Willkommen auf unserem Tierpla.net, dem Tierforum für alle Tierfreunde

WICHTIGES & INFORMATIVES
Glückwünsche an
plüschi


Willkommen auf unserem Tierpla.net'en, fühlt euch wohl hier!



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Es gibt Hundehalter, erfahrene Hundehalter und sehr erfahrene Hundehalter.
Nicht jeder kennt sich mit diversen Krankheiten aus.
Selbst als sehr erfahrener Hundehalter kann man nicht alles kennen und wissen.

Alles, was hier im Forum speziell zu Krankheiten, Diagnosen, Medikamenten und deren Dosierungen zu finden ist, sind persönliche Erfahrungen, Tipps und Ratschläge.

Diese Tipps und Ratschläge ersetzen keinen Tierarztbesuch.

Es gibt sehr viele ernst zu nehmende Krankheiten, die man durch Eigenbehandlung/Eigentherapie noch verschlimmern kann.

Es ist daher wichtig, jede Medikamentenabgabe und Therapie unbedingt mit dem Arzt zu besprechen und gemeinsam nach der besten Lösung, für das jeweilige Tier zu suchen.

Also zieht bitte immer einen Tierarzt zu Rate. Selbstverständlich könnt Ihr die hier gegebenen Tipps und Ratschläge mit Eurem Tierarzt besprechen.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Kampf gegen die Flöhe
BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 11:40 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Letztes Jahr im Sommer haben meine beiden Flöhe mit nach Hause gebracht.

Da für mich nichts chemisches in Frage kam (vorerst, wenn nix mehr geht greif ich da dann auch schon mal zu :seufz: ), habe ich mich dem natürlichen gewidmet und mich dem erinnert was ich noch ein bisschen wusste und habe hier und da noch ein paar Infos eingeholt.

Als 1. habe ich mir die Hunde geschnappt und hab sie in die Wanne gesetzt.
Dort mit einem Flohkamm gekämmt und das was mir entgegenhüpfte, gleich eliminiert sowie an der Menge des Flohkots in der Wanne festgestellt, da lebt gaaaaanz schön viel :shock:.

Danach habe ich die beiden abgebraust und mit Calendula Babyöl eingeschäumt.
Das ganze etwas wirken lassen (das Shampoo bewirkt, dass die Flöhe sch nicht mehr aus dem Wasser befreien können und dann ersticken) wieder runtergespült, abgerubbelt und danach schön mit Kokosöl eingeschmiert.
Die Hunde hatte ich damit vorerst "behandelt", aber nun war da noch die Wohnung, die sicherlich auch an so manch Stelle einen kleinen Flohzirkus beherbergt.
Leere Sprühflasche besorgt und diese 1-1-1 mit Wasser, Essig und Apfelessig besprüht.
Der Geruch ist da, aber nicht soooo unangenehm...hauptsache das gekrabbel ist weg.
Die Sprüherei machte ich Morgens und Abends, immer in den Räumen in denen wir uns dann nicht aufhalten MUSSTEN.

Nächsten Tag war ich mittlerweile gut zerfressen, Lucy auch...die Männer blieben verschont! :jaja:

Prozedur mit den Hunden von vorne, nur das ich die Hunde dieses mal nicht shampoonierte, sondern ebenfalls mit Apfelessig einrieb.
Am Abend gab es wieder Koksöl, auch oral...Flöhe und Würmer kommen ja doch gerne mal Hand in Hand :roll:!

Das ganze tat ich wirklich sehr lange...mit den Hunden im tgl Wechsel...
Und tatsächlich war der Spuk iwann vorbei.

Ich musste weder die Hunde mit iwas unnatürlichem behandeln, noch musste ich meine Bude übertrieben auf den Kopf stellen.
Ich habe die ersten 3 Tage intensiv gesaugt, dass habe ich dann dank Sprüh Kobmbo schnell einstellen können, da ich auch wieder meine Ruhe hatte.

Schön wenn man so ein paar Indikator zu Hause hat :jaja:

Ich bin mega glücklich, dass das gereicht hat. Mein Stresspegel somit um einiges geringer war, als hätte ich hier mit Bomben arbeiten und alles waschen müssen.
Kann ich nur empfehlen :top:!


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron