Willkommen auf unserem Tierpla.net, dem Tierforum für alle Tierfreunde

WICHTIGES & INFORMATIVES
Glückwünsche an
Fang Lenchen


Bild



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Hund und seine Phasen...
BeitragVerfasst: Mo 17. Nov 2008, 14:47 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Im Welpenalter sind sie alle besonders niedlich und produzieren viel Lustiges. Mit sechs Monaten hat der Hund den Entwicklungsstand eines etwa zehnjährigen Menschen, ein einjähriges Tier entspricht einem ca. 20jährigen und ein 13 Jahre alter Hund einem 70jährigen Menschen. Irgendwann bekommt der Vierbeiner eine graue Schnauze, aber was soll’s: Er wird seinem Menschen auch dann noch viel Freude bereiten. In jeder seiner Lebensphasen hat der Hund eine besondere Ausstrahlung. Auch alte Hunde gehören zu uns, Sie haben sich sogar besonderen Respekt verdient.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hund und seine Phasen...
BeitragVerfasst: Mi 6. Feb 2013, 19:10 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Schöne worte, schöne worte......


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hund und seine Phasen...
BeitragVerfasst: Mi 6. Feb 2013, 20:08 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Ja, schöne Worte ... nur leider stimmen die beschriebenen Entwicklungsstände nicht mit der Wirklichkeit überein ...

1. Je nach Hunderasse und Endgröße des Hundes gibt es spätreife Hunde und frühreife Hunde, Hunde die sehr alt werden und Hunde, die relativ früh sterben.
2. Der Mensch hat einige Entwicklungsstadien, welche beim Hund nicht vorkommen, da der Mensch ein Tragling ist, der Hund dagegen ein Nesthocker.
3. Ob ein Welpe als niedlich empfunden wird und ob man es als lustig empfindet, wenn einem vom Welpen die feinen Ausgehschuhe zernagt werden, man kleine Pfützchen unterm Sofa findet oder Welpili alle drei Stunden raus muß, nur um draußen so abgelenkt zu sein, daß er dann doch wieder nicht muß, ist vom Menschen abhängig ...
4. Die graue Schnauze tritt bei einigen Hunden schon vor der Geschlechtsreife auf, bei anderen Hunden erst, wenn sie alt werden. Es ist also keineswegs ein Zeichen für ein hohes Alter, wie bei uns Menschen.

Nur ein paar Eckdaten:

Geschlechtsreife beim Menschen: 12 - 16 Jahre
Beim kleinen Hund: 6 - 8 Monate
Beim großen Hund: 8 - 12 Monate

Zuchtreife beim Menschen: 18 - 24 Jahre (also ausgewachsen ;))
Zuchtreife beim kleinen Hund: Ein Jahr
Zuchtreife bei großen Hunden: Eineinhalb bis zwei Jahre, je nach Rasse

Lebenserwartung eines Senegalesischen Menschen: ca. 60 Jahre
Lebenserwartung eines deutschen Menschen: ca. 77 - 80 Jahre
Lebenserwartung eines Dackels: ca. 15 Jahre
Lebenserwartung einer Dogge: ca. 8 Jahre (oder sind wir hier schon bei 6 Jahren angekommen? - Kommt mir manchmal so vor ... )

Ich denke, man sieht hieran schon, daß das Alter des Hundes nicht umgerechnet werden kann auf das Alter des Menschen. Wird dann auch noch bedacht, daß wir als Traglinge eine gänzlich andere Kinder- und Jugendentwicklung haben, wie der Nesthocker Hund, wird es noch deutlicher.
Noch schwieriger wird das Unterfangen, das Alter des Menschen mit dem des Hundes zu vergleichen dadurch, daß eben große Hunde lange brauchen, bis sie endlich geschlechtsreif sind, dann aber relativ schnell altern und wegsterben, während kleine und noch mehr die Zwergrassen sehr frühreif sind, dafür aber auch doppelt so lange leben wie ihre großen Kumpanen. Ein Chihuahua hat eine fast doppelt so hohe Lebenserwartung wie eine deutsche Dogge!


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hund und seine Phasen...
BeitragVerfasst: Do 12. Dez 2013, 15:46 
Offline
Planetarier
Planetarier
Benutzeravatar
Murx Pickwick hat geschrieben:
[...]Ein Chihuahua hat eine fast doppelt so hohe Lebenserwartung wie eine deutsche Dogge!


Das ist mal ne Information die für mich (als Chihuahua-Halter) extrem schön zu hören ist. Für die Herrchen der deutschen Doggen dann eher unschön.

Aber alles in allem ein sehr informativer Post Pickwick, vielen Dank!


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron