Willkommen auf unserem Tierpla.net, dem Tierforum für alle Tierfreunde

WICHTIGES & INFORMATIVES
Glückwünsche an
TiTaNELea


Willkommen auf unserem Tierpla.net'en, fühlt euch wohl hier!



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 343 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Merle, Gipsy,Leni und Lilly
BeitragVerfasst: So 10. Mai 2015, 22:06 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
PiWi hat geschrieben:
Weißt du wie alt sie ca. ist?

Sie ist von Ende März und wirklich super süß. :wolke7:
PiWi hat geschrieben:
Wie geht es Leni denn, wie hat sie sich übers Wochenende gemacht?

Leni geht es sehr gut. An ihrem Verhalten habe ich keine Veränderung festgestellt. Sie schnaubt leider weiterhin - vielleicht ein Tick weniger wie vorher :roll: Werde am Dienstag mal mit meiner TÄin telefonieren.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Merle, Gipsy,Leni und Lilly
BeitragVerfasst: Di 12. Mai 2015, 13:45 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ooooh, hier haben sich ja tolle Änderungen ergeben :hot:
Richtig schön, dass sie nun mehr Platz im Gehege haben, das ist richtig schön geworden :)
Und dein Neuzugang ist ja auch Zucker :love: Schön, dass der Plan ein wenig aufging und dass es nun dadurch ruhiger geworden ist :) Alles Gute noch für die Rotznase :)


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Merle, Gipsy,Leni und Lilly
BeitragVerfasst: Di 12. Mai 2015, 19:27 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Oh, da ist Lilly ja noch ganz klein. :wolke7:

Konntest du heute mit deiner TÄ telefonieren wegen Leni?


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Merle, Gipsy,Leni und Lilly
BeitragVerfasst: Di 12. Mai 2015, 22:28 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
PiWi hat geschrieben:
Konntest du heute mit deiner TÄ telefonieren wegen Leni?

Wir haben telefoniert. Ich habe das Gefühl, dass ich mit dem Spülen ein wenig erfolgreicher werde. Sie schnaubt weiterhin, aber nicht mehr so häufig wie vorher. Meine TÄin riet mir, nun nur noch einmal täglich ihr Näschen zu spülen- ihr Bisolvon noch einmal täglich weiter zu verabreichen. Wenn es ihr weiterhin gut geht, dann telefonieren wir am Samstag nochmals miteinander. Falls es nun wieder schlimmer wird, dann fahre ich am Freitag morgen bei ihr vorbei.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Merle, Gipsy,Leni und Lilly
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2015, 20:56 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Dann drücke ich ganz feste die Daumen, dass es weiterhin besser wird. Ist ja schon mal super, dass sie nicht mehr so schnaubt wie vorher.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Merle, Gipsy,Leni und Lilly
BeitragVerfasst: So 17. Mai 2015, 22:59 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Heute leider festgestellt, dass Gipsy schon wieder ein Frontzahn abgebrochen ist. :schnief:
Gestern war noch alles gut, es muss heute irgendwie passiert sein. Habe ihm nun wieder eine halbe Tablette von den Schüssler Salzen gegeben. Mit der Gabe hatte ich ja aufgehört, weil Gipsy schlechte Knödel davon bekommen hatte. Nun hoffe ich auf schnelles Wachstum. Hoffentlich müssen wir nicht zum Zahn Tierarzt. Habe große Angst, dass seine hinteren Backenzähne darunter leiden :?


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Merle, Gipsy,Leni und Lilly
BeitragVerfasst: Mo 18. Mai 2015, 09:19 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ohje, was hat der Lütte denn nur für ein Problem?
Das ist ja wirklich ärgerlich, ich drück die Daumen das der Zahn schnell und ohne negative Folgen nachwächst und er die Schüssler Salze besser verträgt.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Merle, Gipsy,Leni und Lilly
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2015, 18:28 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ist ja komisch :grübel: Hat er denn irgendeinen Mangel im Körper?
Ich bin zwar durch Lotti diesbezüglich etwas entspannter geworden, weil die Zähne ja wirklich total schnell nachwachsen. Aber bei ihr fehlte ja auch unten einer und deshalb ist da immer mal was abgebrochen. Vielleicht fragst du Arletta mal wegen der Mineralisierung. Ggf. ist noch was anderes hilfreich?

Wie geht es euch sonst? :lieb:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Merle, Gipsy,Leni und Lilly
BeitragVerfasst: So 24. Mai 2015, 22:32 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ich verstehe auch nicht, warum der Zahn schon wieder abgebrochen ist. Macht mir sehr viel Kopfzerbrechen. :? Ich gebe ihm seit letzter Woche nun wieder seine Schüssler Salze. Nur in viel niedriger Dosierung aus Angst vor Matsche. Bisher sind seine Köttel noch in Ordnung.
Sein Frontzahn ist super schnell gewachsen, denke, dass er bis Mitte nächster Woche ganz unten ist. Leider sehen seine unteren Zähne aus wie ein V. Hoffe, dass sie wieder gerade werden, wenn der obere seine normale Länge wieder hat. Wenn nicht, werde ich wohl zum Zahnarzt mit ihm gehen müssen. :? Sein Gewicht konnte er zum Glück die ganze Zeit halten.

So richtig viel Freude macht mir meine Gruppe zurzeit nicht. Das Problem ist, dass Merle und Leni nicht miteinander klar kommen. Gipsy, Lilly und Leni harmonisiert super, ebenso Gipsy, Lilly und Merle. Sobald aber Merle und Leni auf engeren Raum aufeinander treffen ( z.B. morgens beim Gehege sauber machen) - dann ist das Gejammer groß. :hm:
Ich werde mir da eine Lösung einfallen lassen müssen, auf Dauer, kann es so nicht bleiben.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Merle, Gipsy,Leni und Lilly
BeitragVerfasst: Mo 25. Mai 2015, 08:37 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Das V wird sich regulieren, wenn der Gegenspieler wieder da ist, da bin ich mir sicher.

Heike hat geschrieben:
Sobald aber Merle und Leni auf engeren Raum aufeinander treffen ( z.B. morgens beim Gehege sauber machen) - dann ist das Gejammer groß. :hm:
Ich werde mir da eine Lösung einfallen lassen müssen, auf Dauer, kann es so nicht bleiben.


Ach man, jetzt haben sie so viel Platz und noch ein Schweinchen dazu bekommen. Verstehe ich gar nicht :? Die beiden sollen das Kriegsbeil vergraben und zwar subito :daum:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Merle, Gipsy,Leni und Lilly
BeitragVerfasst: Mo 25. Mai 2015, 12:13 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
:? Ach man, dass aber auch immer irgendwas sein muss. Ich hoffe so sehr, dass Gipsys Zähne sich von alleine regulieren und er die Schüssler Salze weiterhin gut verträgt. Kann er denn gut fressen?

Ist ja doof, dass Leni und Merle nicht so miteinander können. Wie schlimm streiten sie sich denn? Gehen sie richtig aufeinander los?

wie macht sich Lilly denn? Hat sie sich gut eingelebt? Ist die Maus schon gewachsen?


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Merle, Gipsy,Leni und Lilly
BeitragVerfasst: Mo 25. Mai 2015, 18:03 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
PiWi hat geschrieben:
Kann er denn gut fressen?

Fressen kann er gut- Zum Glück :schwitz:
Heute sind die unteren Zähne leider immer noch deutlich V-förmig :?
PiWi hat geschrieben:
Wie schlimm streiten sie sich denn? Gehen sie richtig aufeinander los?

Aufeinander los gehen sie mittlerweile nicht mehr. Sobald Merle in die Nähe kommt fängt Leni immer an zu "jammern". Auch wenn Merle überhaupt nichts macht, jammert Leni unentwegt weiter. Irgendwann schickt die Merle sie dann weg- es ist irgendwie ein Teufelskreis. :|


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Merle, Gipsy,Leni und Lilly
BeitragVerfasst: Di 26. Mai 2015, 13:10 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
PiWi hat geschrieben:
wie macht sich Lilly denn? Hat sie sich gut eingelebt? Ist die Maus schon gewachsen?

Lilly geht es super :) Sie liebt Gipsy und hängt sich an seine Fersen :tanz: Sie ist (leider) schon ordentlich gewachsen und wog gestern 619g.


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 343 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron