Willkommen auf unserem Tierpla.net, dem Tierforum für alle Tierfreunde

WICHTIGES & INFORMATIVES
Glückwünsche an
Yasmin leika01


Willkommen auf unserem Tierpla.net'en, fühlt euch wohl hier!



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 255 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Meine 7 Wusels
BeitragVerfasst: Sa 20. Jun 2015, 17:24 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Huhu,

ich habe mal ein paar Bilder rausgesucht.
Die Gruppe hat sich seit Ranas Tod leider sehr verändert. Rana war einfach der Mittelpunkt und das Herz der Gruppe, man merkt deutlich, dass sie fehlt. Momentan ist eigentlich jeder mehr für sich.
Die Jungs haben sich die letzten Wochen eigentlich super gut verstanden. Seit ein paar Tagen streiten sie sich aber ab und an. Ich hoffe sehr, dass sie sich wieder beruhigen.
Gestern haben sie sich heftig gestritten und Jolina saß dazwischen. Sie hat geschrien und gezittert. Hab sie gleich rausgenommen und als sie sich beruhigt hatte in eine ruhige Ecke in ein Häuschen gesetzt. Die arme Maus tat mir so leid. :?
Ansonsten sind alle Erbsenflockenverrückt und besonders Lucky hängt die ganze zeit an mir und möchte Erbsenflocken. :taetchel:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine 7 Wusels
BeitragVerfasst: So 21. Jun 2015, 12:32 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Das erste Bild :liebe:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine 7 Wusels
BeitragVerfasst: So 21. Jun 2015, 13:46 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Du hast so eine tolle relaxte Gruppe- Zum verlieben schön :wolke7:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine 7 Wusels
BeitragVerfasst: Mo 22. Jun 2015, 06:47 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Vor allem haben die alle so lustige Frisuren :D Was wiegen "Kleinen" denn so?
Durch das Fell sehen die kugelrund aus :jaja:

Danke für die Bilder von deinen Süßen :liebe:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine 7 Wusels
BeitragVerfasst: So 28. Jun 2015, 19:49 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Dankeschön. Ich genieße momentan jede Minute die ich mit den Schweinchen verbringen kann. Die sind gerade alle so niedlich und lieb.
Die Kleinen liegen gewichtsmäßig um die 1300g. Lucky, Kiki und Pepsi haben echt wahnsinnig viel Fell. Finden die 3 bestimmt gut, da fällt so ein kleines Erbsenflockenbäuchlein nicht so auf. ;)


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine 7 Wusels
BeitragVerfasst: Mo 29. Jun 2015, 22:28 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Freut mich sehr für dich, dass du im Moment kein Sorgen Schweinchen hast. So soll es bitte noch ganz lange bleiben. :daum:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine 7 Wusels
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2015, 21:43 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Huhu,

ich habe mal wieder ein paar neue Bilder. Die Schweine sind momentan so lieb, ich könnte ihnen stundenlang zusehen. Momentan verstehen sich alle gut. Die Jungs sind zum Glück friedlich und popcornen zusammen, liegen nebeneinander zum fressen. :liebe:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine 7 Wusels
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2015, 22:35 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Deine Bilder sind einfach nur :wolke7: :liebe:
Sieht super schön aus, wie sie alle zusammen Wiese fressen :tanz:
Ich bin total verliebt in deine Bande :lieb:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine 7 Wusels
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2015, 16:25 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Die kleinen Knutschnasen :liebe:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine 7 Wusels
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2016, 22:13 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ich habe gerade noch einmal den ganzen Thread durchgelesen. Die letzte Zeit hat mich sehr viel Kraft gekostet. Rana, Grizzy und Jolina in so kurzem Abstand verloren. Es tut noch immer so unendlich weh.
Auf einmal habe ich nur noch eine kleine junge Gruppe. Die Magie der Älteren Schweinchen ist verschwunden und es gibt nur noch den Zauber der jungen Mäuse.
Bei jedem Schweinchen fühle ich jetzt noch das Bauchkribbeln vor dem Einzug, die Freude als sie endlich im Käfig saßen und die unendliche Liebe im Alltag. Ich bin so dankbar für jede Minute die ich mit jedem der Schweine verbringen durfte. Jedes der Schweine war/ist auf seine eigene Art einfach nur perfekt und mein absolutes Lieblingsschwein.
Ich bin so dankbar, dass das Schicksal mich zu dieser großen Gruppe gebracht hat. Die Zeit war so wunderschön.
So viele geliebte Mäuse habe ich seit Beginn des Threads gehen lassen müssen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine 7 Wusels
BeitragVerfasst: So 7. Feb 2016, 10:53 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Es ist so traurig, sie hinterlassen so eine große Lücke :schnief:
Liebe Kathy, viel Kraft wünsche ich dir. Fühl dich gedrückt. :knuddel:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine 7 Wusels
BeitragVerfasst: So 7. Feb 2016, 13:57 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
:knuddel:

Aber wie Du indirekt schreibst: Sie gehen trotzdem niemals ganz... und irgendwann trösten die Erinnerungen. Auch wenn es oft lange dauert.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine 7 Wusels
BeitragVerfasst: Di 9. Feb 2016, 11:18 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Süß! :) Es ist echt sehr spannend zu beobachten wie die kleinen auf so etwas neues, wie im Garten zu sein, reagieren. :)

Viel Spass weiterhin!!

Liebe Grüße :)


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine 7 Wusels
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2016, 17:57 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ich danke euch für eure lieben Worte. :kiss: Ich habe schon noch ganz schön am Tod der Mädels zu knabbern. Ich möchte den Thread trotzdem weiterführen, denn immerhin ist hier auch der Einzug von Pepsi und die Geburt der kleinen Mäuse dokumentiert.
Leider kommen wir nicht zur Ruhe. Lucky hat eine schlimme Augenverletzung. :heul: Er hat sich wohl was ins Auge gestochen. Als wir beim TA waren war das aber schon wieder draußen.
Das weiße unten am Auge und das Lid waren anfangs stark geschwollen. Jetzt ist die Linse trüb und das Auge ist noch sehr rot.
Ich hatte anfangs Angst, dass es von den Zähnen kommt. Aber die Schneidezähne schauen gut wie nie zuvor aus. Er kaut ohne Probleme. Die Backenzähne waren bisher immer unauffällig, wurden zuletzt vor ca. 2 Wochen kontrolliert.
Wenn ich nur wüsste was passiert ist. :hm: Der arme Kerl tut mir so leid. Ich hoffe so sehr, dass die Verletzung schnell abheilt und es nicht noch eine schlimme Ursache hat. Ich habe so Angst um den kleinen Kerl. Er ist so tapfer und lässt sich seine Augensalben und -tropfen so geduldig eingeben.

Gestern gab es mal wieder Gras, hats die Schweine gerissen, als sie das Klabbern des Graskorbes gehört haben. :mrgreen: Heute liegt leider wieder Schnee, deswegen habe ich nur eine kleine Menge Gras für den kranken Lucky ergattern können.
Die anderen drei sind zum Glück fit.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine 7 Wusels
BeitragVerfasst: So 21. Feb 2016, 11:12 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ach man, der Kleine nimmt aber auch alles mit :? Gute Heilung wünsche ich ihm :daum:
Hoffentlich ist es schnell wieder vergessen. :bet:

Süße Bilder von deiner kleinen Teddy Bandy :love:

PS:Wenn ich den Threadtitel ändern soll, sag Bescheid, ja? :lieb:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine 7 Wusels
BeitragVerfasst: So 21. Feb 2016, 18:15 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Es tut mir sehr leid, dass bei dir nicht endlich Ruhe einkehren möchte :?
Wie geht es Lucky heute? Ich drücke dem Kleinen ganz fest die Daumen :daum:
Fühl dich mal gedrückt liebe Kathy :knuddel:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine 7 Wusels
BeitragVerfasst: So 21. Feb 2016, 19:55 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Dankeschön. :kiss: Der TA war gestern vom Auge nicht so begeistert. Das Auge ist noch ziemlich gerötet und die Linse trüb. Heute war der vierte Behandlungstag. Ich hatte auf einen schnelleren Behandlungserfolg gehofft.
Lucky ist aber sonst fit, frisst gut und ist viel unterwegs.
Wenn ich nur wüsste was passiert ist.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine 7 Wusels
BeitragVerfasst: So 21. Feb 2016, 20:04 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Hast du Zweige im Gehege liegen? Meine sind ganz wild darauf und knabbern oft zu viert an einem Zweig, obwohl mehrere verteilt liegen. Dabei habe ich auch immer Angst, dass dabei etwas passiert


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Mäuse-Familie
BeitragVerfasst: Mo 29. Feb 2016, 20:11 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Das komische ist, dass zu dem Zeitpunkt keine Zweige im Gehege waren. Nur Ackerschachtelhalm, eventuell hat er den ins Auge bekommen? Sonst würden nur noch Heu oder eine Bisswunde in Frage kommen. Ich habe eigentlich das ganze Gehege angeschaut und nichts gefunden was er ins Auge bekommen haben könnte.
Mittlerweile ist sein Auge komplett verheilt :freu: und die Linse ist auch nicht mehr trüb. Das ging dann auf einmal so schnell. Morgens sah es noch relativ schlimm aus. Mein Freund wollte nachmittags Tropfen geben und hat mir geschrieben dass er sich nicht sicher ist ob er das richtige weiße Schwein erwischt hat. Als ich abends heim kam, sah das Auge wieder ganz normal aus.

Bei den Mäusen sind heute die Frühlingsgefühle ausgebrochen(dabei schneit es draußen wie verrückt). Sooo niedlich, ich kann mich gar nicht satt sehen. :liebe:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Mäuse-Familie
BeitragVerfasst: Mi 2. Mär 2016, 20:51 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Juchuhh, ich freu mich mit :freu: :freu:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Mäuse-Familie
BeitragVerfasst: Do 28. Apr 2016, 20:01 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Die Zeit vergeht ganz schön schnell. Meine kleinen Babys werden heute schon 2 Jahre alt. Ich weiß noch ganz genau, wie ich vor zwei Jahren morgens panisch meinen Freund wachgeschrien habe als ich die Babys im Käfig liegen sah. :mrgreen: Den ganzen Tag habe ich mich nicht von der Arbeit heim getraut, weil ich so Angst hatte, dass ich die Babys nicht putzig finden könnte. Und kaum war ich 5 Minuten daheim war ich hin und weg und hätte sie im Leben nicht mehr hergeben können. Ich bin so dankbar, dass ich die drei aufwachsen sehen durfte, die Zeit ist so unbezahlbar.
Herzlichen Glückwunsch meine drei Süßen Mäuse. Ich wünsche euch ganz viel Glück und vor allen Dingen Gesundheit und hoffe dass wir noch ganz ganz viele Jahre zusammen verbringen dürfen. Ihr seid einfach so wahnsinnig tolle Meerschweinchen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Mäuse-Familie
BeitragVerfasst: Fr 29. Apr 2016, 09:19 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Alles, alles Liebe zum Geburtstag auch von hier :yo: Um dieses Erlebnis "Geburt mitzuerleben" und den kleinen Mäusen beim Wachsen zu zusehen beneide ich dich :lieb:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Mäuse-Familie
BeitragVerfasst: Fr 6. Mai 2016, 07:41 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. Zwei Jahr ist es schon her :shock:

Ich wünsche euch auch viele, viele gesunde und glückliche Jahre zusammen :lieb:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Mäuse-Familie
BeitragVerfasst: So 3. Jul 2016, 19:51 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ich habe mal wieder ein paar neue Bilder von meinen Mäusen für euch. Mittlerweile haben alle drei Plüschmäuse ihren Sommerhaarschnitt bekommen.
Die vier sind momentan sehr niedlich, es macht so Spaß sie zu beobachten. Ich genieße die Zeit mit ihnen so sehr.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Mäuse-Familie
BeitragVerfasst: So 3. Jul 2016, 20:26 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Sehr süß, deine Teddy Bande :love:
Danke für die Bilder :lieb: Freut mich, dass du die Zeit mit ihnen so genießen kannst.
Das soll bitte seeehhhhhhhrrrr lange so bleiben :bet:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Mäuse-Familie
BeitragVerfasst: So 3. Jul 2016, 22:04 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ein Bild ist schöner wie das andere :tanz: Total süße Nasen - genau mein Geschmack :yo:

Es freut mich sehr, dass du die Zeit mit ihnen so genießen kannst :lieb:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Mäuse-Familie
BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2016, 20:35 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Wie geht es deiner kleinen Bande? Hast du mal wieder Bilder für uns? :lieb:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Mäuse-Familie
BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2016, 21:10 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Bei uns ist alles gut. Die Mäuse sind alle fit und es ist sehr harmonisch im Käfig.
Lucky macht mir mit seinen Zähnchen immer wieder Sorgen. Morgen gehts zum TA, der eine untere Schneidezahn schaut sehr lang und spitzig aus und ich kann nicht wirklich sehen ob das noch ok ist oder die Spitze weg muss.
Hab schon echt große Sorgen dass wir wieder solche Probleme wie letzten Winter bekommen. Jetzt im Sommer hatte er keine Probleme, Gras kann er immer fressen. Die Zähne waren immer mal wieder schief aber es ist nichts mehr abgebrochen.

Ansonsten sind die vier einfach zauberhaft. Ich könnte ihnen den ganzen Tag zuschauen beim schlafen, fressen. (Ok, am liebsten würde ich sie den ganzen Tag knutschen diese Plüschkugeln, aber die vier sind leider keine Schmuseschweinchen. Also werden sie eben in Gedanken bekuschelt.)
Ich suche morgen mal neue Bilder von den vieren raus.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Mäuse-Familie
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2016, 08:40 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Was hat der TA Besuch ergeben? Bekam er die Spitze entfernt?


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Mäuse-Familie
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2016, 19:54 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ja, die TÄ hat die Spitze entfernt. Sie meinte, dass es nicht mehr lange gedauert hätte und es hätte ihm weh getan. Anscheinend hat es ihn beim fressen aber schon gestört, weil er nach dem TA-Besuch richtig gut gelaunt war und sooo süß gepopcornt hat.
Ich bin schon sehr angespannt wie sich seine Zähne diesen Winter entwickeln. Ich denke ab nächster Woche wirds schwierig mit 24h Gras. Ich hoffe wir kommen ohne Probleme durch den Winter. Hab schon Weizengras angesät.


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 255 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron