre Bauchmassage einfordert.
Sie bekommt täglich Petdolor für die Gelenke, Rodicare Pregno um die Eierstockzysten in Schach zu halten und bei Aufgasung Rodicare Akut und Activomin.
Seit ein paar Wochen trinkt sie sehr viel, frißt aber auch überwiegend trocken, verschiedene Heusorten, getrocknete Maisblätter und Grüner Hafer. Momentan haut sie täglich ein schönes Stück Tanne rein.
Auch Mumtadz würde eine größere Gruppe gut tun. Gerade heute morgen las ich, dass in Berlin acht ca. 7jährige Damen aus schlechter Haltung vermittelt werden müssen, aber meine Entscheidung, mit der Haltung aufzuhören steht.
Alle Drei sind so lieb und zutraulich, Mumtadz läßt sich jederzeit streicheln, Harry und Sally die meiste Zeit, dann aber überwiegend nur Köpfchen kraulen. :yo:

Bilder aus den letzten Monaten:

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0302_zps941964f2.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0299_zps58d9644f.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0293_zpse2839efe.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0281_zpsae2c3301.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0278_zpsccc42f51.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0271_zpsdc299c9e.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0267_zps3a0344c7.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0266_zps677d7e40.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0259_zpsf0c8fb18.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0257_zps6dc73d7e.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0237_zps810cdfad.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0234_zpse2b901d8.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0226_zpscb4dace1.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0224_zpsf5b9ec76.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0214_zpscd3ac79f.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0195_zps383c3b57.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0183_zps5d39a200.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0177_zps88634f16.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0162_zps253a34fd.jpg[/img]

[img]http://i785.photobucket.com/albums/yy137/Heinemanns/December%202014/DSCF0158_zps5d761981.jpg[/img]


Nach oben
BeitragVerfasst: So 21. Dez 2014, 13:39 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Die Mumtadz ist so eine schöne Dame - so verrückt das jetzt klingt, sie erinnert mich stark an ein Pflegepferd, das ich einige Zeit bis zu seinem natürlichen Tod mitpflegen und -reiten durfte: Eine schneeweiße, sehr schöne Schmimmelstute mit dunklen Augen und einem sehr damenhaften Charakter. Sie war alt, konnte sich die eine oder andere kleine Eigenwilligkeit erlauben und wusste das auch. Was sie meinte nicht mehr tun zu müssen, tat sie auch nicht. Und trotzdem so lieb, menschenbezogen (zumindest bei denen, die sie sich als passend ausgesucht hatte :mrgreen: , bei den anderen war sie stur wie ein alter Ochse) und verlässlich.

Ich wünsche Euch, dass Ihr noch viele schöne Tage vor Euch haben werdet; genießt die Zeit!


Nach oben
BeitragVerfasst: So 21. Dez 2014, 16:51 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Kara hat geschrieben:
Eine schneeweiße, sehr schöne Schmimmelstute mit dunklen Augen und einem sehr damenhaften Charakter. Sie war alt, konnte sich die eine oder andere kleine Eigenwilligkeit erlauben und wusste das auch. Was sie meinte nicht mehr tun zu müssen, tat sie auch nicht. Und trotzdem so lieb, menschenbezogen (zumindest bei denen, die sie sich als passend ausgesucht hatte :mrgreen: , bei den anderen war sie stur wie ein alter Ochse) und verlässlich.

:mrgreen: Die Zwei scheinen irgendwie miteinander verwandt zu sein.

Gerade schmatzen sie Bambus wie verrückt. :yo:


Nach oben
BeitragVerfasst: So 21. Dez 2014, 17:27 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Miss Marple hat geschrieben:
Kara hat geschrieben:
Eine schneeweiße, sehr schöne Schmimmelstute mit dunklen Augen und einem sehr damenhaften Charakter. Sie war alt, konnte sich die eine oder andere kleine Eigenwilligkeit erlauben und wusste das auch. Was sie meinte nicht mehr tun zu müssen, tat sie auch nicht. Und trotzdem so lieb, menschenbezogen (zumindest bei denen, die sie sich als passend ausgesucht hatte :mrgreen: , bei den anderen war sie stur wie ein alter Ochse) und verlässlich.

:mrgreen: Die Zwei scheinen irgendwie miteinander verwandt zu sein.


Vielleicht eine Reinkarnation? :grübel: :D Die Champagner ist nämlich gestorben, lange bevor Mumtadz auf die Welt gekommen ist.


Nach oben
BeitragVerfasst: So 21. Dez 2014, 19:19 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Wenn ich deine Wiesenbilder sehe :wolke7: Noch so saftig grün. Sind die aktuell oder schon älter?
Wie gewohnt sitzen nun die verbliebenden Drei ganz eng beisammen :liebe: Ich wünsche dir, dass sie dir noch viel Freude bereiten -vier Todesfälle im Jahr sind schon arg heftig :knuddel:


Nach oben
BeitragVerfasst: So 21. Dez 2014, 21:55 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Danke für die tollen Bilder.
Dieses Jahr war schon wirklich heftig, 4 geliebte Tiere in einem Jahr zu verlieren, das ist auch echt sehr schwer zu verkraften. :knuddel:
Ich hoffe, dass du die 3 noch ganz lange genießen darfst.
Ich liebe Mumtadz-Bidler so sehr. Man sieht ihr richtig an, dass sie ein ganz besonderes Schweinchen ist. :liebe:


Nach oben
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 10:54 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Kara hat geschrieben:
Vielleicht eine Reinkarnation? :grübel: :D Die Champagner ist nämlich gestorben, lange bevor Mumtadz auf die Welt gekommen ist.

Ich schätze, Mumtadz wäre tödlich beleidigt, wenn sie sich als "Kopie" sehen würde, egal, wie besonders das Original war. :) Mumtadz ist ne Individualistin sondergleichen.

Letzte Nacht haben wir bis um 1 Bauchmassage gemacht. Sie hätte noch länger gewollt, aber ich bin vor Müdigkeit fast vom Sofa gefallen.
Sie hat schon ziemlich abgebaut. Ich fühle ihre Wirbel und ihre Knochen. :? Der TA vor 2 Wochen meinte aber, es ist alles im Grünen Bereich.

Heike hat geschrieben:
Wenn ich deine Wiesenbilder sehe :wolke7: Noch so saftig grün. Sind die aktuell oder schon älter?

Ich glaube, die Bilder waren von Ende November. Noch nie konnte ich so lange saftige Wiese sammeln wie in diesem Jahr. :yo:


Nach oben
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 18:32 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Das Mumpelchen :liebe: Sie guckt immer so lieb.

Ich wünsche euch noch ganz viel Zeit zusammen :daum:


Nach oben
BeitragVerfasst: So 11. Jan 2015, 19:02 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ich muss morgen die Entscheidung treffen, ob ich Mumtadz gehen lasse.
Letzte Woche Mittwoch habe ich eine tiefe, vereiterte Wunde auf ihrem linken Handrücken entdeckt Mir ist ein Rätsel, wie ich das übersehen konnte, wo ich Mumtadz doch täglich zur Bauchmassage draussen habe.
Inzwischen waren wir 2 Mal beim TA. Die Entzündung ist zwar gebremst, aber man sieht den Knochen und Mumtadz hat trotz Schmerzmittel schlimme Schmerzen. Besonders das Verband anlegen ist grausam für sie. :( Die Salbe, die ich drauf mache ist ein Zink-Lebertran-Mix. Heute war der 9. Tag AB (Baytril). Seit 2 Tagen bekommt sie Karsivan 50mg morgens und abends je 1/4.
Der TA meinte am Donnerstag es wird langwierig, aber er ist zuversichtlich.
Sie frißt gut und ist mobil. Nun kam ich heute Mittag nach Hause und Mumtadz lag wie tot vor ihrem Kuschelsack auf der Seite, ganz platt und ihr Fell sah kreuz und quer platt aus. Sie hat aber auf meine Berührung reagiert. Nachdem ich sie in den Kuschelsack gesetzt und ihr ein paar Spritzchen Wasser gegeben hatte, war sie wieder gut drauf, hat gemuckelt und den Chicoree, denn ich ihr gab gefressen.
Später kam sie aus dem Sack raus und wollte um die Kurve Richtung Heu als wieder auf die Seite fiel und nicht mehr hoch kam. Ich stellte sie auf und dann stand sie eine knappe Stunde und fraß munter Heu.
Vorhin hatte ich sie zur Bauchmasse draussen, alles wie immer. Kraft in den Beinen und eigenwillig wie eben Mumpel :hm:
Nach der Massage habe ich mich neben sie auf die Couch gelegt, da steckte sie ihr Köpfchen unter meine Achsel und wurde ganz ruhig und entspannt. Ich dachte schon, jetzt schläft sie ein.
Irgendwann musste ich aufs Klo und setzte sie zum Grünen Hafer in den Stall zurück und seitdem frißt sie.
Ich habe jetzt auf Arbeit angerufen, dass ich morgen frei mache. Der Gedanke, dass ich weg bin und Mumtadz liegt stundenlang hilflos im Stall, ist mir unerträglich.
Ich beobachte sie jetzt noch 20 Stunden. Wenn sie das Gleichgewicht nicht halten kann wegen des kranken Füßchens, gebe ich ihr noch eine Chance, in der Hofnung, dass der Fuß schnell heilt.
Dagegen spricht, dass sie ja seit mind. 10 Tagen den schlimmen Fuß hat, aber noch nie umfiel.
Was ich auch problematisch sehe ist, dass sie in ihrem 7. Lebensjahr insgesamt 400 Gramm abgenommen hat. Da kann auch eine Diabetes dahinter stecken, denn Mumpel trinkt sehr viel.
Es ist, wie es ist. Aber ich hoffe auf ein Wunder!!!


Nach oben
BeitragVerfasst: So 11. Jan 2015, 20:30 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ach Mumpelchen, ich wünsche euch so sehr, dass es gut ausgeht. :bet:

Alles Liebe und fühl dich gedrückt, Antje. Ich denke an euch.


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 515 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron