Willkommen auf unserem Tierpla.net, dem Tierforum für alle Tierfreunde

WICHTIGES & INFORMATIVES

Bild



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Giftige Pflanzen die hier aufgeführt oder vorgestellt werden, stellen für Tiere die Ad Libitum ernährt werden selten eine Gefahr dar, da sie in der Lage sind zu selektieren und daher immer wissen, was fressbar und genießbar ist und was nicht.

Wie in allen Fällen auch, ist jedes Tier individuell zu betrachten und man sollte neue Pflanzen IMMER langsam anfüttern.
Jedes Tier kann unterschiedliche Dinge auch unterschiedlich vertragen.

Die User sprechen von eigenen Erfahrungen, es liegt an Euch, Eure zu sammeln.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 646 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 23:22 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Meine stehen aktuell total auf Flieder und Hartriegel Rinde. Bloß die kann ich auch schlecht schützen denn das sind viele kleine Stängel an einem^^ So einfach Draht rum geht nicht. Darum hfofe ich sie schaffen es. beides ja sehr gute Schutzplätze und sehr beliebt.
Thuja schneide ich aktuell öfters welche von oben ab denn unten rum ist die schon kahl. Und in Reichweite des Lavendels kommen die gar nicht erst denn der stirbt dann sofort. Noch so eien Attacke wie im letzten Jahr wird der leider nicht überleben^^
Gestern sah ich auch Claire an getrockneten Pfinstrosenblättern knabbern. Und Knut an Rhododrendron knabbern.
Josi und Klara wollen dagegen Wurmfarn. Fand den endlich mal.

Meine wollen aktuell dazu vor allem eins an Zusatzfutter:
GRÜNKOHL UND TROCKENKRÄUTER/BLÄTTER (aber bitte ganze Blätter maximal bis zur Hälfte wenn kleiner fressen wir es nicht)

Und ich kriege schon ca. 25kg jeden Samstag die reichen nur paar Tage bei den Fressraupen draußen.
Heute Gück gehabt so gibt es von heute bis Samstag morgen eine ganze 5kg Kiste sogar. Da wurden die Augen groß.

So gibt es heute Abend:
Postelein
Grünkohl
Apfel
Kohlrabieblätter
Thujazweige werde ich abschneiden
Knollensellerie (liegt noch draußen; habe an einer anderen Gartenstelle gefüttert und noch fanden die Ratten es nicht juhhu; im Nachtgehege graben die mir ja die Platten weg das ist ein Problem)
Spitzkohl

Und für Amarena,Malaga,Sky:
Majoran, Anis, Möhrengrün, Postelein, Apfel, Kohlrabieblätter, Grünkohl


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 23:35 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ja, Hartriegel fessen die hier zur Zeit auch. Getrocknete Pfingstrosenblätter wurden letztes Jahr auch gefressen.
Azaleen wurden hier gerne gefressen, Rhododendron versuch ich dann auch mal.
Ja klar, und Trockenlaub - bitte auch hier nur ganze Blätter! :saphira:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: So 11. Jan 2015, 15:45 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Leckeres von draußen

Zweige von Flieder,Schneeball,Birke,Kiefer, Brombeere
Schöllkraut, Labkraut, Löwenzahn, Gänseblümchen,Hornkraut, Vogelmiere, Hahnenfuß, Storchschnabel, Pippau, Wiesen-Bärenklau, Schafgarbe, Glockenblume, irgendwas meine lieben und ich nicht kenne, Weißklee, Wicken und etwas mehr.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: So 11. Jan 2015, 20:46 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
suntrek hat geschrieben:
Leckeres von draußen

Zweige von Flieder,Schneeball,Birke,Kiefer, Brombeere
Schöllkraut, Labkraut, Löwenzahn, Gänseblümchen,Hornkraut, Vogelmiere, Hahnenfuß, Storchschnabel, Pippau, Wiesen-Bärenklau, Schafgarbe, Glockenblume, irgendwas meine lieben und ich nicht kenne, Weißklee, Wicken und etwas mehr.


Eieiei, du machst misch escht feddisch, du ahle Kreuderhex! :heul:
Ich kenne grad' mal sechs Pflanzen aus deiner Liste. :schäm:

Leider habe ich eher einen Händchen für Technik als einen grünen Daumen, aber das muß ich echt ändern. Jeden Tag fahre ich mit dem Fahrrad und Casper an so vielem vorbei, welches meinen Nins schmecken könnte und es nervt mich, so unwissend zu sein. Werde mich mal nach einer "Kollegin" von dir in OL umschauen. :X :lol:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: So 11. Jan 2015, 20:48 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Frühstück: Sonnenblumenkerne, Zitronenmelisse, Basilikum und eine halbe Handvoll Haferflocken.
Tagsüber: Garten und 1x Apfel.
Spätabend: Paprika, Fenchel, Kolrabiblätter, Bohnenkraut, Petersilie, Heidelbeeren.
Nacht: 2 rote Rispen, Weintrauben, Möhren mit Kraut.

Das übrig gebliebene vom Spätabend, lege ich ebenfalls zum Nachtlager.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: So 11. Jan 2015, 21:31 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Nimm Kamera mit und knips die Pflanzen.
Kannst du auch hier im Forum einstellen

Ach was waren doch gar nicht so viele heute. :D


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: Di 20. Jan 2015, 19:24 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
suntrek hat geschrieben:
Nimm Kamera mit und knips die Pflanzen.
Kannst du auch hier im Forum einstellen

Ach was waren doch gar nicht so viele heute. :D


Gibt's hier so ein Thread? Würde mir auch helfen. Ich kenn zwar einiges, aber ich bin immer soo unsicher :schäm: das würde mir echt helfen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: Di 20. Jan 2015, 21:19 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
http://www.tierpla.net/tiere-pflanzen-und-insekten-freier-natur/

Hier z.B. gibt´s solche Threads.

Was brauchst du denn? Möchtest du Photos machen und reinstellen? :smile:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 12:32 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Hab schon ein paar Fotos gemacht- kann sie gerne reinstellen. Evtl ist es gut wenn ich dazu einen Thread aufmache oder einen suche der dazu passt :)


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: Fr 30. Jan 2015, 23:31 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Dazu für jeden noch eine große Grünkohlpalme. Ebenso Trockenkräuter.
Der Teller mit Möhre und co hält mindestens 2 Tage. Halt Beikostfutter^^


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: Sa 14. Feb 2015, 17:53 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Konnte gestern meinen inneren Schweinehund überwinden und war endlich mal wieder auf der Wiese unterwegs. Ausbeute: jede Menge Gras, Brombeerblätter, junge Haselzweige und ein paar Blätter von Acker-Kratzdistel. Die Menge reicht fürs Wochenende. :tanz:

Dazu gibt es heute noch:

Wirsing
Grünkohl
Blumenkohlblätter
Chicoree
Endivie
Möhren mit Kraut

Haferflocken, Leinsamen und Sonnenblumenkerne


Hoffentlich wird es bald wieder wärmer! Ich hab diesen nass-kalten Winter so satt! :sauer:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: Sa 14. Feb 2015, 18:06 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Hier wird es immer weniger Wiese was man finden kann. Denn wir haben hier Wildkaninchen. Leider

Aktuell liegt in der Abendbrot Kiste (alles das was schnell weg muss sprich Reste und B-Ware):
- gelbe Paprika
-Brokkoliröschen und Strünke
- Tomate, Staudensellerie, ein Stückchen Knollensellerie, und Radieschen
- Salat (Lollo Bionda, Chicoree, bissl Kopfsalat, Endivie)
- Möhrengrün, ein Kohlrabie, Schnittlauch, Petersilie, Rucola
- Kohlblätter (Kohlrabieblätter, Weißkohl, Rotkohl, Blumenkohlblätter)

Eine Kiste gerupften Grünkohl gibt es dazu, keinen anderen kriegt mein Spezi mehr.

Und sonst mal schauen was ich gleich noch in dem Container vom Wochenmarkt finde.
Wenn zwei Stände meinen ich soll da rein schauen tue ich das xD
Heute erst einer: "Klingt vielleicht etwas komisch,aber schau mal in der Mülltonne,da ist mehr als genug"Nur währedn des großen Marktbetriebes steige ich doch nicht in einen Container rein. Das trau ich mich nun nicht. Habe so nur oberflächlich eine Kiste raus geholt mit einer großen Steckrübe, Möhrengrün, Kohlrabieblätter, ein Stückchen Staudensellerie und Endiviensalatblätter.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: Fr 20. Feb 2015, 00:37 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Für die 5 großen + Sky gab es als Grundlage Grünkohl.
Dazu Thujazweige, Poree, Petersilienstiele, Kohlrabieblätter, Feldsalat, Wirsingblätter, Rosenkohl und Apfel.
Laubheu gab es auch noch.

Noch vorhanden:
Spitzkohl, Butterrübe, Apfelzweige, Kiefernzweige, Eichenzweige, Rettich, etwas Honigmelone. Und irgendwas haben die bestimmt noch bei der Unordnung draußen versteckt^^

Linus bekam dagegen, stelle ihn gerade um.
Laubheu, Feldsalat, Staudensellerie, paar Kohlrabieblätter, Möhrengrün, etwas Poree, Petersilienstiele und Möhre.
Kiefernzweige, Apfelbaumzweige und das was er noch so bunkert hat er auch noch da.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: Mo 9. Mär 2015, 15:40 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Bei uns gibt es in letzer Zeit viel Wiese :D
Ich finde besonders Nelkenwurz ganz viel, auch Brombeere, Taubnesseln und Brennesseln gibt es, ansonsten viele kleine Sachen, aber die fallen nicht so dolle ins Gewicht.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: So 15. Mär 2015, 12:44 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ein Brett Frühstück gab es hier heute morgen, die Ninchen sind aber lieber im Garten unterwegs.

Habe eine unsortierte Restekiste ausgekippt. Sie sortieren eh selbst aus was fressbar ist.
Gestern Abend gab es eine große Kohlkiste nun ebend eine andere Kiste.
Mit ein paar grünen Bohnen, etwas Poree, Salaten (Radicchio, Endivie, Chicoree, Kopfsalat, Eichblatt, Lollo), Fenchel, Knollensellerie, Rucola, Petersilie, Schnittlauch, Dill.
Habe nur grob geschaut,aber dürfte soweit alles sein.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: Sa 21. Mär 2015, 23:19 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Gestern Abend gab es für die Kaninchen, aber auch Meerschweinchen, draußen:
einen Topf mit Pimpinelle
Kohlrabieblätter
Möhrengrün
Weißkohl
Pastinake
Petersilienwurzel
Lollosalat
Kohlrabie
Feldsalat
Saaten/Blütenmischung mit 1ml Schwarzkümmelöl

Heute morgen:
Salatblätter (Lollo,Kopf,Endivie)
Grünkohl
Rosenkohl
+ Reste vom Abend

Nachmittags:
WIESE xD
Neben Süßgräsern und Sauergräsern gab es noch:
Giersch, Johanniskraut, Löwenzahn, Engelwurz, Nelkenwurz, Weißklee, Berufkraut, Dost, Wiesen-Kerbel, Labkraut, Kronen-Lichtnelke, Spitzwegerich, Vogelmiere und weiteres.
Nicht viel,aber von vielen etwas.
Dazu Wald-Kiefernzweige um den Lavendel zu schützen^^

Abends:
Saaten/Blütenmischung mit 1ml Schwarzkümmelöl
Grünkohl, 2 große Palmen
Spinat
und eine Restekiste vom Wochenmarkt (Kohlrabieblätter, Blumenkohlblätter, Blumenkohlröschen, Brokkolistrunk, Brokkoliröschen, Romanescoblätter,Rotkohlblätter, schwarzer Rettichstücke, Rettichblätter, etwas Möhrengrün, Selleriestangen, etwas Fenchelgrün, Petersilienstiele).

Saatenmischung besteht aktuell immer aus: Dari, Sesam, Buchweizen, Kümmel, Negersaat
Blütenmischung ist die abfüllbare Mischung bei Fressnapf ind er Theke also Ringelblumenblüten, Rosenblüten usw.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2015, 10:38 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
suntrek hat geschrieben:
Gestern Abend gab es für die Kaninchen, aber auch Meerschweinchen, draußen:
einen Topf mit Pimpinelle
Kohlrabieblätter
Möhrengrün
Weißkohl
Pastinake
Petersilienwurzel
Lollosalat
Kohlrabie
Feldsalat
Saaten/Blütenmischung mit 1ml Schwarzkümmelöl

Heute morgen:
Salatblätter (Lollo,Kopf,Endivie)
Grünkohl
Rosenkohl
+ Reste vom Abend

Nachmittags:
WIESE xD
Neben Süßgräsern und Sauergräsern gab es noch:
Giersch, Johanniskraut, Löwenzahn, Engelwurz, Nelkenwurz, Weißklee, Berufkraut, Dost, Wiesen-Kerbel, Labkraut, Kronen-Lichtnelke, Spitzwegerich, Vogelmiere und weiteres.
Nicht viel,aber von vielen etwas.
Dazu Wald-Kiefernzweige um den Lavendel zu schützen^^

Abends:
Saaten/Blütenmischung mit 1ml Schwarzkümmelöl
Grünkohl, 2 große Palmen
Spinat
und eine Restekiste vom Wochenmarkt (Kohlrabieblätter, Blumenkohlblätter, Blumenkohlröschen, Brokkolistrunk, Brokkoliröschen, Romanescoblätter,Rotkohlblätter, schwarzer Rettichstücke, Rettichblätter, etwas Möhrengrün, Selleriestangen, etwas Fenchelgrün, Petersilienstiele).

Saatenmischung besteht aktuell immer aus: Dari, Sesam, Buchweizen, Kümmel, Negersaat
Blütenmischung ist die abfüllbare Mischung bei Fressnapf ind er Theke also Ringelblumenblüten, Rosenblüten usw.


:hot: WOW! Wahnsinn! :hot:

Deine lieben haben mehr Auswahl an Fresschen, als Imelda Marcos Schuhe hat! Das ist ja wie der Sonntagsbrunch in einem guten kalifornischen Country Club! Bestimmt riechen ihre Köttel wie Potpurri! Herrlich! :freu: :lol:

Wie immer, bist du 'ne Inspiration. Ehrlich. Was du so alles verfütterst. :top: :)


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2015, 12:04 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Gibt so einige heimliche Stalker b ei Facebook die regelrecht drauf wartet auf meinen Einkauf oder ebend Mahlzeitfotos xD
Mittlerrweile ernähren dort auch einige mehr nicht nur rationiert mit Frifru hat also auch gutes.
Oder es gibt ebend mehr Abwechlung im Speiseplan. Selbst als ich Auberginen vor einer Woche eine halbe kleine Kiste holte wussten viele nicht,dass man sowas anbieten kann.

Und für mich hat es auch einen Vorteil:
einen Winter mal keine mäkelnden Kaninchen die nur paar Futtermittel fressen.
Das hatte ich bisher ja immer.

Und mehr Ausgaben habe ich dadurch nicht obwohl ich viele Kilo pro Tag füttere.

Jeden Samstag zum Wochenmarkt vor allem zu meinem Stammstand.
Dort kriege ich alle Reste. Diese Woche war es eine lockere Kiste letzte Woche dagegen eine Kiste mit 3-4kg Rosenkohl und ein Bund Möhren + 3 weitere Kisten. Den Rosenkohl mit den Möhren holte sich eine andere Halterin ab denn das fressen meine nicht also den Rosenkohl. Ich bekam dafür Trockenkräuter und dauerhaft einen guten Deal bei diesen xD
Dazu nehme ich dort B-Ware mit.
Mal viele verschiedene Dinge davon aber die Menge wenig,das war die Woche davor wo es sogar Bananen gab.
Diese Woche gab es da ca.20 Kohlrabieknollen teils richtig dicke (für nur 5€) zwar ohne Blätter aber immer noch lecker; dann gab es Weintrauben, dann noch Honigtomaten ein paar Rispen,Mangold, Stielmus ,zwei Paprika und Spinat.
Und dann kaufe ich denen noch zu einen günstigeren Preis,dass ab was die ebend vermutlich nicht mehr verkauft kriegen. In der regel immer dabei Spinat, Mangold, Stielmus.
Und dann kaufe ich das ein was ich noch brauche immer dabei pastinaken, Petersilienwurzeln und Rote beete.
Aber er kann mir im Winter,erst vom eigenen Feld dann Nachbarbauer und dann großmarkt, jede Woche 25kg Grünkohl besorgen.
Aber ebend auch vom großmarkt 20kg Petersilie wenn ich bestelle und er es nicht vergisst wie nun^^

Dort gibt es noch einen anderen gemüsestand wo ich mir Reste weg hole dort sind teils sogar Sprossen drin. Nur ich muss halt Glück haben oder in dem Container wühlen gehen^^ Nehme ich ebend dann mit wenn ich recht wenig bekam.

Das reicht dann je nach menge bis Dienstag/Mittwoch.
Nur wenn das nicht muss ich Glück haben das bei Real mein Spezi schicht hat und keiner die Reste abgeholt hat. Denn er holt mir die auch wieder aus dem lager raus.
Und er rupft mir aussortierten Salat oder Kräutertöpfe auch klein damit sie nicht in den Müll wandern.
Wenn nciht kaufe ich beim Türken zu, aber nie der gleiche Türke ebend wegen der Abwechslung.

Donnerstags schaffe ich es durch die Arbeit nicht zum Wochenmarkt, ABER es gibt etwas das nennt man Biocontaienr wo beide Stände nichts gegen haben wenn ich mir das da raus hole. Mein Spezi vom Stammstand befürwortet es sogar sehr stark und wenn einer dumm kommt würde er mich utnerstützen.
Oft ist der immer rappel voll und das auch nach dem ich 1-2 Kisten raus holte.

Je nach dem ob es reicht geht es dann Freitags zum Hofladen der aktuell noch etwas Grünkohl hat. Ich kriege diesen für 50 cent pro kg. Wenn ich Freitags sage ich würde gerne 10kg haben kann ich die mir am nächsten Tag abholen. Aber wenn ich Samstags für eine Freundin was brauche holen die mir das auch inw enigen Minuten vom Feld.
Dazu sind die froh,dass ich dort die Reste mit nehme. Oft Freitags und Samstags ist die Wanne voll. Manchmal sogar Brokkoliblätter dabei. Ansonsten ebend,dass grün von dem Gemüse was die Kunden gerade kaufen. Diese Woche war es viel Möhrengrün. Sonst immer sehr viele Mairübenblätter.


Stellenweise ordere ich mir von einem anderen Wochenmarkt auch eine Biostudikiste. Die teile ich immer mit den Kaninchen.
So gibt es, dann auch Butterrüben mal. Da ist es auch immer eine Überraschung was ich kriege dementsprechend abwechslung.
Aber dieser Wochenmarkt ist ansonsten auch ein traum. 2 Biostände wo einer auch Postelein (kriege den auf einem Hofladen günstiger deutlich), bunten Mangold oder auch Asiasalatmix anbeitet. Und Reste.
An einem anderen Stand fand ich einmal ein Mini Bund Pimpinelle. Die haben aber auch Topinambur, rappa, Löwenzahnsalat und violette Möhren.
Zwar verkaufen die auch Kohlrabieblätter, aber andere Reste darf man sich da auch gerne mit nehmen. Bin aber nicht die einzigste.
Manchmal gibt es auch Stnde die verkaufen Sauerampfer Bünde für 1€ aber richtig dick.
Gibt halt viele türkische Händler dort.

Und wenn ich dann im Biomarkt sowas wie Kurkuma oder tolle Kräutertöpfe mit Kapuzinerkresse oder Pimpinelle (die hatten noch mehr tolle konnte mich nicht entscheiden) und diese nur 1,99 kosten nehme ich da auch was mit.

Alle 2-3 Wochen fährt eine andere kaninchenhalterin zu einer Großhalle wo wir vorbestellen. Kann sein,dass wir da acuh mal einen 2m Rollwagen für 20e voll mit Gemüse kriegen.
Aber ebend sehr vieles B-Ware und für müssen deutlich sortieren.
Und bei 40 Gurken auch an andere halter abgeben^^ Aber da haben wir dann eien Warteliste wer nehmen würde.
Wir machen da immer halbe halbe und ein teil ging nun auch ins Tierheim.
Einmal bekam ich auch eine Kiste mit exotischen Obst sprich mehere Mango, Papaya, Kiwi ,aber auch Kaki.

Bringt einfach Abwechslung rein solange noch nicht genug Wiese gibt.
Aktuell bin ich auf der Suche nach einem itialienischen Supermarkt der Schwarzkohl hat xD



Heute zum ausperren gab es nur 3 Grünkohlpalmen zum sonstigen von der Nacht.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2015, 16:18 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Heute gibt es wieder richtig viel Wiese! :)

Bild

Gras
Löwenzahn
Gänseblümchen
recht stattlicher Wiesenkerbel
Huflattichblüten
Scharbockskraut (blüht teilweise schon!)
Wiesenschaumkraut mit Blüten
Knoblauchsrauke
Nelkenwurz
Labkraut
junge Brennnesseln

Dazu gibt es:
Spitzkohl
Wirsing
Kohlrabi
Möhren mit Kraut

Haferflocken und Leinsamen
Grünhopper Purgrün


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2015, 20:50 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Nachmittags Wiese. Noch recht wenig, weil ich das hier oben für den Dreh bewusst fast nichts pflücke.

Gab neben verschiedenen Süßgräsern noch Wicke, Scharbockskraut, etwas Löwenzahn, Knoblauchsrauke, Spitzwegerich und Sauerampfer.


Für nachts gab es dann:
viel Kohlrabieblätter
Möhrengrün
eine Avocado
Honigtomaten
Weintrauben
2 dicke Kohlrabie
etwas Mangold
2 kleine Grünkohlpalmen
eine orangene Paprika
Salatblätter (Endivie, Kopfsalat, Lollo,Eichblatt)
und ebend die Saaten/Blüten mit den Schwarzkümmelöl

Weißkohl, Schwarzer Rettich und noch bissl mehr noch vorhanden


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: Mo 23. Mär 2015, 20:49 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Heute gab es.

Morgens von meiner Mutter:
etwas Grünkohl
500g Brokkoli
ein Blumenkohl

Nachmittags als ich nach Hause kam:
Löwenzahn und Süßgräser

und über Nacht:
ein Topf Kapuzinerkresse
Honigtomaten
Pastinaken und Petersilienwurzeln
ein Weißkohlkopf
ein Wirsingkopf
2 kleine Grünkohlplamen
3 Kohlrabie
Stielmus
Spinat
Brokkoli (500g+Rest vom Garten)
den Blumenkohl aus dem Garten
Saaten/Blütenmischung mit 1ml Schwarzkümmelöl


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: So 29. Mär 2015, 09:00 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Gestern Abend gab es:
-5 Hände Mungosprossen
-2 Bund Rucola
- Knollensellerieviertel
- Möhren
- Spinat
- Saaten/Blütenmischung mit 1ml Schwarzkümmelöl
- Wäschekorb Reste: natürlich kunterbunt mit Salat, Stielmuss, Rettichblätter, Kohlblättrer, Kräuter, Spargelabschnitte usw.

Wenn sie gleich nichts mehr haben, sonst später gibt es:
-den Bananenkarton voller Reste, ohen das bunte Ei xD (Möhrengrün, Kohlblätter, Rettichblätter, Mairübenblätter)
- Spinat
- Zweige von Weide mit Kätzchen (Baumschnitt), Wald-Kiefer, Blutpflaume.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: So 29. Mär 2015, 13:56 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Jasmin, bei deinen Bildern tropft mir gleich der Zahn! Fehlt nur noch ein schönes Joghurtdressing. :hot:

Hier gibt es heute...

wieder viel Gepflücktes:
verschiedene Gräser
Wiesenkerbel
rote Taubnessel
Gänsedistel
Schöllkraut
Löwenzahn
etwas, das aussieht wie Sellerie (wuchs am Bach)
Giersch
Scharbockskraut
Nelkenwurz
Veilchen
stumpfblättrigen Ampfer
Rotklee
Brennnesseln
Klettenlabkraut

aus der Küche:
ein paar Bambusblätter (habe heute einen Fargesia rufa für den Balkon erstanden)
Möhren mit Kraut
Blumenkohlblätter
Wirsing
Kohlrabi


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: So 29. Mär 2015, 14:36 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Sind auch immer echt tolle Sachen. Die alle samt sonst im Container landen weswegen ich den ja Donnerstag durch wühle. Finde da auch ganze Orangen,Blutorangen, Kartoffeln usw.
Ist ja nicht nur bei den Resten so sondern auch bei dem was wahrscheinlich nicht verkauft werden. Macnhmal großen Sack, kleine Kiste, voller Sprossen auch. Die ich für wenige Euro dann kriege.
Alles immer noch besser als Müll hat ja nur mal paar kleine Stellen :D
Wie das bunte Ei war an der Schale etwas eingerissen weswegen die es uns mit gaben.

2 Pastinaken die in den Wäschekorb sollten wurden aber bevor ich das konnte schon geklaut und in wenigen Minuten vernichtet mit großen gemotze, weil alle 8 Kaninchen was ab haben wollten :D

Leider regnet es hier heute total da fahre ich doch nicht zur Wiese runter, friere so schon total.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: Mi 1. Apr 2015, 16:56 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Hier gibt´s:

Gräser (die auch schmecken... :smile: )
Scharbockskraut
Giersch
Bärenklau
Löwenzahn
Wiesenkerbel
stumpfblättriger Ampfer
Wiesenkerbel
Brennesseln
Äste

viel Sauerampfer (von meiner Marktfrau selbst angebaut)
Kohlrabiblätter
Möhrekraut

aromatische Samen
Apfellaub


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: Mi 1. Apr 2015, 18:19 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ein Stoffbeutel Wiese gab es Sonntag.
Gerade Schöllkraut fanden die super.

Dazu jede Menge Kiefer.

Und gestern noch viel geiler: Ranunkelstrauchzweige mit jungen Blätter und Blütenknospen :D

Bei Gemüse fressen sie nun genau,dass was sie sonst nicht wollen. Fenchel, Rucola, Salate...

Aber es gibt eine neue Droge, sobald ich es nur öffnen wollen alle 8 mir die Flasche aus der Hand reißen:
SCHWARZKÜMMELÖL :D :D :D

Das sind solche Spinner


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2015, 14:01 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Heute gibt´s:

Bärenklau
verschiedene Gräser
Spitzwegerich
Labkraut
Löwenzahn
Apfeläste
Wiesenkerbel
stumpfbl. Ampfer
Giersch
Scharbockskraut
paar Schafgarbenblättchen

Oregano
Thymian
Rosmarin
Sauerampfer
Petersilie
Bärlauch

Kohlrabiblätter
Möhrenkraut
Wurzelpetersilie
Möhre

Trockenlaub, Heu
aromatische Samen, paar Kürbiskerne, Leinsamen, Sesam, Blaumohn
Rest Nösenberger

Schwarzkümmelöl finden die hier nicht so klasse, dafür vergeht kein Tag ohne ihren Schwarzkümmelsamen... :smile:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: Do 9. Apr 2015, 17:16 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ich bin wieder im Pflück-Rausch! :lol:

Heute gibt es:

verschiedene Gräser
Löwenzahn mit Blüten
Wiesenkerbel
Scharbockskraut
Giersch
Erdbeerblätter
Schöllkraut
Nelkenwurz
Klettenlabkraut
Weißklee
Ampfer
Spitzwegerich
Wiesenbärenklau :freu:

Haselzweige mit Blättern
Johannisbeerenzweige mit Blättern
Tanne

Apfel
Möhren mit Kraut
Knollensellerie
Wirsing


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: Do 9. Apr 2015, 21:26 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Schöllkraut kann man füttern?
Da dachte ich immer dass man das lassen soll xD


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Was gibt es heute zu fressen?
BeitragVerfasst: Fr 10. Apr 2015, 11:33 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Schöllkraut ist keinen Standart-Futterpflanze, sondern eher als Arznei zu sehen. Es soll gegen Kokzidien helfen. Wenn die Kaninchen es brauchen, fressen sie es, ansonsten lassen sie es liegen.


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 646 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron