Willkommen auf unserem Tierpla.net, dem Tierforum für alle Tierfreunde

WICHTIGES & INFORMATIVES
Glückwünsche an
Jaegerin


BildWir wünschen allen Planetariern einen guten Rutsch ins Jahr 2018Bild



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 563 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Mo 25. Apr 2016, 20:11 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Oh nein wie schrecklich, das tut mir wirklich sehr leid :heul:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Mo 25. Apr 2016, 20:27 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Oh nein, das ist ganz furchtbar. Es tut mir wirklich leid. [emoji22]


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Mo 25. Apr 2016, 22:44 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
So schlimm :schnief: Hoffentlich hast du wenigstens bald Gewissheit, woran Venia gestorben ist. Ich stelle es mir sehr schlimm vor, wenn man so hilflos ist und nichts mehr tun kann. Dir ganz viel Kraft, liebe Steffi :knuddel:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Di 26. Apr 2016, 06:06 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
tut mir auch total leid....wie blöd es manchmal laufen kann...unfassbar :heul:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Di 26. Apr 2016, 16:20 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Die Patho hat vorhin angerufen...hab lange mit der Dame geredet denn eine definitive Todesursache konnte sie mir nicht geben.
Ein Tier in sportlichem, gesund scheinendem Zustand...sie hatte tatsächlich einen Bluterguss an der Brustwirbelsäule und im Hirn ein "auffälliges" Areal. Die Pathologin war sehr ehrlich und meinte sie könnte beim Meerschweinchen da aufgrund der Größe keine endgültige Diagnose stellen vermutet aber ein Trauma bei dem sich vlt. ein Koagel gebildet hat das zu einem tödlichen Schlaganfall führte.

Ist alles Spekulation aber es wurden eben nur diese beiden Auffälligkeiten gefunden wobei sie sich beim Hirn nicht mal sicher ist ob es eine Verfärbung post mortem ist oder wirklich ein "Symptom".

Im Bericht wird nun also Trauma stehen und ich muss überdenken ob 20cm für ein Meerschweinchen wirklich eine tödliche Gefahr darstellen die entfernt werden muss oder ob ich es unter Schicksal verbuche :hm:

Realisiert hab ich es immernoch nicht richtig, bin ein wenig ferngesteuert und projeziere meine Angst nun auf Cookie, was nicht gesund ist und darum vermeide ich es lang zu beobachten.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Di 26. Apr 2016, 16:57 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ich umarme dich einfach mal aus der Ferne.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Di 26. Apr 2016, 18:56 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Wie furchtbar, fühl dich gedrückt. Das tut mir sehr leid


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Do 28. Apr 2016, 20:15 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Wie schrecklich. Es tut mir so leid. Fühl dich ganz feste gedrückt. :knuddel:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Fr 29. Apr 2016, 20:34 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Die Babys sind eben angekommen...hab noch nicht weiter geschaut. Sind so erstmal alle fit.
Dateianhang:
20160429_211546.jpg
Dateianhang:
20160429_211130.jpg


Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Fr 29. Apr 2016, 20:49 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
schön dass alle munter sind, grad nach dem Verlust jetzt. Herzlichen Glückwunsch!


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Fr 29. Apr 2016, 22:56 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Herzlichen Glückwunsch :yo: Wenn ich an die Menge Wiese denke, die du nun täglich für deine große Bande sensen musst, wird mir ganz schwindlig :arg: ;)


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Sa 30. Apr 2016, 09:12 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Hihi, ja die Wiese...da hab ich schon ordentlich zu schleppen aber im Moment bekomm ich mehr als genug...ich hab nur Sorge vor dem Sommer wenn es wieder so heiß und trocken wird wie letztes Jahr wirds problematisch, ich nutze auf jeden Fall jeden freien Fleck im Garten für Mais. Der ist ein optimales Sommerfutter wenn alles andere vertrocknet ist habe ich letztes Jahr festgestellt.

Heute morgen hab ich nun das neugeborene Quartett genau unter die Luope genommen. Ich bin super glücklich mit dem Wurf. Ein Lockenmädel ist auch dabei...ein Tribut an Oma-Venia :heul:

Soooo, dann werd ich euch nicht länger auf die Folter spannen.

Der F-Wurf vom Sauberg!
Bild

"Fjory Ferrero", Coronet in goldagouti-weiß GG: 105g
Bild
Bild
Hat als einziger die "falsche" Farbe abbekommen und auch einen kleinen Fehler im Krönchen...wird also in jedem Fall kastriert werden.

"Finley Filou", Sheltie in orangeagouti-gold-weiß GG: 92g
Bild
Bild
Einmal Wunschfarbe, er wird nun genau beobachtet und ist bei entsprechender Entwicklung schon an die Züchterin seines Vaters versprochen :D

"Femme fatal", Coronet in schoko-buff-weiß GG: 96g
Bild
Bild
Leider Rotverdünnung...hätte gern gold sein dürfen die süße Maus. :schäm:

"Femi Fearless", Merino in orangeagouti-weiß GG: 84g
Bild
Bild
Mein kleines Trostpflaster und dann noch so niedlich und so taff...ich bin verliebt :liebe:

Cookie hat das alles prima gemacht und ist auch super fir und fürsorglich...das werden nun wieder mal echte, reine Wiesenkinder. Die letzten Würfe fielen ja in die Winterfütterung.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: So 1. Mai 2016, 21:12 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ich lese jetzt erst von dem Unglücksfall mit der kleinen Venia, es tut mir auch so leid.

Gut das die kleinen Wonneproppen etwas über den Verlust hinweg helfen.
Ein wirklich schöner gelungener Wurf....


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Fr 6. Mai 2016, 07:32 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Ich war hier gar nicht mehr auf dem laufenden :hehe:

Tut mir sehr, sehr leid, dass du deine Venia verloren hast :schnief: Grauenhaft.

Aber natürlich auch herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs. :lieb:
Die vier sind ganz zauberhaft Eins hübscher als das andere :love:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Di 10. Mai 2016, 14:30 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Hier möchte ich noch ein Bild für Heike nachlegen...Damit ihr eine Vorstellung habt was die wutzen so verspeisen. ..Das reicht für 3-4 fütterungen...Also max. 2 Tage. ..dürften so 25 kg sein [SMILING FACE WITH SMILING EYES]
Dateianhang:
20160510_064041.jpg


Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Di 10. Mai 2016, 14:39 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Wie schon erwähnt, darum beneide ich dich nicht ;) Für meine Vier reicht ein großer Stoffsack täglich- dafür brauche ich bei den momentanen Traumbedingungen 20 Minuten :D


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Di 10. Mai 2016, 20:22 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
och das geht schon...sensen hat was meditatives...Nur yoshi findet es blöd weil er dann angebunden wird.

Ich ahne aber schon das es wieder eng wird...Hier regnet es seit Wochen wieder nicht richtig also wächst auch nichts nach...Da wirds dann eng mit Futter und ich muss sammeln gehen.

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2016, 12:14 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Hier ist wieder einiges los.

Die Lütten haben sich wunderbar entwickelt und morgen werde ich die Buben absetzen. Sie haben die 250g Marke natürlich längst geknackt aber mit Blick auf Verhalten und Hodenstand dürfen sie natürlich die 4 Wochen bleiben. Fjory wollte ich eigentlich gleich wieder frühkastrieren lassen...auch wenn es super schwer fällt nachdem was mit Easy passiert ist.
Daher passt es mir emotional ganz gut das mein TA Urlaub macht. Wenn ich noch einen Termin bekomme kommt er vlt. nächsten Mittwoch unters Messer. Mal schauen.
Finley werde wird in die Aufzucht zum künftigen Zuchtbock gehen und doch erstmal bei mir bleiben.

Bei den Mädels bin ich mir noch unsicher, die lasse ich auf jeden Fall noch größer werden bevor ich irgendwas entscheide. Femi wäre ja ein Traum gewesen aber leider schiebt sie nun sehr stark aufgehelltes Schoko nach.
Ich hab irgendwie einen kleine Hoffnung das sie nach der Fusselphase wieder dunkler wird...es wäre wirklich zu schade :|

Caramba´s Baby´s lassen sicher auch nicht mehr lange auf sich warten. Sie wiegt mittlerweile 1570g...die Schambeinfuge ist offen...ich rechne jeden Tag mit der Geburt.
Vom Gewicht her rechne ich mit 4 Jungtieren...aber mal schauen Cookie hatte mich da ja auch ordentlich getäuscht. ;)

Ansonsten gab es letztes Wochenende zwei große Abschiede. Ein Trio aus Bijou und ihren beiden Kindern Darcy und Davy ist zu einer netten Familie in ein großes Außengehege gezogen. Und meine süße Olivia wohnt auch nicht mehr hier...sie leistet nun einem einsamen Kastraten in einem schönen Eigenbau Gesellschaft. Die Entscheidung Olivia abzugeben hab ich mir nicht leicht gemacht aber sie litt hier unter Konflikten mit Wodan und fühle sich auch in der großen Gruppe nicht so recht wohl. Ich stehe in Kontakt mit ihrem neuen Besitzer und sie scheint nun richtig aufzublühen.

Das sind erstmal alle Neuigkeiten vom Sauberg...das nächste Mal meld ich mich sicher schon mit Babybildern. :lieb:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2016, 17:18 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Danke für dein Update und natürlich alles Gute für die Geburt der kleinen Schnuten :daum:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: So 29. Mai 2016, 19:33 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Emmy hat geschrieben:
Danke für dein Update und natürlich alles Gute für die Geburt der kleinen Schnuten :daum:

Da schließe ich mich an :)
Danke für den Bericht und alles Gute für die Geburt und auch die Kastra!


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Fr 3. Jun 2016, 10:34 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Wir haben ausgehibbelt...seit gestern abend machte Caramba mir Sorgen...sie sah aus als steuere sie in eine Toxikose und verlor zu heute morgen trotz Behandlung 60g.
Heute morgen hab ich ihr dann Calcium, Honigwasser und Pulstilla gegeben und wollte mittags nochmal schauen fahren.
Vor einer Stunde rief dann Opa an das es losgeht...bin schnell heim gedünst und da waren sie schon alle da. Fünf Stück (87g, 2x 97g, 100g und 108g)...auf den ersten Blick 3,2,0.
Caramba ist mächtig fertig und hat sie garnicht trocken geputzt...sie musste erstmal fressen...was ja ein gutes Zeichen ist. Hab ihr auch nochmal Honig und Calcium gegegeben. Sie macht einen sehr erleichterten Eindruck...die letzten Tage waren wirklich hart.
Die Lütten sind soweit fit, einen habe ich noch abnabeln müssen weil er sein Nachgeburt noch hinterher zog.

Nun habe ich den Unterstand geschlossen und bin zurück zur Arbeit gefahren...sie können sich jetzt erholen und heute abend schau ich dann nochmal genau.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Fr 3. Jun 2016, 19:23 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs :lieb:
Wie geht es der frischgebackenen Mama und ihren Babys inzwischen?


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Fr 3. Jun 2016, 22:48 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Es freut mich sehr, dass Caramba ihre 5 Babys gut zur Welt gebracht hat - Wahnsinns Leistung :top:
Alles, alles Gute der Mama und den kleinen Zwergen :lieb:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Sa 4. Jun 2016, 06:00 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Der erste Tag ist fast geschafft...die Baby´s schauen alle sehr gut aus. Caramba gefällt mir noch nicht so gut sie blutet in Schüben noch nach. Sie wird nun auf Nachgeburtsverhalten behandelt...es ist möglich das noch eine fehlt. Ich habe vier Nachgeburten gefunden hatte aber damit gerechnet das sie die erste gefressen hat wie es üblich ist.
Sie ist noch nicht ganz fit, futtert sehr selektiv kümmert sich aber sehr gut um die Kinder.

Hier nun die Bilder der G´s auf dem Sauberg!
Bild

"Giant Geisir", Coronet in schoko-gold-weiß GG: 108g
Bild
Bild


"Ginko Gaspari", Sheltie in schoko-gold-weiß GG: 97g
Bild
Bild


"Galino Grisu", Sheltie in schoko-weiß GG: 87g
Bild
Bild


"Glory Grisella", Coronet in schoko-gold-weiß GG: 97g
Bild
Bild


"Goji Galiya", Coronet in schoko-gold-weiß GG: 100g
Bild
Bild


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Sa 4. Jun 2016, 20:03 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Was für ein süßer, bunter Haufen Schweinekinder :liebe:

Wie geht es der Mama inzwischen? Alles Gute für sie :daum:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: So 5. Jun 2016, 19:43 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Nachdem sie gestern so gut wie nichts fressen wollte und aussah wie das Leiden Christi hat sie sich nach einer Gabe Sabina C30 (ging mir nicht aus dem Kopf) vollkommen erholt.
Heute frisst sie, ist munter, kümmert sich noch besser und ganz wichtig sie blutet nicht mehr und der Bauch ist auch nicht mehr schmerzhaft.

Alles also im grünen Bereich, die Welpen haben zu gestern alle gut 10g verloren...ist aber alles im Rahmen denn heute wiegen sie genauso viel und nun erwarte ich Zunahmen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Mo 6. Jun 2016, 08:38 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs und viel Spaß mit der sicherlich munteren Bande :D

Ich drücke die Daumen, dass Caramba sich weiter gut erholt - liest sich auf jeden Fall schon prima!


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Mo 6. Jun 2016, 09:19 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Wie niedlich :love: das in der Mitte mit der weißen Pfote :liebe:

Herzlichen Glückwunsch!


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Di 7. Jun 2016, 10:03 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Es geht aufwärts, Caramba ist absolut munter hat aber einen utopischen Hunger auf Süßes...Äpfel und Karotten kann ich garnicht schnell genug ranschleppen.

Die Lütten nehmen nun seit gestern endlich zu, der eine mehr der andere weniger aber noch sind sie sehr gleichmäßig unterwegs.

Da mir Caramba nun zwei Töchter in der "richtigen" Farbe geschenkt hat habe ich entschieden das Elija ausziehen darf. Auf sie wartet schon seit ihrer Geburt eine total liebe Frau. Sie war sofort verliebt und will sie unbedingt...egal wann (hätte es nun nicht mit weiblichem Nachwuchs geklappt hätte ich mit Elija eine Verpaarung gesetzt). Nun wird sie vermutlich nächsten Dienstag abgeholt, die Freude war riesig! Und dann reist sie mit dem Fernbus nach Berlin in einen traumhaften Eigenbau.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Die Saubergschweinchen
BeitragVerfasst: Do 16. Jun 2016, 20:56 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Wiee geht es deiner bunten Bande und ihrer Mama? Alle fit, hoffe ich :lieb:


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 563 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron